1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bei welchem Sender sind die Nachrichten ausbaufähig?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von raspingradio, 19. Juni 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. raspingradio

    raspingradio Gesperrter Benutzer

    Die ausbaufaehigsten Nachrichten liefert i.m.h.o. BB Radio, denn da kam gestern Mittag der grosse Aufmacher, dass sich der Mond vor die Venus schiebt -oder so aehnlich - und dass sich der Nachmittag gut fuers Liebesspiel eignet! Die restlichen zwei Meldungen habe ich vergessen.

    Im Ernst, liebe BB Kollegen, schaemt ihr euch gar nicht fuer das, was ihr da macht?

    Welcher Sender in Deutschland hat aehnliche „Qualitaeten“?
     
  2. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: Bei welchem Sender sind die Nachrichten ausbaufähig?

    Anders: bei welchem Sender sie die Nachrichten denn nicht ausbaufähig?!?
     
  3. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Bei welchem Sender sind die Nachrichten ausbaufähig?

    Siehe dazu den mittlerweile geschlossenen Ostseewellenthread... :D


    Gruß TSD
     
  4. Hannibal Lecter

    Hannibal Lecter Benutzer

    AW: Bei welchem Sender sind die Nachrichten ausbaufähig?

    Danke, dandyshore ;) Muss ich's schon nimmer schreiben ;)
     
  5. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Bei welchem Sender sind die Nachrichten ausbaufähig?

    Bei allen!
     
  6. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: Bei welchem Sender sind die Nachrichten ausbaufähig?

    Naja, bei einem meiner Lieblingssender jedenfalls nicht: :D
    dem Deutschlandfunk.
     
  7. Heidi

    Heidi Benutzer

    AW: Bei welchem Sender sind die Nachrichten ausbaufähig?

    Wer meint er/sie sei perfekt, hat schon verloren.

    Nachrichten sind keine starre Angelegenheit. Sie gehören ständig überdacht, hinterfragt, verbessert und ausgebaut (vielleicht auch hin und wieder eingedampft, wenn zu aufgebläht).

    Die Astrologiemeldung bei BB Radio hatte bestimmt ihre Berechtigung. Auf der Eins vielleicht etwas deplaziert, aber ich bin fest davon überzeugt, mehr Hörer als ihr denkt, haben da hingehört. Mehr Hörer schalten dagegen bei Begriffen wie Hamas, Palästinenser, Israel oder Kabul ab. Trotzdem ist ihr Verhältnis zu Radionachrichten bestimmt ambivalent. Die gleichen Hörer, die bei Palästina zwar abschalten, würden gleichzeitig behaupten, Nachrichten ohne Palästina seien nicht seriös genug. Ähnlich dürfte es sich auch bei bundespolitischen Themen verhalten (z.B. Gründung der "Linken"). Nachrichtenauswahl ist immer eine Gradwanderung und wenn man mal was anderes macht - wie z.B. die Astrologiegeschichte, dann fällt das gleich auf - für mich: Nicht sofort negativ. Erstmal drüber nachdenken.
     
  8. divy

    divy Benutzer

    AW: Bei welchem Sender sind die Nachrichten ausbaufähig?

    Auch da sind sie nicht perfekt. Die aktuellen Nachrichtenmagazine am Mittag und Nachbetrachtungen am Abend halte ich für ausbaufähig.
     
  9. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Bei welchem Sender sind die Nachrichten ausbaufähig?

    Hallo kühle Heidi!
    Ab wieviel Grad sind Nachrichten dann zu heiß?:D
     
  10. raspingradio

    raspingradio Gesperrter Benutzer

    AW: Bei welchem Sender sind die Nachrichten ausbaufähig?

    @Heidi

    Die zweite Meldung war, soweit ich mich erinnere, Studentin verschwunden. An die dritte und letzte Erinnere ich mich nicht me


    "Die Astrologiemeldung bei BB Radio hatte bestimmt ihre Berechtigung. ...ich bin fest davon überzeugt, mehr Hörer als ihr denkt, haben da hingehört."(Heidi)
    Bist du also der Meinung, es ist wichtiger, dass viele hinhoeren, als wirklich wichtige "Nachrichten" zu senden? Ich habe in der Tat in dem Moment auch aufgehorcht und zu meinem Gegenueber gesagt: "Tja, das sind Nachrichten beim Privatfunk". Wir haben nur den Kopf geschuettelt. Ich wuerde bestimmt dieses Thema nicht erstellt haben, wenn es sich bei der Meldung um die letzte von zwanzig handeln wuerde.
     
  11. raspingradio

    raspingradio Gesperrter Benutzer

    AW: Bei welchem Sender sind die Nachrichten ausbaufähig?

    @Tondose

    Bei Ostseewelle habe ich vor dem G8-Gipfel Nachrichten gehoert. Da gab es aber ungefaehr 1 oder 2 meer (:D) Meldungen als bei BB Radio. Allerdings waren die Nachrichten durch O-Toene von ca. 8 Personen gestreckt. Das waren alles Passanten, die sich zum Aussehen der im Vorfeld des Gipfels verbarrikadierten Innenstadt von Rostock aeusserten. Da fragte ich mich auch, ob denn so viele O-Toene noetig waren. Das meine ich nicht mit ausbaufaehig.
     
  12. V.B.

    V.B. Benutzer

    AW: Bei welchem Sender sind die Nachrichten ausbaufähig?

    BB-Radios Ficktipps am Mittag...:D
    Hab ich auch gehört und nur gedacht, auf welchem Mond leben die denn?
     
  13. WAZmann

    WAZmann Benutzer

    AW: Bei welchem Sender sind die Nachrichten ausbaufähig?

    dann lieber gelöscht. wozu diskutieren, es bringt sowieso nichts.
     
  14. Heidi

    Heidi Benutzer

    AW: Bei welchem Sender sind die Nachrichten ausbaufähig?

    Wohltemperiert sollten sie sein:D
    Das schrie ja geradezu nach Steilvorlage. Gerne geschehen.:)

    Aber da ich gerade in Postinglaune bin, möchte ich den Aspekt von rasingradio aufgreifen: "Wirklich wichtige Nachrichten."

    Was ist denn wirklich wichtig? Wer entscheidet das? Kommunikationswissenschaftler haben mal so etwas wie den Nachrichtenwert festgelegt und verschiedene Kriterien erarbeitet (die ich jetzt nicht alle aus der Hüfte schießen kann). Dazu gehören z.B. Nähe, Prominenz, Erfahrbarkeit etc. Nun wird sich der Nachrichtenmensch nicht immer diese Schablone über seine Meldungen legen, sondern er entscheidet in der Praxis eher wie die Klitschkos ("aus dem Bauch heraus").

    Ich sagte ja, auf die Eins hätte ich die "Ficktipps" auch nicht gesetzt, aber angesichts der erschreckenden Bevölkerungsentwicklung gerade im Sendegebiet von BB Radio haben sie doch eine gewisse Berechtigung.;)

    Außerdem: Deine Grundhaltung ("Kopfschüttel - Privatradio") könnte einen objektiven und freien Blick auf das Thema ein wenig einschränken. Ein wenig.:)
     
  15. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    AW: Bei welchem Sender sind die Nachrichten ausbaufähig?

    ich bin erschrocken, wie viele hier BB Radio hören.....:eek:
     
  16. Der-Benno

    Der-Benno Benutzer

    AW: Bei welchem Sender sind die Nachrichten ausbaufähig?

    Diese Leute mag ich ja: Alles ist schlecht alles ist blöd - früher war eh alles besser...

    Ausbaufähig halte ich in Nds im Mom keinen - ich fühle mich bei NDR2, ffn und N-JOY fürs erste erstmal gut informiert - ffn noch ein bisschen besser wegen der Regionalen Infos.

    Will ich mehr zu einem Thema wissen schalte ich NDR Info, meinen Fernseher oder das Internet ein.

    Das was man hört ist für mich genug - Radio ist eben nur ein Ablenkungsmedium - da genügt ein Überblick über die aktuelle Lage - Für Themenspezifische Nachrichten habe ich andere Quellen als das Radio!

    Ich bin raus...
     
  17. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Bei welchem Sender sind die Nachrichten ausbaufähig?

    Nein, nein und nochmals nein! So etwas hat in den Nachrichten keinerlei Berechtigung und es wäre selbst dann unberechtigt gewesen, wenn BBradio es nicht aus der BILD abgeschrieben hätte.
    Auch bei einem Kunstfurzer würden wohl ne Menge Leute hinhören. Mit der selben Begründung könnte man auch für live übertragene Hinrichtungen argumentieren. Muß ja nicht auf der Eins sein...
     
  18. U87

    U87 Benutzer

    AW: Bei welchem Sender sind die Nachrichten ausbaufähig?

    Die "Astrologie"-Meldung hat in der Tat nix in einer Nachrichtensendung verloren - allenfalls als bunte Mod-Meldung hätte ich sie als CvD durchgehen lassen.

    Ich bleibe bei der hier schon des öfteren geposteten Meinung: Bei vielen (auch landesweiten) Privatstationen verdienen die Nachrichten diese Bezeichnung nicht. Und was BB-Radio angeht: Wer sich dieses Programm länger als 10 Minuten freiwillig gibt, ...achnee denkt es Euch.
     
  19. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Bei welchem Sender sind die Nachrichten ausbaufähig?

    Was will man erwarten von Sendern, die Nachrichten, die welche sind, als irrelevant einstufen und Meldungen, die höchstens als kleine Info am Rande zu gebrauchen sind, zum Happening aufbauschen?

    Das sich der Mond vor die Venus schiebt, ist durchaus eine Meldung wert, aber mit Sicherheit nicht an Platz eins der Nachrichten. Als Halbsatz vorm Wetterbericht hätte man das durchgehen lassen können. Mehr aber auch nicht.
     
  20. Heidi

    Heidi Benutzer

    AW: Bei welchem Sender sind die Nachrichten ausbaufähig?

    Jean Luc, warum diese Selbstbeschränkung? Der Captain der Enterprise sollte doch immer auf der Suche nach Dingen sein, "die noch nie ein Mensch zuvor gehört hat".

    Und, sorry. Wenn der Kunstfurzer die Nationalhymne auf dem Kamm furzen kann...

    Bei meinem Liebling Wolfgang Heim (SWR 1) war letztens auch einer, der sang den Titelsong von Heidi (!!) rückwärts.
     
  21. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Bei welchem Sender sind die Nachrichten ausbaufähig?

    Es ist immer noch mal ein Unterschied, was den Hörer interessiert und was ihn betrifft.
    Ein Kompromiss beim Mindestlohn betrifft wahrscheinlich eine Vielzahl der Radiohörer, interessiert aber als Meldung im Hitradio wahrscheinlich nur wenige.
    Gerade Privatradios sehen nach dieser otto'schen Handgelenksthese ihre Hauptaufgabe (außer Geld verdienen) wohl nicht in der Service-Leistung, dem Hörer in den Nachrichten Orientierung über das Weltgeschehen und vertiefende Informationen über die unmittelbaren Auswirkungen politischer Entscheidungen auf seinen Alltag zu geben (was erstaunlich ausführlich übrigens die Bild-Zeitung tut), sondern solche Sender begreifen sich als virtuelle Wichshilfen, was zumindest keinen Ausschaltreflex provoziert, oder, um im Irina-Palm-Bild zu bleiben, den Hörer bei der Stange hält. Man sollte allerdings nicht so weit gehen, diesen akustischen Müll als Nachrichten zu bezeichnen.
     
  22. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Bei welchem Sender sind die Nachrichten ausbaufähig?

    Und ich meine ein besonderes Beispiel akuten Handlungsbedarfes ausgemacht zu haben; insbesondere und gerade in präsentatorischer Hinsicht, denn gute Nachrichten haben nicht nur redaktionell hochwertig zu sein.


    Gruß TDF
     
  23. Heidi

    Heidi Benutzer

    AW: Bei welchem Sender sind die Nachrichten ausbaufähig?

    So sehr ich deinen Stil schätze, kleiner Onkel, hier ist doch der allgegenwärtig erhobene öffentlich-rechtliche Zeigefinger wieder ganz klar da.

    Lasst den Hörer doch selbst entscheiden, was er hören will und was nicht. Und da hat gerade Dein Haussender schmerzliche Erfahrungen gemacht, gelle.

    Wenn ich das schon lese: "dem Hörer eine Orientierung über das Weltgeschehen zu geben." (Ein Satz, fast wie vom Reichspropagandaminister in Stein gemeißelt) Der Hörer ist mündig, der kann sich selbst orientieren.
     
  24. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Bei welchem Sender sind die Nachrichten ausbaufähig?

    Nicht anhand der BBradio-Nachrichten, soviel steht mal fest.
     
  25. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Bei welchem Sender sind die Nachrichten ausbaufähig?

    Liebe Heidi, natürlich hast Du recht. Ganz ohne Hohn. Ich sehe das aus meinem ÖR-Türmchen und habe ein ganz klares Klang-Bild von Nachrichten und ein ganz klar definiertes Filtersystem, was in eine Nachrichtensendung gehört und was nicht. Ich bin auch ein bisschen angestaubt (nicht gerade von den Spinnweben aus dem Propagandaministerium, aber vom Nachrichtenschaffen seit knapp drei Jahrzehnten).
    Auf der Suche nach einer Schnittmenge mit Deiner Auffassung von Hörfunknachrichten bin ich leider noch nicht weit gekommen. Hilf mir noch ein bisschen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen