1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Beitrag an mehrere Sender geben?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von COnAir, 13. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. COnAir

    COnAir Benutzer

    Hallo,

    Folgendes: Ich habe einen Beitrag gemacht ueber einen Mann der fuer andere Leute Liebesbriefe schreibt. Nun wuerde ich diesen Beitrag gerne an einen Sender geben, der evtl. daran interesse hat diesen zu senden!

    Die Menschen die den Beitrag bis jetzt gehoert haben fanden ihn sehr gut oder waren sogar richtig begeistert. U.a Leute vom Radio.
    Da ich fuer diesen Beitrag eine lange Fahrt von etwa 14 Stunden und ein teueres Bahnticket auf mich genommen habe, moechte ich den Beitrag natuerlich nicht einfach nur bei irgendeinem freien Sender, den keiner hoert senden, sondern schon in einem Rahmen wo er auch geschaetzt wird.

    Meine Frage ist nun: Darf ich einen Beitrag an verschiedene Sender geben die diesen dann senden, oder besteht das Copyright bei dem erstgespielten Sendern?

    Gibt es eine Plattform, der ich diesen Beitrag anbieten kann?

    Von mir aus darf er kostenlos gespielt werden, solange er nicht veraendert wird.

    Ich weiss dass dieses Forum evtl. nicht fuer diese Frage zustaendig ist ich habe allerdings kein anderes Forum gefunden als dieses. Vielen Dank, lg

    Christoph G
     
  2. uBote

    uBote Benutzer

    AW: Beitrag an mehrere Sender geben?

    Zu Deinem Anliegen:
    Das Urheberrrecht bleibt bei dir. Wie viele Sender den Beitrag spielen können, hängt davon ab, was für ein Nutzungsrecht Du vergibst.

    Handelst Du mit einem Sender ein ausschließliches Nutzungsrecht aus, hat der Sender den Beitrag exklusiv - allerdings sollte das Honorar dann auch entsprechend höher sein. Räumst Du dem Sender ein einfaches Nutzungsrecht ein, kannst Du den Beitrag auch an andere Sender verkaufen.

    Im eigenen Interesse, solltest Du jedoch darauf achten, dass es nicht gerade zwei Konkurrenten sind. Am besten ist es eh, Du spielst mit offenen Karten und sagst den Sendern, dass Du den Beitrag auch an andere Sender verkaufst.

    Vielleicht lockst Du sie mit dem Zugeständnis, dass sie den Beitrag für ihr Sendegebiet exklusiv bekommen. Wenn Du den Beitrag zum Beispiel einem Sender in Hamburg und einem Sender in Bayern anbietest, sollte das in der Regel keine Problem sein.

    Eine weitere Alternative ist, dass Du von einem Thema mehrere Drehs machst. Zum Beispiel ein interview und einen gebauten Beitrag mit Atmo. Oder in den Beiträgen unterschiedliche Schwerpunkte setzen, eine kurze und eine lange Version etc. Letztlich ist alles Verhandlungssache.

    Und noch Tipp: In Zukunft solltest Du vorher abklären, welche Redaktionen Interesse haben und ob überhaupt, bevor Du dich 14 Stunden in den Zug setzt.

    Viel Erfolg!
     
  3. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Beitrag an mehrere Sender geben?

    Kann ubots Angaben so nicht bestätigen. In der Regel werden dir von den Öffis Rahmenverträge für Freie zugeaandt, die du, nach dem du den Beitrag zum ersten mal angeboten hats, zugeschickt. Und in dem steht in der Regel drin, dass du den Beitrag mit samt den Internetrechten gegen Zahlung eines Honorars abgetreteten hast. Allerdings: bietest du ihn zum Bsp. dem WDr an und auch dem D-Radio, will meist jede Redaktion kleine Änderungen, so dass du den Beitrag selten 1:1 verkaufst. In dem Moment, in dem du ein Müh dran änderst, ist es ein andres Produkt und das darf an einen andren Sender verkauft werden.

    Andernfalls darfst du hoffen, dass das keiner mitbekommt. So weit mein Info-stand.
     
  4. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Beitrag an mehrere Sender geben?

    Das, mein liebes Sachsenradio, sollte jeder, der länger im Geschäft bleiben möchte, tunlichst vermeiden.

    Zur Praxis: Beitrag dem Sender anbieten (egal ob öffentlich-rechtlich oder privat), Exklusivität im Sendegebiet zusichern (und einhalten!). Ich habe noch nicht erlebt, daß ein Sender etwas dagegenhatte, wenn ein Beitag außerhalb des eigenen Sendegebietes ausgestrahlt wird. Möglicherweise aber muß man da mit den richtigen Leuten verhandeln.
     
  5. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Beitrag an mehrere Sender geben?

    Natürlich sollte man das vermeiden! Es war ja nicht als Empfehlung gedacht, sondern vielmehr als mögliche Varianten, wie etwas vonstatten geht. Raten würde ich das jedenfalls nicht.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen