1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Behringer UB1222FX-PRO an PC anschließen?

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Hardware" wurde erstellt von sk91, 27. Januar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sk91

    sk91 Benutzer

    Hallo Leute,

    Habe mir vor kurzem ein Behringer UB1222FX-PRO gekauft. Nun Frage ich mich wie ich es an die Soundkarte anschließen soll, und ob das ohne weiteres geht.

    Bei meinem alten Mischpult ging es über den REC Ausgang.
    Ich würden den Main OUT benutzen, weis nun nur nicht ob das auch gut geht.:(

    Könnte mir da jemand einen Ausgang empfehlen?

    Ich möchte den LINEIN Eingang der Soundkarte benützen.

    Danke schon mal!!

    Gruß Simon
     

    Anhänge:

  2. Simon269

    Simon269 Benutzer

    AW: Behringer UB1222FX-PRO WIE an PC anschließen

    Natürlich geht das über den Main-Out. Kannste ohne Bedenken anschließen.
     
  3. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Behringer UB1222FX-PRO an PC anschließen?

    Hallo sk91,

    bitte nicht übel nehmen, aber ich halte deinen Beitrag für 'ne Verarsche.

    In knapp 90 Beiträgen hast du dich als Mischpult-Benutzer geoutet, verweist selber auf das mAirList-Forum, in dem du recht aktiv bist, hast hier schon in Sachen Cleanfeed und Levelmeter mitgeschrieben ... und dann so eine Frage.

    Nein, das passt nicht zusammen.
    Ich fühle mich von dir mit der Frage hinters Licht geführt.

    Oder dein Account wird gerade von jemand anderem benutzt. Wie auch immer: Das kann nicht dein Ernst sein, oder?

    :mad: Grüße, Uli
     
  4. sk91

    sk91 Benutzer

  5. crypt

    crypt Benutzer

    AW: Behringer UB1222FX-PRO an PC anschließen?

    Hallo,

    habe den selben Mixer im Einsatz gehabt bis vor kurzem, ich kann dir diese Adapter Empfehlen, nutze ich auch http://media.conrad.de...........EPS.jpg kosten Punkt ca 9,95€ das Stück

    Gruß
    Marcus
     
  6. Herr Stemmer

    Herr Stemmer Benutzer

    AW: Behringer UB1222FX-PRO an PC anschließen?

    Das gibt es nicht.


    Grüße, St.
     
  7. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Behringer UB1222FX-PRO an PC anschließen?

    Ich fürchte, doch: klick & klack. :)

    @ crypt: Ich erkenne den Vorteil nicht. Dann braucht er ein Kabel 2* Cinch auf Stereo-Miniklinke.

    Gruß, Uli
     
  8. sk91

    sk91 Benutzer

    AW: Behringer UB1222FX-PRO an PC anschließen?

    Da muss ich dir recht geben, nur bin ich bis jetzt immer über Cinch Ausgänge gegangen. Und da dachte ich mir ich frage nach bevor ich etwas Kaput mache.

    Das sollte jetzt kein Fake oder ähnliches sein, ich wollte nur sicher gehen das ich nichts falsches gedacht habe.

    crypt:
    Danke für den Tipp (kaufe bei Conrad nicht besonders oft ein)

    Gruß Simon
     
  9. crypt

    crypt Benutzer

    AW: Behringer UB1222FX-PRO an PC anschließen?

    Hallo,

    Ok die Adapter von Thomann sind besser :D, die Adapter von Conrad wurden mir damals von dem Verkäufer des Mischpults empfohlen.

    Jetzt geht ich direkt mit XLR aus meinem Mischpult raus, viel besser :D

    Gruß
    Marcus
     
  10. sk91

    sk91 Benutzer

    AW: Behringer UB1222FX-PRO an PC anschließen?

    crypt:
    es gibt noch ein Adapter für 7,50 €, und zwar diesen hier
     
  11. crypt

    crypt Benutzer

    AW: Behringer UB1222FX-PRO an PC anschließen?

    sk91:
    den Link kann ich nicht öffnen, bekomme nur eine Nachricht "Warenkorb konnte nicht Angelegt werden", poste mal die Artikel Nummer bitte

    Gruß
    Marcus

    [OT]
    zu #9 wollte ein fehler entfernen, aber irgendwie kann ich mein Beitrag nicht mehr editieren, soll das so sein?
    [/OT]
     
  12. sk91

    sk91 Benutzer

    AW: Behringer UB1222FX-PRO an PC anschließen?

    So jetzt geht er: klick hier
     
  13. crypt

    crypt Benutzer

    AW: Behringer UB1222FX-PRO an PC anschließen?

    der würde auch reichen und ist auch vom Preis her Okay, aber der Adapter von Thomann wäre noch besser

    Man könnte dazu auch so einen http://www.playdel.......ke_chinch.jpgAdapter von Cinch -> 3,6 Klinke nehmen den man dann in die Soundkarte stöpseln kann
     
  14. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Behringer UB1222FX-PRO an PC anschließen?

    Ja, das kann man.
    Ich persönlich bin aber nicht so ein Freund dieser Variante, weil der Stecker mitsamt der direkt daran befindlichen Cinch-Stecker m.E. zu viel Druck / Zug auf die kleine Klinkenbuchse ausübt.

    Mir waren und sind immer noch die entlastenden Lösungen stets sympathischer.

    ;) Gruß, Uli
     
  15. Oddy

    Oddy Benutzer

    AW: Behringer UB1222FX-PRO an PC anschließen?

    Ich halte nichts von adaptieren hier und adaptieren dort. Entweder man fertigt sich – das entsprechende Können vorausgesetzt - die passenden Kabel selbst an, oder man kauft sich fertig konfektionierte Kabel. Für einen Testaufbau bzw. eine Testverkabelung mag ein Adapter wohl die Lösung sein, jedoch nicht für den Dauereinsatz.

    LG
    Oddy
     
  16. sk91

    sk91 Benutzer

    AW: Behringer UB1222FX-PRO an PC anschließen?

    Das würde aber teuer werden. Bei ca 10 Meter pro Kabel.
     
  17. sk91

    sk91 Benutzer

    AW: Behringer UB1222FX-PRO an PC anschließen?

    Hallo,

    Ich brauche nochmal euren Rat,
    Ich möchte beim Main Out einmal die Stereoanlage ansprechen und einmal die Soundkarte, gibt es da eine Adapter Lösung?
     
  18. sendmail -f

    sendmail -f Benutzer

    AW: Behringer UB1222FX-PRO an PC anschließen?

    Ja, das nennt sich Y-Adapter und kann dir übelst den SOund versauen, vorallem wenn das Signal etwas schwächlich ist.
     
  19. RadioZinzine

    RadioZinzine Benutzer

    AW: Behringer UB1222FX-PRO an PC anschließen?

    Tja, wenn der entsprechende Bus am Mischpult fehlt, hat man vielleicht am falschen Ende gespart...

    Die Erfahrung machen aber viele.

    Um ein Signal zu splitten nimmt man am saubersten einen Signalsplitter, der die jeweiligen Ein- bzw. Ausgänge halbwegs sauber voneinander entkoppelt. Sonst kann es zu lustigen Phänomenen kommen, die Pegelveränderung an einem Eingang beeinflußt dann den anderen Ausgang oder so...

    Eine bezahlbare und benutzbare Lösung wäre z.B. der hier:

    http://www.thomann.de/de/millenium_sp8_splitter.htm

    Preislich geht da natürlich noch einiges... in beide Richtungen.

    Wenn Dir so halbwegs klar ist, was Du noch alles brauchst, ziehe zumindest mal kurz in Erwägung, das ganze zusammengestoppelte Equipment zu verkaufen und in eine "saubere" Lösung aus einer Hand zu investieren, klar, Geld wächst nicht auf Bäumen, aber drüber nachdenken kost' nüscht.
     
  20. StageManager75

    StageManager75 Benutzer

    AW: Behringer UB1222FX-PRO an PC anschließen?

    Hä? Wo Problem?

    Du hast Main Out (2 XLR), die gehen zur Soundkarte und du hast die Cinch "rec out". Bis jetzt hat jedes Pult, das ich in den Fingern hatte da drauf exakt das gleiche Ausgangssignal. Also vom rec out (aka tape out) auf die Stereoanlage und gut is.

    Oder sollte das 1222 das EINZIGE Pult von B sein, das das anders handhabt?

    Ob Du allerdings wirklich immer Deine "Sendesumme" auf der Abhöre = Stereoanlage haben möchtest wäre zu überlegen (Monitor und Mikro gleichzeitig auf = AUTSCH).
     
  21. sk91

    sk91 Benutzer

    AW: Behringer UB1222FX-PRO an PC anschließen?

    Stimmt das habe ich jetzt übersehen, gut das Thema hat sich erledigt.
     
  22. ahrwelle

    ahrwelle Benutzer

    AW: Behringer UB1222FX-PRO an PC anschließen?

    Ich habe aber jetzt noch eine allgemeine Frage:

    Es gibt doch diese Audiointerfaces per USB oder Firewire.

    Damit kann man doch auch ein Mischpult an den Rechner anschließen oder?
     
  23. Pfalzi

    Pfalzi Benutzer

    AW: Behringer UB1222FX-PRO an PC anschließen?

    Kann man, sofern das Interface über einen Stereo-Line-In verfügt. Billigste USB Audio Interfaces verfügen teils nur über Kopfhörerausgang und Mikrofoneingang und sind eigentlich nur dazu geeignet ein Headset über USB anzuschließen. Ich verwende derzeit eine Trust Sound Expert 510EX USB 5.1. Dies ist zwar noch weit von professionellem Equipment entfernt, bietet mir aber 3 * Stereo Ausgangspaare und 1 * Stereo Eingangspaar. Daran betreibe ich ein kleines 8 kanaliges Mischpult auch aus dem Niedrigpreisbereich. Funktioniert einwandfrei, reicht für meine Zwecke aus und schont den Geldbeutel (auch wenn die Wünsche schon etwas weiter gehen würden).
     
  24. ahrwelle

    ahrwelle Benutzer

    AW: Behringer UB1222FX-PRO an PC anschließen?

    Also dieses könnte man ohne weiteres benutzen?
     
  25. Pfalzi

    Pfalzi Benutzer

    AW: Behringer UB1222FX-PRO an PC anschließen?

    Damit könnte man auf jeden Fall ein Mischpult (asymmetrisch) an den PC anbinden. Bei Profipulten sind in der Regel symmetrische Ausgänge über 3 polige XLR-Stecker üblich aber asymmetrische Chinch oder Klinke stehen meist auch zur Verfügung. Bei Einsteigermischpulten sind asymmetrische Anschlüsse die Regel. Bei kurzen Kabelwegen im Heimbereich sollte man auch mit asymmetrischen Verbindungen auskommen. Bei Beschallungsaufgaben und langen Kabelwegen geht an symmetrischen Verbindungen kein Weg vorbei. Für solche Fälle setzte ich auf ein Yamaha CX166 Mischpult, welches schon recht professionell daherkommt, aber mit unter 400 € auch im Heim- und Hobbybereich anzutreffen ist. Aber selbst hier greife ich für Aufnahmezwecke mit dem Notebook asymmetrisch ab. Dies ist dann jedoch nur noch ein kurzes Kabel.
    Gruß Pfalzi
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen