1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bei SWR 3 rotieren in zehn Tagen 1.222 Titel

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von XXLFunk, 26. Dezember 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    Angeregt durch den Parallelthread habe ich heute meinen Bruder die SWR 3-Playlist vom 12.12. bis zum 21.12.2009 analysieren lassen. Ergebnis: In diesem Zeitraum liefen 1.222 verschiedene Titel.
    Damit steht SWR 3 im Vergleich mit anderen Sendern nicht schlecht da (wenngleich die Beobachtungsdauer der nachfolgenden Stationen lediglich acht Tage umfasst):
    Antenne Bayern - verschiedene Titel: 409
    Bayern3 verschiedene Titel: 766
    OE3 verschiedene Titel: 606
    Im Anhang die 1.222 Titel von SWR 3:
     

    Anhänge:

  2. gez

    gez Benutzer

    AW: Bei SWR 3 rotieren in zehn Tagen 1.222 Titel

    Sehr erstaunlich- ich höre SWR3 nur gelegentlich und ohne Genuß. Die Playlist kam mir sehr klein vor.... das kann aber auch daran liegen, dass aktuelle Hits im 3-Stunden Takt wiederholt werden.
    Ich habe mir neulich abend- auf einer langen Fahrt (als Beifahrer) durch's "SWR3-Land" den "Spaß" gmacht, die Nennung des Eigenamens zu zählen.
    Unglaubliche 58 mal in 60 Minuten. Das dürfte auch rekordverdächtig sein.
     
  3. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Bei SWR 3 rotieren in zehn Tagen 1.222 Titel

    @gez
    Soweit ich dass verfolge, liegen zwischen den aktuellen Titeln, die am engsten rotieren, vier Stunden.
     
  4. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: Bei SWR 3 rotieren in zehn Tagen 1.222 Titel

    Clever, den Bruder die Arbeit machen zu lassen. ;)

    Ich der Liste sind einige Titel drin, die ich bei SWR3 nicht unbedingt erwartet hätte.

    RAF - Self control
    Matia Bazar - Ti Sento
    Milli Vanilli - Girl you know...
    Purple Schulz - Sehnsucht
    Twins - Ballet dancer
    usw.

    Fand zufällig ein 80er-Tag im Zeitraum statt?

    Grüßle Zwerg#8
     
  5. inblubb

    inblubb Benutzer

    AW: Bei SWR 3 rotieren in zehn Tagen 1.222 Titel

    Und wie viele gibts zum Vergleich z.B. bei WDR2?
     
  6. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Bei SWR 3 rotieren in zehn Tagen 1.222 Titel

    Scharf beobachtet: Du hast recht, am 16.12.09 gab es einen 80er Tag. Also muss man realistischerweise ein paar Titel abziehen.
     
  7. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Bei SWR 3 rotieren in zehn Tagen 1.222 Titel

    Das wüsste ich auch gerne. Vielleicht kann ich meinen Bruder dazu überreden, die WDR 2-Playlist auszuwerten. Wird allerdings was dauern.
     
  8. Karlchen

    Karlchen Benutzer

    AW: Bei SWR 3 rotieren in zehn Tagen 1.222 Titel

    Hat er einfach die Titel aus der Playlist in eine Excel Datei kopiert und am Ende doppelte Einträge gelöscht oder wie wertet er es aus, damit es nicht zu lange dauert?
     
  9. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Bei SWR 3 rotieren in zehn Tagen 1.222 Titel

    Ich hab den Namen des Programmes leider nicht behalten. Ich weiß nur soviel: Das Programm liest, nachdem es programmiert wurde, die Titel stundenweise (entsprechend der Zeiträume, in denen die Songs auf der SWR 3-Homepage angezeigt werden) ein, und dann hat mein Bruder in der Tat mit einem weiteren Befehl doppelte Titel gelöscht.
     
  10. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Bei SWR 3 rotieren in zehn Tagen 1.222 Titel

    Ich habe mir gerade noch einmal den 80er-Tag zu Gemüte geführt. Er dauerte von 05.00 bis 24.00 Uhr. Es wären die meisten der etwas mehr als 200 Titel abzuziehen. Somit komme ich auf ca. 1.000 rotierende Songs in etwas mehr als neun Tagen.
     
  11. gez

    gez Benutzer

    AW: Bei SWR 3 rotieren in zehn Tagen 1.222 Titel

    Tatsächlich, ich habe mich geirrt- es ist ein 4 Studen Takt. Im Rahmen der Elch & Weg Aktion, rotiereten die Elch-Röhr-Songs im 3 Studen Takt....
    Würde mich sehr für die Rotationsmenge von NDR2 und WDR2 interessieren- so einen Bruder hätte ich auch gerne...
    MfG!:)
     
  12. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Bei SWR 3 rotieren in zehn Tagen 1.222 Titel

    NDR 2 dürfte nicht viele Titel in der Rotation haben, lediglich, wenn man die Specials nach 21:00 Uhr mitrechnet, dürfte eine halbwegs verträgliche Gesamtzahl zustande kommen.
    WDR 2 hat, so schätze ich, bis zu den Specials um 21.00 ca. 2.500 Titel in der Rotation.
     
  13. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Bei SWR 3 rotieren in zehn Tagen 1.222 Titel

    Am Tag, in der Woche, im Monat, pro Jahr? Äpfel, Birnen, Tomaten?
    So sind die Aussagen allenfalls ein Indikator, aber nicht verwertbar. Wohl dem, der einen belastbaren Bruder hat....
     
  14. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Bei SWR 3 rotieren in zehn Tagen 1.222 Titel

    Zu NDR 2 und WDR 2 kann ich bislang in der Tat keine belastbaren Aussagen treffen. Allerdings habe ich stundenlang durch deren Playlists geklickt.
     
  15. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: Bei SWR 3 rotieren in zehn Tagen 1.222 Titel

    Das Parsen der Playlists scheint ein "Volkssport" zu sein. Gerade gefunden http://on-ohr.de/ mit den "Airplay-Charts" von NRJ..., Jump, Sputnik und PSR. Die Website, die sich speziell mit hr3 beschäftigt hat, habe ich noch nicht wiedergefunden.

    @XXLFunk: Frag bitte mal deinen Bruder wie das Programm heißt. Vielleicht kann es ja noch mehr.

    @RV1: Deine Wünsche bezüglich der Software kann ich ja verstehen, aber das ist alles nicht so einfach... ;)

    Grüßle Zwerg#8
     
  16. grün

    grün Benutzer

    AW: Bei SWR 3 rotieren in zehn Tagen 1.222 Titel

    So mal ohne Achtziger-Tag betrachtet kommen mir rein vom Gefühl her die Playlists von z. B. Bayern3 und WDR2 größer vor.

    Aber das Auswerten kann schon ein bisschen dauern. Dann müsste man ja den ganzen Zeitraum bewerten, in dem Titel gelistet werden, der beträgt auf der SWR3-Homepage immerhin 14 Tage....., auf der Bayern3-Homepage kann man sogar einen Monat zurückblättern......
     
  17. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Bei SWR 3 rotieren in zehn Tagen 1.222 Titel

    Wenn wir abzüglich des 80er Tages binnen 20 Sendetagen über rund 1000 Titel in der SWR-3-Rotation reden, dann erweckt diese Zahl immer noch den falschen Eindruck einer vermeintlichen Fülle. Von diesen 1000 Titeln sind vielleicht 300 nur jeweils einmal gelaufen, weitere 300 vielleicht zweimal, und der traurige Rest von 400 Titeln zehn bis zwanzig Mal (wenn es nur reicht).
     
  18. Scheidl

    Scheidl Benutzer

    AW: Bei SWR 3 rotieren in zehn Tagen 1.222 Titel

    Bin im Moment etwas erstaunt, dass Antenne Bayern doch so viele Titel hat... Naja wenn man sie auf 2 Minuten schrädert, dann kann man ja auch etwas mehr spielen. :)

    Trotzdem ein Armutszeugnis, wenn man es z.B mit SWR3 vergleicht :wall:
     
  19. Peppi

    Peppi Benutzer

    AW: Bei SWR 3 rotieren in zehn Tagen 1.222 Titel

    Dann hast du noch nicht NE-WS 89.4 im Rhein-Kreis Neuss gehört, die schaffen es, teilweise in einer Moderation 5-6 mal ihren Sendernamen zu nennen. Das nervt wirklich nur noch. Ich frage mich echt, ob die allen Ernstes denken, dass die (wenigen) Zuhörer, die noch verblieben sind, so blöd sind, dass sie nicht wissen, welchen Sender sie gerade drin haben.
    Bei den anderen Locals in NRW ist das übrigens die gleiche Masche.
    UND DIE NERVT !!!!!!!
     
  20. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Bei SWR 3 rotieren in zehn Tagen 1.222 Titel

    Echt? Ist ja fast wie back to the roots.... erinnert mich an die Vorgaben für die Charivari-Kette, die Anfang 1987 (!) vom (u.a.) geschätzten Mike Haas eingebracht wurden:

    Am Charivari-Mikrofon begrüsst sie ihr Charivari-Moderator Michael Plumpskuchen..kurzer Blick auf die Charivari-Studiouhr...die genaue Charivari-Zeit ist jetzt 11 nach 8... und auf dem Charivari-Plattenteller jetzt Abba... (eine Moderation)

    Seltsamerweise haben das die wenigsten Hörer damals so richtig mitbekommen oder festgestellt. Heute verpackt man es möglicherweise etwas anders, scheint aber neue Rekorde aufstellen zu wollen.... damals waren es "nur" 27x in der Stunde (höchstpersönlich mitgezählt).
     
  21. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Bei SWR 3 rotieren in zehn Tagen 1.222 Titel

    Ihr habt ja lustige Hobbies. Da feile ich doch lieber an der Playlist und Rotation meines persönlichen Abspielgerätes. Hab ich doch wesentlich mehr von, als mich über diese Dudelsender zu ärgern?!
     
  22. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Bei SWR 3 rotieren in zehn Tagen 1.222 Titel

    Werter grenzwelle: Ohne ärgern keine Erkenntnis. Und ohne Erkenntnis keine Analyse. Und ohne Analyse kein Ansatz zur Veränderung. Oder sollen wir Dein posting so werten, daß Du bereits alles als gegeben und für ewig manifestiert hingenommen hast?

    Dieser thread ist recht wertvoll, sollten die ausgewerteten playlist auch die Anzahl der ausgetauschten Titel und die Häufigkeit des jeweiligen Einsatzes irgendwann abgeben. Als lustiges Hobby würde ich es nicht abtun, wenn User solche Ideen haben und sich Mühe geben.
     
  23. grün

    grün Benutzer

    AW: Bei SWR 3 rotieren in zehn Tagen 1.222 Titel

    Ich finde es auch recht interessant, ich habe mir sogar heute mal die Mühe gemacht, in Bezug auf den Eröffner des Fadens, ein bisschen durch die SWR3-Playlist zu zappen, aber fand es dann irgendwann zu anstrengend. Denn, wenn man es wirklich mal auswerten sollte, muss man ja die aktuellen Titel, die im 5 - 6-Stunden-Takt rotieren (geschätzt) abziehen. Und dann bleibt nicht mehr viel.....

    Vielleicht sollte man bei so einer Auswertung nur die Re-Currents berücksichtigen und die paar aktuellen Titel einfach dazuzählen, natürlich nur einmal, dann hätte man es doch.
     
  24. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Bei SWR 3 rotieren in zehn Tagen 1.222 Titel

    recurrents... Du schmeisst ja plötzlich mit Fachausdrücken um Dich...:D. Guter Gedanke im Ansatz, reicht aber nicht.
    Wie gesagt, die bisherigen Auswertungsmodi sind allenfalls ein Indikator, reichen aber nicht für eine profunde Analyse.
    Es müsste auch ersichtlich sein
    Anzahl recurrents/oldies : currents (jeder Sender kann im Prinzip da seine eigene Definition einführen, hinsichtlich A-,B- und C- etcpp-Rotation)
    sowie
    Rotationsgeschwindigkeit der currents:reurrents/Oldies
    sowie
    Austauschgeschwindigkeit (Zeitraum,Rhythmus) der Untergruppen.
    'ne Menge Arbeit..
     
  25. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Bei SWR 3 rotieren in zehn Tagen 1.222 Titel

    Dass aus dem, was wir als Formatradio kennen, nix besseres mehr wird, als sowas wie SWR3, das halte ich in der Tat für gegeben. Es spricht sehr vieles dafür. Ewig manifestiert ist natürlich gar nichts. Weiß heute ein Teenager noch, was ein Telegramm war?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen