1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Beach Boys - Pet Sounds: LC gesucht

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Heinzgen, 26. Juli 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Heinzgen

    Heinzgen Benutzer

    Liebes Forum,

    ich habe hier leider nur die Japan-Import-CD. Da ich neulich was aus dem Album gespielt habe, benötige ich für die GEMA-Anmeldung den Labelcode (der auf dem Import natürlich nicht verzeichnet ist). Kann mir jemand weiterhelfen?

    Besten Dank schon jetzt,


    Andreas
     
  2. Johnny

    Johnny Benutzer

    AW: Beach Boys - Pet Sounds: LC gesucht

    Eventuell LC 00148, bin aber nicht 100%ig sicher.
     
  3. DigitalRadio

    DigitalRadio Gesperrter Benutzer

    AW: Beach Boys - Pet Sounds: LC gesucht

    Leider hättest Du diese Aufnahme - wie alle anderen Importe ohne Labelcode - ohne Einverständnis der Rechteinhaber nicht spielen dürfen.
     
  4. Heinzgen

    Heinzgen Benutzer

    AW: Beach Boys - Pet Sounds: LC gesucht

    Ja, super, DAS ist ja nun wirklich ne Antwort, mit der ich was anfangen kann. Wenn man schon nicht konstruktiv kann, dann muß man wenigstens klugscheißen... :rolleyes:

    Vielleicht kannst Du mir dann auch mal erklären, wo der Schaden für den Rechteinhaber liegen soll, wenn ich eine GEMA-Anmeldung mit den notwendigen Daten abgebe? Sind auf der "zugelassenen" Version mit LC geheime unterschwellige Botschaften, die den Hörer zum Kauf weiterer CDs der Künstler zwingen und die auf den Import-CDs fehlen?

    Warum muß ich gerade an Dieter Nuhr denken...?
     
  5. herrmeyer

    herrmeyer Benutzer

    AW: Beach Boys - Pet Sounds: LC gesucht

    Hallo Andreas,

    die 00148 dürfte stimmen. Die deutsche Version ist auch bei Capitol (EMI) erschienen. Und Capitol hat die 00148.
    Habe allerdings dieses spezielle Album nicht zur Hand, ergo: keine 100%ige Garantie.

    Vielleicht wär es schlau, in der Gema-Meldung die deutsche Bestellnummer anzugeben (falls nötig). Würde Ärger mit Erbsenzählern vermeiden :)

    Gruß in die Runde
    der Herr Meyer
     
  6. Heinzgen

    Heinzgen Benutzer

    AW: Beach Boys - Pet Sounds: LC gesucht

    @ Johnny & herrmeyer:

    Danke sehr! Hast Du denn vielleicht auch die deutsche Best.-Nr. zur Hand?
     
  7. herrmeyer

    herrmeyer Benutzer

    AW: Beach Boys - Pet Sounds: LC gesucht

    schau mal bei musicline.de !

    hab grad gesehen, es gibt eine Stereo- und Mono-Version von der CD.
    weiß ja nicht, welche Du gespielt hast...
     
  8. Heinzgen

    Heinzgen Benutzer

    AW: Beach Boys - Pet Sounds: LC gesucht

    Guter Tip, vielen Dank! :)

    Faden kann geschlossen werden!
     
  9. Dennis King

    Dennis King Benutzer

    AW: Beach Boys - Pet Sounds: LC gesucht

    Nicht ganz!
    Heinzgen, mein Guter, Dir ist zu Deinem grossarigen Geschmack zu gratulieren!
    Es gibt anscheinend noch junge Menschen, die Meisterwerke erkennen!

    Guter Mann,
    Kong
     
  10. Heinzgen

    Heinzgen Benutzer

    AW: Beach Boys - Pet Sounds: LC gesucht

    Geschätzter Herr King,
    lieber Dennis,

    Lob aus derart berufenem Munde erfreut mich als alten "Europarade"-Stammhörer und gelegentlichen Studiobesucher natürlich ganz besonders.

    Leider muß ich Dir mitteilen, daß ich so jung, wie von Dir anscheinend vermutet, nun auch nicht mehr bin. Das da links bin nämlich nicht etwa ich, vielmehr handelt es sich um ein Photo meines Sohnes. ;)
     
  11. Hehde

    Hehde Benutzer

    AW: Beach Boys - Pet Sounds: LC gesucht

    Hallo Andreas,
    hier die GEMA/GVL-Daten zum "Pet Sound"-Album.
    Beste Grüße auch an Uli ind Uwe

    Tom

    Tonträgertitel: Pet sounds (Mono Version)
    Verlag:Rondor Music
    Ensemble:The Beach Boys: Wilson, Brian (ld-voc)
    Aufnahmedatum: 1966-02-09 -1966-03-00
    Aufnahmeort/Studio: Hollywood (Ca), Western Recorders
    ISRC: USCA29600683
    Entstehungsart: 4 Industrietonträger (GVL-Label)
    Produzent/Label: 00148 Capitol
    Firma: EMI Electrola GmbH & Co. KG
    Ausführung: 3 vok/inst (gemischt)
    Begleitmaterial: Booklet
    Tonträgerbestellnummer: 527319-2
    EAN: 0724352731923
    Tonträgerdauer: 36'25"
    Betriebsart Tonträger: 1 Mono
    Tonträgerart/Materialart: DL CD (digital) 12cm Industrie
    AAW Tonträger: AXD
    P-Datum Tonträger: P2000
    C-Datum Tonträger:C2000
    Veröffentlichungsdatum: 2003-01-31
     
  12. DigitalRadio

    DigitalRadio Gesperrter Benutzer

    AW: Beach Boys - Pet Sounds: LC gesucht

    Hat mich die Hitze erwischt? Oder wurde Dein Beitrag verschoben?
    Ich war der Ansicht, Deinen Beitrag ursprünglich im Webradio-Forum gelesen zu haben. Für das Webradio lauten die Bestimmungen laut IFPI so, wie von mir dargestellt.

    Sollte ich mich in Sachen ursprünglicher Platzierung Deines Beitrags geirrt haben, entschuldige ich mich hiermit.
     
  13. Heinzgen

    Heinzgen Benutzer

    AW: Beach Boys - Pet Sounds: LC gesucht

    Nein, mein Beitrag stand schon immer hier.

    Inhaltlich hast Du ja auch völlig recht: Nur Platten mit LC dürfen ohne gesonderte Genehmigung des Rechteinhabers gespielt werden. Danach hatte ich aber nicht gefragt, nicht zuletzt, weil ich es schon wußte.

    Tatsache ist aber auch, daß es Brian Wilson völlig schnuppe sein dürfte, ob ich "Wouldn't It Be Nice" von der Japan-Import-CD oder von der deutschen Pressung spiele, solange ich vermittels der Abgabe einer GEMA-Meldung dafür sorge, daß er seine Tantiemen bekommt.

    P.S.: Vielen Dank an Hehde für die ausführlichen Infos!
     
  14. count down

    count down Benutzer

    AW: Beach Boys - Pet Sounds: LC gesucht

    Wie man an Hehdes ausführlichem Posting sehen kann, ist der Tonträger in Deutschland veröffentlich worden und klingt vermutlich exakt genau so wie der japanische Import. Von da her ist mit der Meldung des deutschen Labels alles in Ordnung.

    Dennoch, lieber Andreas, wird mit der Meldung der reinen Urheberangaben an die Gema prinzipiell nicht das Recht zur Sendung erworben. Die Gema reicht nämlich Deine Meldungen inklusive des Labelcodes an die Gesellschaft für Leisatungsschutzrechte (GVL) weiter. Diese beteiligt die Labels an der Erlösen für die Einräumung der Senderechte.

    Von (ausländischen) Labels, die keine Senderechte vergeben haben, darf also nicht gesendet werden. Mit in Deutschland nicht veröffentlichter Musik ist's dann prinzipiell Essig. Mit geheimen Botschaften hat das eher nichts zu tun.
     
  15. Heinzgen

    Heinzgen Benutzer

    AW: Beach Boys - Pet Sounds: LC gesucht

    Das alles ist mir klar. Im vorliegenden Fall geht es aber nunmal um einen auch in Deutschland veröffentlichten Tonträger und von daher isses, wie ich bereits mehrfach ausführte und auch Du gerade noch einmal bestätigst, Wurst, ob ich den Song nun von einer 1966er Single, der 2001er CD-Ausgabe oder einem Timbuktu-Import spiele.
    Da könnte ich dann mangels eines LC aber auch keine vollständige GEMA-Meldung machen.

    Jedenfalls werde ich bei den paar CDs, die ich in der Import-Version habe, bestimmt nicht erst zum MediaMarkt rennen, um mir die deutsche Pressung zu kaufen, wenn ich einen Song daraus spielen will. Zumal gerade beim Discounter nicht selten ausländische Ausgaben ohne LC als Billigangebote rumstehen.

    Was mich in diesem Zusammenhang interessiert: Wie macht das zum Beispiel Radio Eins? Daß in deren abendlichen Musikspecials nur in Deutschland erschienene Musik läuft, glaube ich kaum, kann mir aber auch nicht vorstellen, daß die Moderatoren immer erst die Künstler um Erlaubnis an-e-mailen...
     
  16. Hehde

    Hehde Benutzer

    AW: Beach Boys - Pet Sounds: LC gesucht

    @ Heinzgen
    Wenn Angaben vollständig gemeldet werden, ist es egal von welchem Tonträger die Sachen kommen.
     
  17. count down

    count down Benutzer

    AW: Beach Boys - Pet Sounds: LC gesucht

    Musst Du auch nicht im Handel kaufen, Heinzgen. Wichtig ist nur, dass die Werke irgendwann einmal in D vö't worden sind.

    Und noch einmal: sind sie es nicht und werden doch gesendet, so ist dies im Prinzip (!) nicht gestattet! Ob sich gewisse Sender daran halten oder nicht, ändert nichts am Tatbestand.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen