1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Beschriftung von Preh Kassentastatur MCI 84

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Hardware" wurde erstellt von radiobox, 09. August 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiobox

    radiobox Benutzer

    Hallo zusammen

    Ich habe eine Fragen:

    Wie und wo (Software) kann ich die Preh Kassentastatur MCI 84 beschriften also auch die Zeichen entwerfen und die Grösse bestimmen, gibt es Programme für das oder einfach mit Word??

    Was würdet ihr mir empfehlen?


    Freue mich auf Antworten

    Grüsse radiobox
     
  2. DS99

    DS99 Gesperrter Benutzer

    AW: Beschriftung von Preh Kassentastatur MCI 84

    willst du die beschriftungen in die schutzhüllen packen oder einfach draufkleben?
     
  3. McCavity

    McCavity Benutzer

    AW: Beschriftung von Preh Kassentastatur MCI 84

    Ich nehme für bei solchen Aufgaben für die Gestaltung am liebsten Photoshop - ich habe seinerzeit mal ein Layout für meine Dekorsy W30 hier im Forum vorgestellt. Corel Draw, The Gimp oder ähnliche Programme tun's auch genauso - Word müßte auch gehen, wenn ich auch denke, daß das nur mit größten Schmerzen hinzuwürgen wäre - ich nutze Word aber auch nur selten, es mag durchaus einfache Wege geben, das Problem mit Word zu lösen.

    LG

    McCavity
     
  4. radiobox

    radiobox Benutzer

    AW: Beschriftung von Preh Kassentastatur MCI 84

    Also meine Tastatur hat keine Kappen, daher kann ich sie nur draufkleben.
    Ich habe ja diese Tastatur: http://cgi.ebay.de/Preh-Kassentasta...32?pt=Kassen_Abrechnungen&hash=item2a12cea344

    @McCavity: Wie lange hattest du zum Beschriften?; Ist einfach so Vorlagen zu Basteln?;
    Könntest du mal ein Bild von deiner Tastatur reinstellen; nicht nur die Vorlgae?

    Gruss radiobox
     
  5. McCavity

    McCavity Benutzer

    AW: Beschriftung von Preh Kassentastatur MCI 84

    Draufkleben? Eieiei... da brauchst Du dann aber schon etwas robustes, das den zu erwartenden Belastungen (Schweiß und mechanischer Abrieb bei der Benutzung sind nicht zu unterschätzen) standhält. Selbstklebende Folie oder sowas - ob die selber zu bedrucken geht, weiß ich gar nicht; könnte sein, daß es solche Drucke nur von Spezialisten gibt - aber vielleicht täusche ich mich auch. Nur meiner Erfahrung nach ist alles auf Papierbasis untauglich, weil's in kürzester Zeit abgerieben ist und bestenfalls häßlich, schlimmstenfalls unleserlich wird. Da würde ich Dir eine Beratung und ggf. die Ausführung in einer (guten) Druckerei an's Herz legen, auch wenn's ein paar Mark Fuffzich kostet - die Investition ist es wert, denke ich. Die einzige preiswerte Alternative, die mir auf die Schnelle einfällt, wäre, die Tastaursymbole mit selbstklebender Klarsichtfolie zu schützen - ob das gut aussieht, wage ich nicht zu beurteilen. Versuch macht kluch! ;)

    Was die Druckvorlage angeht - "einfach" ist im Auge des Betrachters. Für jemanden, der öfter mit solchen Programmen arbeitet und ein bißchen Erfahrung hat ist es einfach - für jemanden, der sich zum ersten mal an so ein Projekt heranwagt, könnte der Weg etwas steinig sein. Mein Tipp hier: es gibt im Internet sehr sehr viele Tutorials, gerade zu Photoshop, vom Einsteiger bis zu Profithemen. Für fast alle Aufgabenstellungen gibt es Anleitungen, zu fast allen Fragen Antworten. Die größte Hürde ist meistens, die richtigen Fragen zu stellen, wenn Fachbegriffe fehlen. Ich weiß gar nicht mehr, wie lange ich daran gesessen habe, schließlich ist das schon ein paar Jährchen her - vor allem, weil ich auch das Ding nicht einfach in einem Rutsch "gemalt" habe. Ich habe mir während der Arbeit Dinge neu überlegt, umgestoßen, verworfen - so lange, bis ich mit dem Layout zufrieden war. Ich schätze mal grob, daß insgesamt bestimmt 8 Stunden dabei drauf gegangen sind - über mehrere Tage verteilt (das ist ja nicht mein Job, ich mache zwischendurch dann auch noch anderes).

    Ein Bild von der Tastatur habe ich gerade nicht zur Hand - ich müßte zuhause mal eines knipsen. Wenn ich dran denke, mache ich das heute nachmittag gleich, sonst in ein paar Tagen - irgendwann fällt's mir bestimmt ein ;)

    LG

    McCavity
     
  6. radiobox

    radiobox Benutzer

    AW: Beschriftung von Preh Kassentastatur MCI 84

    Ich habe leider noch ein problem beim programmieren; Wer von euch hat auch eine PrehKeyTec Kassentastatur programmiert???
     
  7. McCavity

    McCavity Benutzer

    AW: Beschriftung von Preh Kassentastatur MCI 84

    Hallo,

    etwas verspätet, aber wie versprochen: ich hab mir mal schnell meine Digiknippse gegriffen und ein kleines Bild gemacht. Daß die Farben völlig anders sind als auf der Vorlage hat einen Grund: als ich das gedruckt habe, war am Drucker gerade die gelbe Farbpatrone leer :rolleyes: und ich war natürlich heiß drauf zu sehen, wie die Schnippsel auf der Tastatur aussehen, deshalb habe ich sie verarbeitet, bevor ich eine neue Farbpatrone gekauft habe. Naja und seitdem ist es halt so... :wow:

    LG

    McCavity
     

    Anhänge:

  8. radiobox

    radiobox Benutzer

    AW: Beschriftung von Preh Kassentastatur MCI 84

    sieht cool aus, super!!

    ich habe ja jetzt immer noch ein Problem mit dem programmieren, kann mir jemand helfen??
     
  9. radiobox

    radiobox Benutzer

    AW: Beschriftung von Preh Kassentastatur MCI 84

    Ich brauche wirklich dringend Hilfe!!

    Ich habe ein Problem beim programmieren der Preh Kassentastatur MCI 84

    Kann mir jemand helfen??

    Gruss
     
  10. DS99

    DS99 Gesperrter Benutzer

    AW: Beschriftung von Preh Kassentastatur MCI 84

    Hast du die bei ebay Gekauft?
     
  11. StageManager75

    StageManager75 Benutzer

    AW: Beschriftung von Preh Kassentastatur MCI 84

    Dann schreib halt mal, wo Dich der Schuh drückt. Läuft die Software, erkennt sie die Tastatur? Keine Ahnung, wie man die Tasten belegt? Oder wo klemmt's?
    Originalschnittstelle verwendet (USB-Tastaturen lassen sich nur über USB; PS2 nur über echten On-Board PS2 programmieren)? Passende WinProgrammer Version? WinProgrammer 2.3.2. ist die aktuellste Version. Alle nötigen Treiber installiert und zwar wie in der Anleitung steht VOR dem ersten Einstecken der Tastatur?
    Die Treiber brauchts nur auf dem Programmierrechner, an einem jungfräulichen Rechner meldet sich die Tastatur als einfache Tastatur an ohne Programmiermöglichkeit.
    Du siehst, viele Fehlerquellen und vielleicht hilfst Du Deinen Helfern, indem Du Deinen Programmierablauf schilderst und meldest, wo die Fehler auftauchen.
     
  12. radiobox

    radiobox Benutzer

    AW: Beschriftung von Preh Kassentastatur MCI 84

    ich habe ein problem beim programmieren; Ich belegte bei win programmierer die tasten und wollte dann belegung an Tastatur senden, es kam aber eine Fehlermeldung.

    Was könnte ich Falsch gemacht haben?

    @DS99 Ja, ich habe sie bei Ebay gekauft.
     
  13. StageManager75

    StageManager75 Benutzer

    AW: Beschriftung von Preh Kassentastatur MCI 84

    Jetzt machen wir mal eine Trockenübung in systematischer Fehlersuche.
    1. Fehlermeldung - was steht da? Wann genau? Fängt der Download an und bricht dann ab? Oder motzt er sofort? Ist es vielleicht nur eine Warnung und gar keine Fehlermeldung? (Von Wegen "jetzt ja nicht die Maus bewegen").
    2. Erkennt die WinProg-Software die Tastatur überhaupt?
    Du kannst ja (wenn Du Deine Programmierung auf Platte gesichert hast) mal versuchen, die Belegung der Tastatur ins Programm hoch zu laden. Das wäre der Test, ob die bidirektionale Verbindung zur Tastatur überhaupt funktioniert. Wenn das nicht geht, ist der Fehler irgendwo da zu suchen: Kabel (nicht das Original Preh Kabel verwendet, Pins verbogen, falscherum reingesteckt) - echte PS2-Schnittstelle (kein USB nach PS2-Adapter) - Treiber vollständig installiert.
    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass Du alles andere aus meiner letzten Nachricht geprüft hast.
    Dazu noch Anmerkungen: Die PS2-Tastaturen lassen sich ggf. nur mit einer älteren Version des WinProgrammers programmieren.
    Vielleicht verrätst Du noch Dein Betriebssystem und welche Version des WinProgrammers Du drauf hast.

    Damit hätten wir dann die Verbindungsprobleme diagnostiziert.
    Weitere Bereiche: Die Tastatur passt nicht zur Programmierung (die Bezeichnungen sind manchmal mehrdeutig/verwirrend, daher auch der Tip, die Software selber nach dem Tastaturtyp schauen zu lassen)
    In der Programmierung sind Fehler (Syntax bei Makros oder Tastenkombinationen)

    Ach übrigens: Die Antworten solltest Du aufheben, die brauchst Du sicher auch bei einer direkten Support-Anfrage bei Preh (falls wir hier keine Lösung finden).
     
  14. radiobox

    radiobox Benutzer

    AW: Beschriftung von Preh Kassentastatur MCI 84

    ich wohl vergessen, vor dem ersten Anschluss der Tastatur alle Treiber zu installieren....

    Ist jetzt die Tastatur für nichts oder gibt es trotzdem eine Lösung??
     
  15. StageManager75

    StageManager75 Benutzer

    AW: Beschriftung von Preh Kassentastatur MCI 84

    So schnell geben wir uns nicht geschlagen. Aber ich glaube, das geht per PN erst mal besser. Wenn's allgemeinen Nährwert hat, können wir die Lösung ja hier posten.
     
  16. StageManager75

    StageManager75 Benutzer

    AW: Beschriftung von Preh Kassentastatur MCI 84

    Das Problem ist gelöst:
    Scheinbar hat Win7 bei der ersten Treiberinstallation der Programmiersoftware dazwischengefunkt. Dadurch scheinen die Treiber nicht korrekt installiert worden zu sein.
    Dazu kam noch, dass die neuen Versionen des Programmiertools von USB-Tastaturen ausgehen. Dies musste an geeigneter Stelle umgestellt werden.
    Als hilfreiche Dokumente haben sich erwiesen: Die Readme des WinProgrammers und eine Schnelleinstiegs-Anleitung in den WinProgrammer, beides von der Preh-Homepage: prehkeytec.de
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen