1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

bigFM wird nie RPR-2 ersetzen,weder durch Hörer,noch durch Werbung!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von genial daneben, 24. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. genial daneben

    genial daneben Gesperrter Benutzer

    Auch wenn es das beliebte RPR2-Programm nun leider nicht mehr gibt, so wird auch Big-FM dies nicht verhindern oder behindern können!!!
    RPR2-Das Schlagerradio lässt sich niemals durcg BigFM einfachso ersetzen.
    Wir vermissen weiterhin "RPR2-Das Schlager-Radio!"
     
  2. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: bigFM wird nie RPR-2 ersetzen,weder durch Hörer,noch durch Werbung!

    Den Satz muß man sich mal wunderschön auf der Zunge zergehen lassen...
    Ansonsten bleibt mir persönlich nur zu sagen: Ich find/fand beide uninteressant.
     
  3. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: bigFM wird nie RPR-2 ersetzen,weder durch Hörer,noch durch Werbung!

    Egal was uns unser "Radio Spreeland der II." mit Eröffnung dieses Threads sagen wollte, es wird Zeit, das ich diesen Vorwurf an unser aller Lieblingshirsch schnellstens zurücknehme. ;)
    Wie auch immer du diesen von Wrzlbrnft bereits zitieren Satz auch kommentieren magst Guess, du hast meine vollste Zustimmung. :D

    Eigentlich geht in diesem Fall der Poster mit seinen Postings vollkommen konform ... :D

    PS: Möget ihr die Kraft haben mir meinen Zynismus zu verzeihen. Aber manchmal kann ich einfach nicht anders ...
     
  4. Bennie

    Bennie Benutzer

    AW: bigFM wird nie RPR-2 ersetzen,weder durch Hörer,noch durch Werbung!

    Also ich bin mir jetzt nicht sicher aber ich wage die These, daß bigFM niemals auch nur die Idee hatte RPR2 in irgendeiner Art und Weise zu ersetzen!?!?! Und ich bin mir fast sicher, daß die die RPR2-Hörer gar nicht haben wollen?!?

    Desweiteren glaube ich fehlt mir der interlektuelle Zugang um herauszufinden, ob das Posting von "genial daneben" irgendeinen wirklichen Sinn hat?!?!?

    Aber wo wir gerade bei vermissen sind:

    Ich vermisse die "Radio Hamburg Harmonia" - die gibts auch nicht mehr....aber ob das n Posting wert ist......ich denk mal drüber nach!
     
  5. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: bigFM wird nie RPR-2 ersetzen,weder durch Hörer,noch durch Werbung!

    Dieser Satz ist inhaltlich derart absurd, daß jede weitere Spekulation über Robbyugos neue Identität überflüssig ist.

    Dabei hatte ich gerade gehofft, Dr. Fangerau brauche sich nach des Forengotts erfolgreicher Schließung älterer Threads nie wieder im Grabe herumdrehen. Bleibt lediglich die Hoffung, daß, falls die Eröffnung neuer RPR-Jammer-Threads nun die Antwort auf o.g. Maßnahme darstellen sollte, hier demnächst ebenfalls die Voraussetzung für eine Rotation im Forengrabe geschaffen wird.

    Keine Sorge, Bennie. Der Beitrag hat weder wirklichen noch unwirklichen Sinn, woran Du die Unterschiede auch immer festmachen magst, am allerwenigsten hat er jedoch eine intellektuelle Komponente.
     
  6. WAZmann

    WAZmann Benutzer

    AW: bigFM wird nie RPR-2 ersetzen,weder durch Hörer,noch durch Werbung!

    Ach, das war ein "intelelueller Wortwitz" ( Kalkofe ) ?
    Auch wenn es den beliebten Hobbyjugo nun leider nicht mehr gibt, so wird auch gd dies nicht verhindern oder behindern können !!!

    Mit meiner allermeisten Pfandtasie kann ich mich...ähm.. mir jedoch vorstellen, was er meinte. Zum eventuellen Thema kann ich nur sagen : Wenn sich ein Festplattenradio mit 50 Songs schon mit 100 ausgewiesenen Hörern rechnet, und ein Sender mit 300 000 eben nicht, dann ist es logisch, das der erstgenannte Sender eher betrieben wird. Siehe "9Live" - der Sender hat beleibe nicht die Zuschauerzahlen von SAT1 oder PRO7, spielt dafür aber locker Gewinn ein.
     
  7. special

    special Benutzer

    AW: bigFM wird nie RPR-2 ersetzen,weder durch Hörer,noch durch Werbung!

    robby is wieder da! :D

    und ich dachte schon, das sommerloch wäre vorbei. irgendwie fühle ich mich jetzt ein jahr zurück geworfen.

    genial daneben: lass es doch einfach. irgendwie machen die threads, die du hier eröffnest, deinem nick immer wieder alle ehre. und jetzt hör swr 4 *autsch* den magst du ja gar nicht.

    haben die eigentlich mittlerweile wieder ein gästebuch?
     
  8. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: bigFM wird nie RPR-2 ersetzen,weder durch Hörer,noch durch Werbung!

    Ja, damals, als alles noch gut war. Die Renten waren sicher, das Radio spielte Schlager, alte Doktoren liebkosten ihr liebstes Kind und Oskar mochte den Osten nicht. Aber heute! Menschen rennen montags auf die Straße, dieselben alten Doktoren spielen Propeller in Holzkisten und das Radio dudelt neumodischen Kram oder was es dafür hält. Nichts ist, wie es früher war. Radio aus und Flaggen auf Halbmast!
     
  9. AW: bigFM wird nie RPR-2 ersetzen,weder durch Hörer,noch durch Werbung!

    In diesen unruhigen Zeiten ist man doch um jede feste Größe dankbar.

    Vielleicht sollte man angesichts der 5.Reinkarnation Robbyugos auch über eine Wiederbelebung des Thierse-Quoten-Threads nachdenken.... :p
     
  10. radiohexe

    radiohexe Benutzer

    AW: bigFM wird nie RPR-2 ersetzen,weder durch Hörer,noch durch Werbung!

    Wirst Du wohl die Klappe halten! ;)
     
  11. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: bigFM wird nie RPR-2 ersetzen,weder durch Hörer,noch durch Werbung!

    Dieses Posting macht keinen Sinnß
    Naja, Pickel FM macht ja auch keinen Sinn, genausowenig wie das Ersetzen des beliebten Schlagerradios durch die unbedeutende "Jugend"welle, die keiner hören will.
    Oder wie RPR insgesamt, was macht diese "Anstalt" für einen Sinn, wer braucht sie überhaupt, könnte man die nicht dichtmachen? Sie veranstalten die schlechtesten Radioprogramme Deutschlands und fragen sich, warum die Hörer alle scharenweise zur einzigen Alternative, dem SWR, flüchten...Fragen über Fragen!
     
  12. Kreisel

    Kreisel Benutzer

    AW: bigFM wird nie RPR-2 ersetzen,weder durch Hörer,noch durch Werbung!

    Hallo,

    ich wäre auch dafür den Laden RPR dicht zu machen und die Frequenzen neu auszuschreiben. Es würde zwar hundertpro ein neues Hitradio geben, aber schlehter als RPR Eins gehts eigentlich nimmer. Die wissen genau, dass sie sich ausruhen können, da die LPR ihnen böse Privatkonkurenz vom Halse hält, jedenfalls landesweite, denn an Rockland, diesem lieblosen Platzhalter auf der dritten Frequenzkette ist RPR auch beteiligt. Heute morgen im Auto habe ich mal wieder unsere monotone UKW-Landschaft (Rheinland-Pfalz) "genießen" dürfen. Ein Hitdudler jagt den nächsten. Wie gut, dass ich wenigstens zu Hause dank ADR, DVB-S und DSL eine unbeschreibliche Vielfalt habe.

    Gruß

    Kreisel
     
  13. special

    special Benutzer

    AW: bigFM wird nie RPR-2 ersetzen,weder durch Hörer,noch durch Werbung!

    fährst du morgens von koblenz nach landau? also großflächig jagt bestimmt nicht ein hitdudler den nächsten. komplett in rlp sind doch nur rpr 1, big fm und rockland (nicht wirklich hits, aber auch immer die gleichen titel) zu hören. swr3 bezeichne ich jetzt mal nicht als hitdudler, zumindest nicht als einen, der bei mir brechreize verursacht.
     
  14. newsman

    newsman Benutzer

    AW: bigFM wird nie RPR-2 ersetzen,weder durch Hörer,noch durch Werbung!

    :) Das glaub ich dir :)
     
  15. Kreisel

    Kreisel Benutzer

    AW: bigFM wird nie RPR-2 ersetzen,weder durch Hörer,noch durch Werbung!

    @Special: Ich bin nur in meinem Heimatort (Birkenfeld) unterwegs gewesen, da ich einen Zahnarzttermin hatte. Ich habe im Auto eigentlich immer das Radio an. Leider hat dieses nur ein Cassettenteil und keinen CD-Spieler. Ich war vielleicht insgesamt 30 Minuten unterwegs, stolpere beim zappen aber gleich 3 mal über "This Love" von Maroon 5 (SR 1, RPR EINS, BIG FM).

    Also für mich zählen Titel wie "Stairway To Heaven", "The Logical Song" oder "We Are The Champions" auf Rockland sehr wohl zur Kategorie "Hits". Auf dem Sender gibt es noch mehr davon.

    SR 1, SWR 3, RPR Eins, Radio Salü und RTL Radio sind für mich auch zu stark hitorientiert. Müsste ich zwischen denen die kleinsten Übel heraussuchen, sind das ganz klar die Öffis. Am ehsten geht noch SWR 1, welches natürlich auch eher Hits spielt, wobei der Fokus hier natürlich auf den 60ern bis 80ern liegt. UKW-mäßig sieht es bei mir so aus (mehrfachbelegungen Ausgenommen):

    87,6 Rockland Classic Rock (nicht überall störungsfrei)
    88,0 SR1
    89,3 HR3 (nicht überall störungsfrei)
    90,8 SWR 1 RP
    91,3 SR 2
    92,0 SWR 2
    92,5 RTL LUX (nicht überall störungsfrei)
    94,4 HR1 (nicht überall störungsfrei)
    94,7 D-RADIO (nicht überall störungsfrei)
    95,5 SR3 Saarlandwelle
    96,7 HR2 (nicht überall störungsfrei)
    97,0 RTL RADIO (nicht überall störungsfrei)
    97,5 SWR 3
    98,7 AFN Z-FM (wäre wirklich eine Alternative, leider mobil kaum zu gebrauchen)
    100,4 Radio Regenbogen (auch mehr schlecht al recht)
    101,7 RADIO SALÜ
    102,5 HR4 (nicht überall störungsfrei)
    103,1 RPR EINS
    103,7 UNSERDING (wäre auch ok, allerdings auch mobil fast unbrauchbar)
    104,6 DLF (sehr schwach)
    105,6 SWR 4 KL
    105,9 FFH (eher schwach)
    107,6 BIG FM

    Was ich in RLP wirklich vermisse sind Sender mit Mut zur etwas anderen Playlist. Ein Sender wie M94,5 wäre zum Beispiel was. Auch nicht schlecht wäre ein Offener Kanal. Früher konnte ich auf 103,7 den OK Saarland empfangen. Dieser ist ja leider Geschichte.

    Hätte ich auch zu Hause nur UKW zur Auswahl, wäre das Thema Radio für mich gestorben.

    Gruß

    Kreisel
     
  16. special

    special Benutzer

    AW: bigFM wird nie RPR-2 ersetzen,weder durch Hörer,noch durch Werbung!

    na dann schau doch mal. überall wo du nicht "nicht überall störungsfrei" hintenan geschrieben hast und wieviele "hitdudler" (also die wirklich nervigen, die maroon5 14 mal am tag spielen) dann noch übrig bleiben. wir haben eben nicht viel auswahl. auch ich nicht in meinem heimatort (oberbrombach - na, überrascht ;))
     
  17. MartinB

    MartinB Gesperrter Benutzer

    AW: bigFM wird nie RPR-2 ersetzen,weder durch Hörer,noch durch Werbung!

    nein wenn dann der vom Otzelot!Achja die Reinkarnation unter Verwendung eines völligen Imagewechsels ist nicht allermeins Sache,schon gar nicht robbys! :rolleyes:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen