1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Bildsuche:] Verkehrsschild mit Radiofrequenz

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von br-radio, 22. Dezember 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. br-radio

    br-radio Benutzer

    Liebe radioforen.de-Community,

    ich suche das Verkehrsschild, das früher Radiofrequenz + ARI-Kennung angezeigt hat.

    Wer Links zu Bildern weiß oder sie anhängen kann, dem wär ich dankbar!

    Danke schön aus Augsburg!
     
  2. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

  3. ente

    ente Gesperrter Benutzer

    AW: [Bildsuche]: Verkehrsschild mit Radiofrequenz

    Wenn wir schonmal bei diesem Thema sind, zwei Fragen:

    Warum stehen teilweise noch diese Schilder?
    Was bedeutet der Buchstabe unter der Frequenz?
     
  4. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: [Bildsuche]: Verkehrsschild mit Radiofrequenz

    (West-)Deutschland war (radiotechnisch) in Bereiche unterteilt, die nach diesen Buchstaben benannt waren. Weitgehend folgte das den Bundesländern, war aber auch größer verteilt (Rheinland-Pfalz war, glaube ich, so ein Beispiel).

    Die Buchstaben gingen von A - F, an ein G kann ich mich nicht erinnern.

    Hessen hatte F, so gab es das Schild: "HR 3 - 89,3 - F".
    Die Privatfunker unterlagen dem gleichen Buchstaben, so dass ca. 500 Meter dahinter zu lesen war: "Radio FFH - 105,9 - F".

    Bayern hatte C, wenn ich mich recht entsinne, der SWF war auf der 101,1 im D-Bereich, aber BaWü war doch nicht komplett D - oder?
    Eine Auflistung (oder gar noch die alte Karte, die früher in jedem Autoatlas abgedruckt war) wäre sicher interessant.

    Gruß, Uli
     
  5. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: [Bildsuche]: Verkehrsschild mit Radiofrequenz

    Die Schilder sind zwar nicht mehr offizielle Verkehrszeichen, ihre Demontage würde jedoch Geld kosten und ihr Stehenlassen niemanden stören. Das dürfte der Grund sein, warum die Schilder noch stehen. Es sei denn, daß es Kameraden aus dem Paralleluniversum auf sie abgesehen haben. ;)

    Der Buchstabe steht für die Bereichskennung. Die wurde von alten Autoradios zuweilen angezeigt, auch ohne RDS, das es damals noch nicht gab. Sie wurden im ARI-Hilfsträger bei 57 kHz als Modulation übertragen. Alles weitere ist wunderbar hier zusammengefaßt.

    So Uli, jetzt haste Deine Autoatlas-Karte. Auch aus dem zitierten Thread.
     
  6. ente

    ente Gesperrter Benutzer

    AW: [Bildsuche]: Verkehrsschild mit Radiofrequenz

    Danke für die schnellen Antworten!
     
  7. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: [Bildsuche]: Verkehrsschild mit Radiofrequenz

    Danke für den link auf die Karte. Zerstückelter, als ich es in Erinnerung hatte.

    Diese Aussage muss ich dann wohl zurück nehmen.
    Beim Blick auf die Karte stellt sich die Frage, wie diese Aufteilung zustande kam. Man möchte auf den ersten Blick meinen, dass es hier nach den ö-r Anstalten ging. Das kann aber nicht ganz stimmen; als Beispiele seien hier Bayern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein genannt.

    Nach welchen Kriterien wurde das aufgeteilt?

    Gruß, Uli
     
  8. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: [Bildsuche]: Verkehrsschild mit Radiofrequenz

    Natürlich ging es hier nach ö.-r., was sonst? (1974!) Man hatte alle Stationen (einschließlich ORF und DRS) mit nur sechs verschiedenen Kennungen versehen können, da man sie doppelt belegen konnte (Südfunk und Radio Bremen überschneiden sich nicht). Nur für das zentral gelegene Hessen gab's einen eigenen Buchstaben.

    Also bleiben:
    • RB, SDR, SFB
    • NDR (S.-H.), RIAS, SR, ORF
    • NDR (HH), WDR, BR (nördl.), DRS
    • NDR (östl. Nieders.), SWF (R.-P.), BR (südl.)
    • NDR (westl. Nieders.), SWF (B.-W.)
    • HR

    Daß da Unterschiede innerhalb der Anstalten gemacht wurden, liegt einmal an der gegenseitigen Störung bei zu großen Gebieten, andererseits wollte man dem Kraftfahrer ja die für seine Region aktuellen Verkehrshinweise liefern. Inwieweit das bei NDR, SWF und BR tatsächlich gemacht wurde, entzieht sich meiner Kenntnis. Vielleicht war's geplant und nie verwirklicht.


    Gruß TSD
     
  9. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: [Bildsuche]: Verkehrsschild mit Radiofrequenz

    Oh bei der DLF Langwelle ist man doch glatt 2 kHz neben die Sollfrequenz getappt...
     
  10. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: [Bildsuche]: Verkehrsschild mit Radiofrequenz

    Oh, danke sehr für die prompte Hilfe...
     
  11. br-radio

    br-radio Benutzer

  12. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: [Bildsuche]: Verkehrsschild mit Radiofrequenz

    F gab es in Berlin auch noch. Zumindest, wenn ich meinem Straßenatlas von 1989 glauben darf, dort ist eine Karte mit den Bereichskennbuchstaben abgedruckt.

    Nachtrag: in der PDF steht Brandenburg. Kann auch sein, obwohl in besagtem Atlas die DDR noch eingezeichnet ist und deshalb Brandenburg eigentlich nicht sein könnte. Na ja, egal. Irgendwo da oben da drüben halt :D
     
  13. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    AW: [Bildsuche]: Verkehrsschild mit Radiofrequenz

    @Hinztriller:

    Nein, die Frequenz stimmte wohl, als das Schild aufgestellt wurde. Den Grund dafür weiß ich, verrate ich aber natürlich nicht. Denn das ist ja nicht üblich, dass man Wissen in Foren mit den anderen Mitlesenden teilt, jedenfalls bei Radio 700 nicht...
     
  14. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: [Bildsuche]: Verkehrsschild mit Radiofrequenz

    Dann steht das Schild wahrscheinlich schon wesentlich vor 1978, als der Genfer Wellenplan in Kraft trat, respektive die Änderungen vollzogen wurden.

    Weitere Details unter http://www.asamnet.de/~bienerhj/0153.html

    Google machts möglich... auch bei anderen Unklarheiten.
     
  15. naumi

    naumi Benutzer

    AW: [Bildsuche]: Verkehrsschild mit Radiofrequenz

    Die hr3 Schilder wurden vor einigen Jahren abmontiert und an Hörer verlost und an Mitarbeiter verschenkt.

    Ich genieße die ehemalige 97,7 mein Eigen zu nennen ;-D
     
  16. Ade

    Ade Benutzer

    AW: [Bildsuche]: Verkehrsschild mit Radiofrequenz

    LOL^^ echt geil sowas.
    ich würde auch gerne so ein Schild haben ;) verkaufst du sowas?
     
  17. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: [Bildsuche]: Verkehrsschild mit Radiofrequenz

    Die alten Frequenzschilder für hr3 waren auch deshalb so besonders, weil der Sendername nicht in der sonst üblichen DIN-Schrift zu lesen war, sondern eigentlich das Logo darstellte.
    Hier ein Beispiel aus dem Jahr 1974 nebst Werbeschild.

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  18. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: [Bildsuche]: Verkehrsschild mit Radiofrequenz

    Da du es gerade ansprichst: Warum durften die das?
     
  19. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: [Bildsuche]: Verkehrsschild mit Radiofrequenz

    Dann darfst Du Dich mit der alten Rimberg-Frequenz schmücken, die es für hr3 nicht mehr gibt. Glückwunsch!
     
  20. naumi

    naumi Benutzer

    AW: [Bildsuche]: Verkehrsschild mit Radiofrequenz

    Ja gerade deswegen macht es mich besonders Stolz dieses Schild zu haben :)


    Nunja, die letzten Schilder hatten dann aber auch die DIN-Schrift drauf.
    Warum sie das durften? Gute Frage. Die Idee dazu wurde damals auch im hr3-Chat geboren und einer der Chatter hatte eine Mail an Bombi geschickt, der die Idee gut fand und damit auch antwortete.

    Dazu gab es dann in einzelnen Regionalzeitungen Anzeigen mit dem Gewinnspiel, was eigentlich gar keins war, zumindest musste man keine Frage beantworten. Und wer relativ schnell angerufen hatte, konnte sich mit viel Glück für eines der Schilder reservieren lassen und diese dann in den Regionalstudios des hr abholen. Lustig war auch, dass immer wieder erwähnt wurde, dass diese Kühlschrankgröße haben und man ein entsprechendes Auto mitbringen sollte :D

    Und wirklich, dass die Schilder sooooo groß sind, denkt echt niemand, wenn man früher immer an der Autobahn vorbei gefahren ist :D


    Ich werd mal gucken ob ich noch irgendwo den Ausschnitt aus der Zeitung habe und hier einstellen.

    Aber im Prinzip wäre es ja egal ob die Schilder abgeschraubt und verschrottet werden oder aber abgeschraubt und Radioverrückten Sammlern gegeben werden.

    Verkaufen werde ich meines auf keinen Fall ;)
     
  21. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: [Bildsuche]: Verkehrsschild mit Radiofrequenz

    Wenn denn trotzdem einer eins zu verkaufen hat oder weiß, woher man eines bekommen kann: ich bin dabei! Am liebsten von SWF3, aber da mache ich mir erst gar keine Hoffnungen.
     
  22. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: [Bildsuche]: Verkehrsschild mit Radiofrequenz

    @naumi:
    Danke für die ausführliche Antwort, aber ich fragte mich weniger, wieso sie diese Schilder verlosen durften, als mehr, weshalb hr3 als einziger Sender Deutschlands von der Din-Norm, was die Darstellung des Sendernamens angeht, abrücken durfte.
     
  23. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: [Bildsuche]: Verkehrsschild mit Radiofrequenz

    Gab's denn eine solche?


    ...fragt TSD
     
  24. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: [Bildsuche]: Verkehrsschild mit Radiofrequenz

    Vielleicht sollte man mal Frank Franke oder Jutta Stork konsultieren. Ich weiß, dass die beiden damals sehr stolz auf "ihre" Autobahnschilder waren...
     
  25. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

    AW: [Bildsuche]: Verkehrsschild mit Radiofrequenz

    ...war da auch nicht mal was mit einem "Bienchen" drauf? Das sogenannte "hr3 Bienchen"? irgendwie spuckt da in meinem Kopf ein Schild herum, auch mit dem alten hr3 Logo, oder wie oder was??? Euer Forum ist echt geil, um was es hier alles geht. Scheint so ne verschworene aber lustige "Frankfurter Runde" zu sein. Ich freue mich, wenn ich mich manchmal mit meinem Zweiachtelwissen einmischen darf :), swingende Grüße!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen