1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Berichterstattung: FFH glänzt, hr versagt

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von glühbirne, 03. November 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. glühbirne

    glühbirne Gesperrter Benutzer

    Ich dachte, ich höre nicht richtig...

    Auf der A5 dieser Hinweis in den FFH-Nachrichten: Wir überträgen die Pressekonferenz der vier SPD-Abgeordneten LIVE!
    Bis zur PK liefen erste Reaktionen der SPD, was Koch bei einem Spatenstich in Nordhessen zur Lage sagt und wie ein Parteienforscher das Geschehen sieht.

    hr 3 klang dagegen hilflos.

    Mehr als ein Call-In habe ich nicht mitbekommen, und ich habe oft hin und her gezappt. In den Nachrichten verwies man mich auf die Übertragung im Fernsehen - sonst nix. Es kam nicht mal ein Verweis, dass sich hr-info mit dem Thema ausführlich beschäftigt. Ich kam mir, natürlich im Angesicht der FFH-Vorlage, im Auto sehr verlassen vor.

    FFH schien mehr sehr kompetent und aktuell, die PK wurde tatsächlich bis zur Fragerunde der Journalisten übertragen. Ich habe sehr gestaunt und gespannt zugehört.

    Bei hr 1 gab man mir in dieser Zeit ein Gefühl zurück, bei hr 3 war leider nicht mehr drin....


    Meine Frage an euch: Kann diese Übertragung der PK auch als eine Art MA-Aktion gesehen werden? Zieht soetwas Hörer? Sprechen wir in einem halben Jahr noch davon, dass ein Hitradio mal eine Pressekonferenz in dieser Länge live übertrug?
     
  2. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Ypsilanti-Drama: FFH glänzt, hr versagt

    Was will man von einem Sender wie HR 3 auch erwarten. Guck dir die Threads hier im Forum zu diesem Sender an und du weisst Bescheid. Bei diesem Sender ist sowieso Hopfen und Malz verloren. Passt ingesamt zum Bild, welches ich und einige andere von HR 3 haben.
     
  3. TheSpirit

    TheSpirit Benutzer

    AW: Ypsilanti-Drama: FFH glänzt, hr versagt

    Auch das hier zeigt wohl alles....

    Ich finde es toll das ffh live dabei war, ich finde sowas fehlt in der heutigen Zeit absolut!
     
  4. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Ypsilanti-Drama: FFH glänzt, hr versagt

    Warum will mich das nicht überraschen. :)

    Wahrscheinlich dauert es beim hr einfach zu lange, bis jemand gefunden wurde, der wichtig genug ist, die Erlaubnis zum Brechen des Formats zu geben - bis dahin ist die PK schon lange vorbei.

    Und wer weiß, ob sich die Infoclip-Dudelmaschine auf 'Info' schnell genug runterfahren lässt ... Ein Hinweis auf das Fernsehen ist für Radionutzer im Büro, in der Werkstatt, im Auto, ... natürlich äußerst hilfreich.
     
  5. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Ypsilanti-Drama: FFH glänzt, hr versagt

    Na ihr seid mir ja lustig. FFH hat ... na, wie viele Wellen?
    Der hr hat derer gleich mehrere.

    Ich höre hr-info und bekomme da gerade aktuelle Berichte.
    Dass FFH die PK live übertragen will, grenzt in der Tat an eine Sensation (und ist denkbar unpassend). Nur: Muss es hr3 oder hr1 genau so machen?
    Muss wirklich ein Format gebrochen werden?

    [Exkurs]
    Würdet ihr bei einer aktuellen Berichterstattung (z.B. ein Anschlag auf deutsche Soldaten im Ausland) eher das ZDF oder einen Nachrichtensender (N24, n-tv) einschalten?
    [/Exkurs]

    Jede Welle soll die für sie angemessene und zielgruppengerechte Berichterstattung bekommen.

    Wenn der hr auf seiner Mittelwellenfrequenz die Regierungserklärung überträgt, dann fragt doch auch keiner, warum FFH das nicht macht.

    Von daher weiß ich nicht, ob der Vergleich gerechtfertigt ist.

    Gruß, Uli
     
  6. ToWa

    ToWa Gesperrter Benutzer

    AW: Ypsilanti-Drama: FFH glänzt, hr versagt

    Die Übertragung einer Pressekonferenz hat weder in hr1 noch in hr3 was zu suchen - hr-info ist dafür der richtige Sender. Doch interessanterweise fühlte man sich auch dort nicht so richtig zuständig. Ich habe daher den TV-Stream auf "Phoenix" verfolgt (die hr-Webseite ist offenbar unter dem Ansturm gänzlich zusammengebrochen).

    Also, nochmal: Eine Pressekonferenz auf hr1 und hr3 übertragen? Nö. FFH tut dies nur, weil sie keinen Info-Kanal haben. FFH versucht alles mögliche gleichzeitig zu sein. Und das - zugegeben - nicht allzu schlecht.

    Glückwunsch an Michael Metzger vom hr, der die Pressekonferenz so souverän geleitet hat!
     
  7. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Ypsilanti-Drama: FFH glänzt, hr versagt

    Na das verkennst du aber m.E. Die Sensation ist das, was da in Hessen passiert ist. Und dafür kann man durchaus mal das Programm unterbrechen.

    Ohne hier wieder Loblieder auf Bad Vilbel zu singen (ich mag deren Programme nicht besonders) - die waren mit dieser Entscheidung wieder einmal mehr 'näher dran' an dem, was die Leute in diesem Land bewegt.
     
  8. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Ypsilanti-Drama: FFH glänzt, hr versagt

    Da stimme ich dir uneingeschränkt zu - die Frage ist nur: Wie?
    Musste es wirklich die PK live sein?

    Gruß, Uli
     
  9. ToWa

    ToWa Gesperrter Benutzer

    AW: Ypsilanti-Drama: FFH glänzt, hr versagt

    Naja, eine Live-Berichterstattung ist doch okay, aber die Übertragung einer Pressekonferenz finde ich schon ziemlich... äh... ungewöhnlich.

    Soll ja auch Menschen geben, die sich wenig für Politik interessieren. Die Nichtwähler beispielsweise.
     
  10. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Ypsilanti-Drama: FFH glänzt, hr versagt

    Eindeutige Antwort: JA!!!!!!!

    Bei so einem wichtigen Szenario kann und muss man so was mal machen. Auch und gerade als öffentlich-rechtlicher Sender. Auf "drei Superhits am Stück" könnte man -auch als Hörer- wohl vielleicht mal verzichten. Aber wozu den Hörer unnötig aufschrecken, reichen ja die Nachrichten zur vollen Stunde.;)
     
  11. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Ypsilanti-Drama: FFH glänzt, hr versagt

    Hallo???!! Ihr seid Radioleute oder?

    Gibt es denn was authentischeres als die ersten Aussagen der Hauptdarsteller live und direkt vom Mund in die Lautsprecher der Hörer???

    Genau DAS ist die Stärke des Radios, immer noch. Da kommt kein Podcast oder Internet-Dudler oder sonstwas mit. Und ausgerechnet diese Stärke wird von euch in Frage gestellt?

    Na gut, es wird mir eh immer klarer, warum es mit dem Radio steil bergab geht.
     
  12. TheSpirit

    TheSpirit Benutzer

    AW: Ypsilanti-Drama: FFH glänzt, hr versagt

    Radio ist das schnellste Medium schlechthin, da kann nicht mal das Fernsehen mithalten! Genau deswegen macht Radio doch auch so viel Spaß! Es gibt nix besseres als mit Großereignissen gleich live drauf zu sein!!
     
  13. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Ypsilanti-Drama: FFH glänzt, hr versagt

    Nun hat mir gerade kürzlich jemand gesteckt, dass ausgerechnet die Hauptblamierten dieses konkreten Vorgangs, nämlich Ypsilanti und Al-Wazir, im Rundfunkrat des hr sitzen.

    Da kann man noch auf andere böse Gedanken kommen, warum dieses Thema beim hr, sagen wir, etwas dezenter verarbeitet wird.
     
  14. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Ypsilanti-Drama: FFH glänzt, hr versagt

    Gut, dann mal konkret bezogen auf den hr: Hätten hr1, hr3 und hr-info zugleich die PK übertragen sollen, um die jeweilige Hörerschaft zu bedienen?
    Ach ja, und was machen wir mit hr4?

    Wie hättest du reagiert, was erwartest du von welcher (oder allen) Wellen?

    Bereit, dazu zu lernen (mit Gruß): Uli
     
  15. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Ypsilanti-Drama: FFH glänzt, hr versagt

    Uli:

    Info ja wohl in jedem Fall.

    hr1 und 3? Keine Ahnung. Beim hr sind doch alle Wellen eigenständig und stehen in z.T selbst erklärter Konkurrenz zueinander. Sie dudeln doch auch zu guten Teilen dieselbe Musik. Was schaden da noch 10min Pressekonferenz?

    hr Info ist nicht flächendeckend in Hessen empfangbar.
     
  16. ThoLeh

    ThoLeh Benutzer

    AW: Ypsilanti-Drama: FFH glänzt, hr versagt

    Der hr hätte sein Programm auf jeden Fall unterbrechen müssen, vorallem auf den meistgehörten Programmen. Diese politische Dilettantei muss einfach zum Publikum gebracht werden, alles andere ist vorallem bei den ÖR ein Verlassen des Programmauftrages.

    Ein ganz dickes Plus an FFH, das auch im Moment noch sehr kompetent mit dem Thema umgeht, da muss auch mal ein Lob aktuell an Felix Moese sein, der es gerade sehr gut macht, auch mit einem aktuellen Interview zum Thema.

    Also Felix, Daumen nach oben.

    ThoLeh
     
  17. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Ypsilanti-Drama: FFH glänzt, hr versagt

    Halbwahr. Ypsilanti ist falsch, Al-Wazir stimmt. (Ist auf den entsprechenden Seiten des hr nachzulesen wenn sie wieder online sind.)

    Aber was sollen eigentlich immer diese Unterstellungen? Hast du Dir z.B. auch mal die Berichterstattung des hr zum Emig-Prozess bezüglich irgendwelcher Mauscheleien angesehen?
     
  18. ToWa

    ToWa Gesperrter Benutzer

    AW: Ypsilanti-Drama: FFH glänzt, hr versagt

    Blödsinn. Das hr-Fernsehen und Phoenix (n-tv und N24 weiß ich nicht), haben live gesendet. Das Fernsehen ist mittlerweile viel schneller als Radio. Die Kollegen fahren mit ihrem Sat-Ü-Wagen vor, klappen die Schüssel hoch und "go".
     
  19. berni_bread

    berni_bread Benutzer

    AW: Ypsilanti-Drama: FFH glänzt, hr versagt

    Ich finde,es hätte zumindest einen Verweis auf hr-info geben müssen, dass dort die Pressekonferenz vollständig übertragen wird und es dort noch mehr Hintergrundberichte gibt. Evtl. noch der Hinweis: hr-info ist landesweit via MW594 zu empfangen. Dann kann der Hörer selber entscheiden.

    Greetz,
    ++J++
     
  20. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

    AW: Ypsilanti-Drama: FFH glänzt, hr versagt

    Da muss ich aber nunmal den hr in Schutz nehmen:
    Es gab von Dagmar Fulle auf hr1 bereits kurz nach 11:00 ein journalistisch saubere Aufarbeitung des bis dahin bekannten. Frau Baumeister kümmerte sich ab 12:00 sehr gewissenhaft um die Geschehnisse, ebenfalls auf hr1. Und hr-info war per Schaltung dabei. Also, was es da zu meckern gibt, weiß ich nicht. Vielleicht, dass die Nachrichten nicht auch auf hr-info hingewiesen haben und wohl nur auf die TV-Übertragung, das habe ich allerdings nicht selbst gehört. Wenn es so war, müsste das beim nächsten Mal nachgebessert werden. Aber warum denn sollen alle Sender/Wellen zur Liverberichterstattung zusammengeschaltet werden? Schließlich hatten wir ja keinen sogenannten "Staatsnotstand", wenn es auch manchen SPD`lern so vorkommen mag. Übrigens, wie man hört hat hr-online wohl am schnellsten von den Veränderungen berichtet, schon sehr früh am Morgen und Frau Ypsilanti soll es wohl auch daher haben. Das spricht aber nun nicht gegen den hr, oder? ;)
    Gute Wellen und ein reines Ohr, wünscht
    Ablauscher
     
  21. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: Ypsilanti-Drama: FFH glänzt, hr versagt

    Komisch, wurde doch die Umstellung des hr1-Formats 2004 u.a. explizit damit begründet, dass man so viiiiel flexibler werde und besser auf aktuelle Ereignisse reagieren könne.
     
  22. ToWa

    ToWa Gesperrter Benutzer

    AW: Ypsilanti-Drama: FFH glänzt, hr versagt

    Im Live-Stream von hr-info lief aber nix von wegen Live-Übertragung der Pressekonferenz. Ich hatte dorthin mal kurz umgeschaltet, weil auch der Phoenix-Stream sich zwischenzeitlich wegen Überlastung verabschiedet hatte.
     
  23. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Ypsilanti-Drama: FFH glänzt, hr versagt

    Und was ist damit (angehängt, da der hr nach wie vor down ist)? Gedruckt vor 2 Tagen.


    (Fragt jetzt bitte nicht, warum ich das gedruckt habe. Den Al-Wazir habe ich auch hier. Die Antwort steht in nem anderen Thread.)
     
  24. alex_ist_on

    alex_ist_on Benutzer

    AW: Ypsilanti-Drama: FFH glänzt, hr versagt

    was hätte das denn gebracht alle hr-wellen "gleichzuschalten"? das hr-fernsehen war live drauf und darauf wurde mehrfach in den nachrichten aufmerksam gemacht. ich find da kann jeder selbst überlegen ob die pk, oder ein normales informationsprogramm das richtige ist.
    wenn ffh diese möglichkeiten nicht hat, dann hat ja wohl eher ffh ein problem...
     
  25. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Ypsilanti-Drama: FFH glänzt, hr versagt

    Ich hab es nicht gehört. Aber warum sollte nicht auch mal ein privater Sender publizistisch leistungsfähig sein?

    Zu Rebstöckles Frage:
    >>Würdet ihr bei einer aktuellen Berichterstattung (z.B. ein Anschlag auf deutsche Soldaten im Ausland) eher das ZDF oder einen Nachrichtensender (N24, n-tv) einschalten?<<

    Eher das ZDF!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen