1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Beschallung - Steuerung über LAN?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von radiomurli, 16. Januar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiomurli

    radiomurli Benutzer

    Hallo!
    Ich hab folgende Frage:
    Ich habe eine Projekt, in dem es gilt, mehrere "Zonen" mit ein und dem selben Signal zu
    beschallen. Soweit so gut - die Verteilung des Audiosignals erfolgt über eine terrestrische Strecke, als Empfänger dienen handelsübliche Tuner.

    Was ich jetzt aber umsetzen soll, ist eine fernsteuerbare Lautstärkenregelung.
    Dh. die Tuner sind jeweils (über einen kleinen Mixer) direkt mit der PA verbunden.
    Da jede Zone für sich eigene Anforderungen in Sachen lautstärke hat, soll das zentral gesteuert werden. Am geschicktesten wäre eine Lösung über LAN/W-LAN.

    Kennt jemand von Euch eine entsprechende Hardware - ich bin nach längerem Suchen noch nicht wirklich fündig geworden.

    Danke für Eure Hilfe im Voraus!
     
  2. ToKa

    ToKa Benutzer

    AW: Beschallung - Steuerung über LAN?

    Wieso die Tuner wenn die Steuerung über IP funktionieren soll, da würde ich das Audio auch gleich übers LAN streamen.
    Wenn's günstig sein soll zur Not auch mit einem Streamserver(Icecast/Shoutcast) und Winamp/Foobar/etc. die sich ja auch Remote steuern lassen.
     
  3. RainerK

    RainerK Benutzer

    AW: Beschallung - Steuerung über LAN?

    Au Ja, dafür gibts dann zwar keine Echo-Verleihung,
    aber es gibt die Echos in beliebiger Folge fortwährend und gratis.
    Viel Spass ;)

    Es grüßt RainerK
     
  4. birillo

    birillo Benutzer

    AW: Beschallung - Steuerung über LAN?

    Hallo,
    Von BSS gibt's Soundweb, damit realisierst Du genau diese Anwendung. Die Tuner Lösung wäre doch irgendwie unkomfortabel.
    Grüße, B
     
  5. Boombastic

    Boombastic Benutzer

    AW: Beschallung - Steuerung über LAN?

    Es gibt WLAN-Home-Streaming-Systeme, die sich synchronisieren. Ein Bekannter hat dies mit Standard-Apple-Produkten realisiert.
    Es gibt also durchaus Hardware im Consumer-Bereich, welche diese Anforderungen erfüllen.

    CU BB
     
  6. radiomurli

    radiomurli Benutzer

    Hallo! Nachdem ich bis heute nicht wirklich eine Lösung in dieser Causa gefunden habe -
    gibts inzwischen schon eine Idee?

    Die Versorgung (mittels HF Strecke) habe ich ja, ich bräuchte nur die Zonensteuerung.
    (Also zB 5 verschiedene Zonen mit ein und dem selben Signal, nur getrennt steuerbar).
    Jemand Ideen? :)
     
  7. Cavemaen

    Cavemaen Benutzer

    Warum nicht jeder Zone ihre eigene Endstufe geben?

    Bei ELA-Technik reicht sogar nur ein Draht-Poti, warum daher zwanghaft per Software arbeiten wollen?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen