1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bayern 3 steigt wg. Onkelz bei Rock im Park aus

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Pallek, 04. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pallek

    Pallek Benutzer

    Hatten wir das nicht schonmal mit dem NDR ( http://www.radioforen.de/showthread.php?t=2489 )?

    Bayern 3 hat sich die wohl größte Möglichkeit für Off-Air-Promotion vermutlich für alle Zeiten verbaut und ist, wegen eines angeblichen Auftritts der Böhsen Onkelz, als Sponsor bei Rock im Park in Nürnberg ausgestiegen:

    Seit Freitag Abend steht fest: Wir Sind Helden spielen Rock am Ring/im Park an Stelle von Limp Bizkit, die vor wenigen Wochen ihren Auftritt abgesagt hatten. Mit der Präsentation dieses "Überraschungs"-Headliners, dem womöglich noch eine zweite "Überraschung" an die Seite gestellt wird, zieht Veranstalter Lieberberg quasi die Notbremse, nachdem zuletzt Gerüchte um einen eventuellen Auftritt der Böhsen Onkelz reichlich Staub aufgewirbelt hatten, in dem mit dem Bayerischen Rundfunk sogar ein renommierter Präsentator verloren ging.
    Schon das Gerücht, die Onkelz würden als Headliner Limp Bizkit ersetzen, war dem öffentlich-rechtlichen Sender Grund genug, um seine Unterstützung des Festivals als Präsentator einzustellen. Zwar ließ sich der BR zunächst ein Hintertürchen offen und erklärte, im kommenden Jahr vielleicht wieder dabei zu sein. Doch mittlerweile sind die Fronten so verhärtet, dass eine weitere Zusammenarbeit zwischen dem Sender und Marek Lieberberg völlig ausgeschlossen scheint. Ein Rückblick.

    Am 11. Mai eröffnete der Moderator des halb-offiziellen Rock Im Park-Forums einen Thread mit dem Titel "Böhse Onkelz - möglich oder nicht?" Mit Auszügen aus der Biografie von laut.de und anderen Texten versucht dieser Moderator zu belegen, dass die Onkelz nicht oder zumindest nicht mehr rechtsradikal seien, und kommt zu dem Schluss: "Wenn sie sich wirklich geändert haben, ist das doch genau was wir uns immer erträumen." Später gibt auch Marek Lieberberg indirekt zu, dass man mit der umstrittenen Band verhandelt habe.

    Am 19. Mai erklären die Onkelz auf ihrer Webseite, dass sie keinesfalls bei dem Mammut-Event auftreten werden, doch das Dementi kommt zu spät: am selben Tag gibt der BR seine Entscheidung bekannt, die Zusammenarbeit mit dem Festival aufzukündigen. Dies wiederum stößt nun Marek Lieberberg sauer auf, in verschiedenen Interviews lässt der Veranstalter seitdem keine Gelegenheit aus, seinem ehemaligen Partner noch eins auszuwischen.

    Er halte die Begründung des BR für den Ausstieg für "wenig stichhaltig", sagte Lieberberg zur Musikwoche, "da eine Verpflichtung der Böhsen Onkelz zu keinem Zeitpunkt von uns bestätigt" wurde. Vielmehr sei die Absage "Ausdruck einer zunehmenden Orientierungslosigkeit im Hinblick auf die Musikformate, die für Bayern 3 relevant sind". Sowieso habe der Sender vor allem sich selber geschadet: "Der BR hat sich selbst einer wichtigen Kommunikationsplattform beraubt".

    Für das Festival sei das Ende der Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk dagegen kein großer Verlust: die Unterstützung durch den BR sei ohnehin "nur halbherzig" gewesen, schimpft der Veranstalter im Branchenblatt Musikmarkt. Eine Umfrage unter Festivalbesuchern habe im vergangenen Jahr zudem ergeben, dass 90 Prozent der Befragten ihre Informationen über das Festival nicht per Radio, sondern über MTV bekommen.

    Beim BR sieht man dagegen die kurzfristige Absage nach wie vor gerechtfertigt: "Der Veranstalter hat nicht definitiv und abschließend erklärt, dass die Böhsen Onkelz nicht als Überraschungsheadliner spielen werden. Die Karten lagen nie offen auf dem Tisch", erklärte eine Sprecherin des Bayerischen Rundfunks.

    Die Äußerungen Lieberbergs will man bei dem Sender lieber nicht kommentieren. Doch der kürzlich veröffentlichte "Open Air-Lotse" des BR spricht Bände: Dort verlegt der Sender mal eben das Konkurrenz-Festival Southside nach Bayern und verweist auf eher kleine Veranstaltungen wie das "Salon Huber Open Air", das "Labertal Festival" oder das Oben Ohne Open Air. Über Rock Im Park, immerhin das größte Rock-Event überhaupt in Bayern, kein Wort.

    Quelle: www.laut.de
     
  2. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Bayern 3 steigt wg. Onkelz bei Rock im Park aus

    Das also rechtfertigt eine Absage...? Die spinnen, doch, die Münchener! :wall:

    Mal abgesehen davon: Stets wird davon geredet, daß man Leuten den Ausstieg aus dem rechtsextremistischen Milieu ermöglichen muß und wenn es dann tatsächlich mal welche schaffen, werden sie trotzdem bis ans Ende ihrer Tage wie Aussätzige behandelt (vgl. ProMarkt / MakroMarkt / WOM, die noch immer keine "Onkelz"-CDs verkaufen).

    Die Gesinnungspolizei braucht halt ihre Feindbilder zur Sicherung der eigenen Existenzberechtigung. :mad:
     
  3. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Bayern 3 steigt wg. Onkelz bei Rock im Park aus

    [spiessermodus] oh Gott, oh je, die Onkelz spielen auf einem öffentlichen Festival, ist das überhaupt zulässig? Hilfe, die Welt wird schlecht, das is so grausam, darf das denn sein? denkt doch mal an die Kinder, das können wir natürlich nicht sponsern, was denkt denn Herr Stoiber da von uns oder der Herr Pfarrer Schulze aus Wolfratshausen[/spiessermodus]

    weiss nich was die Leute immer so abdrehen und alternative Musikgruppen wie Onkelz und marylin Manson für Massaker oder Verfall der Gesellschaft verantwortlich machen:rolleyes:
    irgendwelche Extreme vorschieben und als Sündenböcke nehmen is ja das einfachste:mad:
     
  4. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Bayern 3 steigt wg. Onkelz bei Rock im Park aus

    Es ist in der Tat wesentlich einfacher, als das eigene Handeln kritisch zu hinterfragen ...

    Und was wäre jetzt der richtige Knüller? Ein neuer Sponsor. Antenne Bayern präsentiert: Rock im Park. Loooos! Raaaaacheeeeeeeeeeeeeee!
     
  5. Matrix

    Matrix Benutzer

    AW: Bayern 3 steigt wg. Onkelz bei Rock im Park aus

    Ich glaube nicht, dass das jemals wahr wird. Im Gegenteil: Zum ersten Mal seit einigen Jahren ist die ABY-Schwester "Rock Antenne" auch nicht mehr bei Rock im Park dabei. Antenne Bayern macht in diesem Jahr auch nicht sein berüchtigtes "Park-Radio" und sendet abends keine Sonderausgabe der "Jungen Wilden" von Rock im Park.
     
  6. MichaNRW

    MichaNRW Benutzer

    AW: Bayern 3 steigt wg. Onkelz bei Rock im Park aus

    In Bayern ticken die Uhren anders, leider! Nun bitte noch von sämtlichen Bands distanzieren, deren Mitglieder homosexuell sind bzw. drogenabhängig waren. Das passt doch nicht in den „sauberen“ Freistaat. :wall:
     
  7. Pallek

    Pallek Benutzer

    AW: Bayern 3 steigt wg. Onkelz bei Rock im Park aus

    Bevor Du jetzt hier über Bayern herzieht, solltest Du vielleicht bedenken, dass auch der NDR vor nicht sehr langer Zeit die Präsentation eines Stones-Konzertes wg. den Onkelz gestoppt hat! Meines Wissens nach ist der NDR nicht in Bayern ;)

    Deswegen vielleicht erst mal den Link in meinem ersten Posting oben klicken.

    Und wer sagt denn bitteschön, dass ein Sender in NRW nicht ebenfalls so gehandelt hätte?
     
  8. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Bayern 3 steigt wg. Onkelz bei Rock im Park aus

    Und das macht es besser...?
     
  9. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Bayern 3 steigt wg. Onkelz bei Rock im Park aus

    Man kommt in Versuchung, sich angesichts der bayrischen Doppelmoral mal wieder die Mundwinkel blutig grinsen zu wollen... :wall:


    Jesus und Stoiber

    Er war ein Idealist, ein Freak,
    war Pazifist, gegen den Krieg,
    machte sich nichts aus Geld,
    antikapitalistisch eingestellt,
    schlief, wenn er konnte ohne Dach,
    ging keiner geregelten Arbeit nach,
    lebte von dem was man ihm gab
    und lehnte bürgerliches Streben ab.

    Er hatte lange Haare und nen Bart,
    mit dreiunddreißig noch keinen Sesterz gespart,
    zog singend durch die Gegend mit seiner Bande
    machte seiner Mutter Schande
    hielt ungenehmigte Versammlungen ab
    und wenn´s da nichts zu trinken gab
    panschte er aus Wasser Wein
    und schenkte allen christlich ein,

    segnete Huren, heilte Räuber,
    ist das wahr, Herr Stoiber,
    so einen Mann
    beten sie tatsächlich an?

    Sie sollten sich was schämen,
    solln wir an dem Mann uns ein Beispiel nehmen?
    Anpassung lag ihm völlig fern,
    ein Drückeberger vor dem Herrn
    jeglicher Leistung abgeneigt,
    außerehelich gezeugt,
    unser Herre Jesu Christ,
    er war sowas wie ein Kommunist,

    segnete Huren, heilte Räuber,
    ist das wahr, Herr Stoiber,
    so einen Mann
    beten sie tatsächlich an?

    Käme er als Asylant
    in ihr schönes deutsches Vaterland,
    ein aufmüpfiger Psychopath
    aus einem Nichtverfolgerstaat,
    nennt sich Gottes Sohn auf Erden,
    mit dem würden Sie schon fertig werden.
    Handschellen klicken
    und ab nach Hause schicken.

    Segnete Huren, heilte Räuber,
    ist das wahr, Herr Stoiber,
    so einen Mann
    beten sie tatsächlich an?

    Mit welchem Recht, verdammt noch mal,
    nennen Sie sich christsozial?
    Er sprach: du sollst deine Feinde lieben.
    Manche hat er auch mit der Peitsche aus dem Tempel getrieben.

    Segnete Huren, heilte Räuber,
    ist das wahr, Herr Stoiber,
    so einen Mann
    beten sie tatsächlich an?

    Götz Widmann ("Joint Venture")
     
  10. Pallek

    Pallek Benutzer

    AW: Bayern 3 steigt wg. Onkelz bei Rock im Park aus

    Nein, das habe ich auch nicht behauptet. Meine persönliche Meinung zu der Sache kann man im o.g. Thread nachlesen. Aber ich finde es einfach zum kotzen, wenn es hier so hingestellt wird, als ob so etwas nur in Bayern passiert - was ja auch nicht den Tatsachen entspricht.
     
  11. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Bayern 3 steigt wg. Onkelz bei Rock im Park aus

    Da muß ich Dir rechtgeben. Sowohl der Beitrag von MichaNRW, als auch der von Radiokult sind nicht nur Vorurteilsnachgeplappere, sondern auch, angesichts des Verhaltens des NDR vor einiger Zeit, schlicht falsch, da sie sich auf angebliche bayerische Besonderheiten beziehen, die eben keine sind.

    Aber das haben die letzten sieben Jahre in diesem Land uns ja gelehrt: Wenn die Realität nicht mit unseren Ideologien übereinstimmt, dann stimmt was nicht mit der Realität... :rolleyes:
     
  12. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Bayern 3 steigt wg. Onkelz bei Rock im Park aus

    Ich muß hier jetzt wohl mal was klarstellen:
    1. Hat kein Mensch behauptet, dass das Handeln des NDR vor geraumer Zeit bezüglich dieser Band damit etwas besseres gewesen wäre.

    OT: ON
    2. wird man, lieber Makeitso, manchmal das Gefühl nicht los, dass du dich irgendwie zu den besonderen "Gutmenschen" hier zählst, indem du irgendwie immer alles in eine falsche Richtung auszulegen versuchst, zumal ich mich in diesem Forum schon mehrfach zu den Böhsen Onkelz geäußert habe. Man bemühe dazu die Suchfunktion.
    3. finde ich es immer wieder erstaunlich, wie der große Anti-Demagoge es dann doch immer wieder schafft Sprüche, die er offensichtlich für plattes Nachgeplappere hält, unterm Strich selbst zu benutzen...

    Sorry, aber das mußte sein.
    OT: OFF
     
  13. flyer

    flyer Benutzer

    AW: Bayern 3 steigt wg. Onkelz bei Rock im Park aus

    gaaaaaaaaaaaaaanz ruhig jungs
     
  14. MichaNRW

    MichaNRW Benutzer

    AW: Bayern 3 steigt wg. Onkelz bei Rock im Park aus

    … vor allem in Bayern bereits so manche Extrawurst gebraten wurde, die es sonst in keinem anderen Land gab? Wollen wir nun Erbsen zählen oder ist Bayern erzkonservativ?

    Nun kann bereits etwas falsch sein, was man gar nicht schrieb. Ich bin erstaunt über die Fähigkeit etwas Ungeschriebenes zu interpretieren. Oder war es doch nur von ihm nachgeplappert? :eek:
     
  15. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Bayern 3 steigt wg. Onkelz bei Rock im Park aus

    Ich habe, anders als von euch behauptet, durchaus auf die von Euch verfaßten Beiträge Bezug genommen, z.B.:
    oder
    Angesichts dieser Zitate muß ich auch gar nichts Ungeschriebenes interpretieren, denn beides ist Ausdruck dumpfen Vorurteiltums. Wie kann z.B. etwas, das sowohl NDR als auch BR tun, "Ausdruck bayerischer Doppelmoral" sein? Wieso überhaupt "Doppel"moral? Und wer beim BR hat davon gesprochen, Bayern oder das Festival "sauber" halten zu wollen? Niemand.

    Insofern seid eher Ihr es, die Ungesagtes interpretieren. Nuff said.
     
  16. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Bayern 3 steigt wg. Onkelz bei Rock im Park aus

    Die Doppelmoral besteht darin, dass trotz des Theaters um nichts (denn noch steht ja nicht mal fest, ob die Onkelz überhaupt antreten), der BR exklusiv über das Festival und damit auch über den eventuellen Auftritt der Herrschaften berichten wird. Und schon alleine der Quote wegen wird das Bayr. FS den eventuellen Auftritt der Böhsen Onkelz auch senden, wetten?
     
  17. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: Bayern 3 steigt wg. Onkelz bei Rock im Park aus

    Ähm, Kulti:
    Aber geiles Gedicht in #9!
     
  18. MichaNRW

    MichaNRW Benutzer

    AW: Bayern 3 steigt wg. Onkelz bei Rock im Park aus

    Schon klar. Wir sind blöd, haben von nichts 'ne Ahnung und Makeitso ist der Durchblicker des Forums.
     
  19. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Bayern 3 steigt wg. Onkelz bei Rock im Park aus

    Wenn Du das so sehen möchtest, kann ich Dich wohl kaum daran hindern... :p
     
  20. PowerAM

    PowerAM Benutzer

    AW: Bayern 3 steigt wg. Onkelz bei Rock im Park aus

    Makromarkt und Mediamarkt verkaufen sehr wohl CDs von den Böhsen Onkelz! Daß sich der BR deswegen vom Rock am Park verabschiedet ist mehr als schwach. Wenn man sich daran stört, dann hätte man BÖ einfach aus der On Air-Promotion herausgelassen...
     
  21. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Bayern 3 steigt wg. Onkelz bei Rock im Park aus

    Der MakroMarkt Berlin / Kurfürstendamm jedenfalls hat sie nicht im Sortiment.
     
  22. Pallek

    Pallek Benutzer

    AW: Bayern 3 steigt wg. Onkelz bei Rock im Park aus

    Du meinst so eine Extrawurst, wie sie NRW mit dem dortigen Lokal-Rundfunkmodell auf 2 Säulen brät? :D

    Wer im Glashaus sitzt....
     
  23. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Bayern 3 steigt wg. Onkelz bei Rock im Park aus

    Wenn "Bayern" alle Bayern sind, ist "London" dann auch alle Londoner? So wie London nicht zum "EU-Verfassungsmörder" werden will? Die entsprechende Umfrage würde lustig.
    Weder sind "die Bayern" alle erzkonservativ, noch braten sie sich ihre Dauerextrawurst, schon gar nicht lässt sich aus dem Nichtvorhandensein mancher CDs in einem Mediengeschäft die Verkaufsverweigerung der gesamten Kette folgern.
    Also mal Ruhe bewahren und das Gesagte nicht immer 1:1 für das Gemeinte halten. Der Journalist in Euch sollte wohl genau das täglich auf die Reihe kriegen. :rolleyes: Ihr Pappnasen!
     
  24. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Bayern 3 steigt wg. Onkelz bei Rock im Park aus

    Mediamarkt Schwerin hat auch Onkelz-CDs :p
     
  25. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    AW: Bayern 3 steigt wg. Onkelz bei Rock im Park aus

    Wenn eine Kombo, die unter ihren Namen Lieder herausgebracht hat, in denen es darum geht, wie man am besten auf einen Türkenkopf tritt, der auf einem Bordstein liegt und viele weitere solcher Dinge, .. wenn die bewusst ihren Namen nicht ändern, ein bewusst eingesetztes rüpeliges Rocker-Outlaw-Image pflegen und sich darin gefallen, weiterhin von allen Seiten gedisst zu werden, dann ist es nur absolut korrekt, sich von dieser verlogenen Geldschneiderei zu distanzieren, denn es geht dieser Kapelle einzig und alleine darum, sich eben nicht bewusst von der Vergangenheit zu distanzieren, sondern diese Vergangenheit zu Geld zu machen.
    Von daher finde ich es absolut folgerichtig, bei diesem Quatsch nicht mitzumachen. Oder kurz gesagt: solange der Name bleibt, bleiben die alten Inhalte. "Neuanfang" ist nach meinem Verständnis was anderes....

    Im Übrigen finde ich den Unterschied zwischen diesen Onkelns und Marilyn Manson gewaltig.

    Und ich muss sagen, lieber Makeitso: alles weitere, von dir, bezüglich "Gutmenschen", "Gesinnungspolizei", etc. ist ebensolch ein "pauschalisierendes Vorurteilstum", wie das von dir angegriffene - keinen Deut besser, nur vielleicht cooler.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen