1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Benötige Hilfe zu RadioClient

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von FrankN, 21. August 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FrankN

    FrankN Benutzer

    Wir benutzen seit mehreren Jahren die Software RadioClient. Da unser verwendeter PC nun bereits seit mehreren Jahren in Betrieb ist, wollte ich vor einem eventuellen Ausfall ein neues System installieren, was mich angesichts der Umständlichkeit dieser Software viel Zeit gekostet hat. Nun funktioniert alles, bis auf ein wichtiges Detail: Wir haben ein Bedienpult dazu (mit dem man u.a. die Software-Player steuert).

    Das ist eine Industrie-Tastatur mit USB-Anschluss PREH Commander MCI 128. Leider wurden unter diesem Namen offensichtlich verschiedene Modelle hergestellt - eine Google-Suche listet nur anders aussehende Modelle auf. Ich nehme an, dass das der Hersteller ist - hier finden sich keine Informationen mehr zu dem konkreten Modell.

    Diese Tastatur hat am neuen PC ein einziges Mal funktioniert, seit dem nächsten Neustart aber nicht mehr. Sie übermittelt dem PC offenbar vorprogrammierte Tastenkombinationen. Ich habe den Entwickler der Software bereits angeschrieben, aber bisher keine Lösung erhalten. Seiner Information zufolge wird von der in RadioClient enthaltenen Software "klavier_2003.exe" das Bedienpult ausgewertet. Diese Software ist - genau wie am älteren PC - per Autostart aktiv.

    Kann mir hier jemand helfen?

    Daten alter PC:
    Windows XP, SP2
    Intel Pentium D 945, 3,4 GHz
    1GB RAM
    Motherboard Model: ASUSTeK Computer INC. P5B-VM
    Motherboard Chipset: Intel G965
    Sound: 2x intern PCI TerraTec Phase 22 Audio System

    Daten neuer PC:
    Windows 7, SP1
    Intel Core i3-2100, 3,1 GHz, Sandy Bridge-DT
    Motherboard Model: ASUS P8H61-M LE/USB3
    Motherboard Chipset: Intel H61
    Sound: extern USB EST U46XL
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen