1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bitte mal reinhören (Thema Soundprocessing)

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Der Braunbär, 18. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Braunbär

    Der Braunbär Gesperrter Benutzer

    Hallo,

    jeder von Euch wird "Walk of life" von den Dire Straits kennen. Die ersten 11 Sekunden des Songs bestehen ja nur aus der Hammondorgel, und unprocessed klingt sie recht leise. Hier habe ich nun etwas mitgeschnitten und würde gerne wissen, wie Ihr die Optimierung beurteilt. Zu stark komprimiert? Gerade richtig? Bin gespannt...
     

    Anhänge:

  2. Wissen ist Macht

    Wissen ist Macht Benutzer

    AW: Bitte mal reinhören

    Davon abgesehen, dass der Titel manchmal etwas verzerrt und ziemlich rauscht und zumal gepitcht worden ist, ist das irgendwie ein ziemlich dickes Ei, starkes Processing. Pumpt zwar am Anfang nach der Hammondorgel etwas, aber das ist OK so, wird meiner Meinung nach keinem Normalhörer auffallen. :)
     
  3. Der Braunbär

    Der Braunbär Gesperrter Benutzer

    AW: Bitte mal reinhören

    Das Rauschen kommt vom Band. Geschwindigkeitsänderung ist mir nicht aufgefallen, habe zur CD "Brothers in arms" von 1985 gegengehört.
     
  4. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Bitte mal reinhören

    Becken crasht etwas heftig, klingt aber satt.
     
  5. Beatclub

    Beatclub Benutzer

    AW: Bitte mal reinhören

    Klingt recht fett, mir gefällts. :p
     
  6. TheSpirit

    TheSpirit Benutzer

    AW: Bitte mal reinhören

    mit welchem soundprocessor wurde das gemacht?
     
  7. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Bitte mal reinhören

    Das wäre bestimmt eine ganze Liste. Wäre interessant, welcher Sender das ist. Sag's uns, Braunbär!
     
  8. Rolf V.

    Rolf V. Benutzer

    AW: Bitte mal reinhören

    Also ich fine es auch super. Wobei ich jetzt auch nicht gehört habe das der Song gepitcht ist.... Sehr fetter Beat für so einen "alten" Song.

    Wenn ich das dingen im Radio hören würde, würde ich auch nicht sagen, das das Dingen pumpt. Man hörts wirklich nur bei genauerem Hinhören.

    Also ich würde sagen: Optimale Einstellung....

    Mich würde auch interessieren welche Prozessor das ist?
     
  9. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Bitte mal reinhören

    Klingt einfach nur goldrichtig fürs Radio. Klar darf sich keine CD so anhören, aber als Mitsing-Song im Hörfunk kann es gerne so optimiert rüberkommen - auf jeden Fall Dimensionen besser als z.B. NDR 2 oder anderer Soundschrott. Also, woher stammt die Aufnahme?
     
  10. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Bitte mal reinhören

    SWR3 und SWR1 schließe ich aus. Alle mir bekannten Hitradios auch, die sind fast ausnahmslos viel heftiger am Limit. Also Braunbär, raus mit der Sprache. Kommste am Ende gar nicht aus'm Schwarzwald und hast Bayern3 mitgeschnitten? db
     
  11. Der Braunbär

    Der Braunbär Gesperrter Benutzer

    AW: Bitte mal reinhören

    @der beobachter

    -richtig
    -richtig
    -richtig
    -doch
    -nein

    Alles beantwortet?
     

    Anhänge:

  12. Josey Wales

    Josey Wales Gesperrter Benutzer

    AW: Bitte mal reinhören

    Klingt gut!

    Magix Audio Studio 7?
     
  13. Carpe

    Carpe Benutzer

    AW: Bitte mal reinhören

    Der WDR 2 Freak hätte es bestimmt gewusst.. Naja.. Könnte man eigendlich öfter mal solch ein ratethread öffnen.. lach..
     
  14. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Bitte mal reinhören

    Klar, lief ja tatsächlich vergangenen Samstag, hab ich auch gehört (so viertel vor acht). Jetzt fehlt uns noch jemand, der "Walk Of Life" als NDR 2-Mitschnitt reinstellt, oder wer war gleich der Marktführer in Sachen Müll-Processing?
     
  15. Carpe

    Carpe Benutzer

    AW: Bitte mal reinhören

    War das nicht n-joy (müllprocessing) ? Mir war so..lach
     
  16. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Bitte mal reinhören

    Ans Ohren beleidigende Kotz-Processing von Antenne1 kommt eh keiner ran. (War das jetzt zu böse formuliert? :D) db
     
  17. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Bitte mal reinhören

    Ich nominiere Antenne Sachsen.
     
  18. freakfreak

    freakfreak Benutzer

    AW: Bitte mal reinhören

    Na also ich finde man hört die Kompression ganz schön raus! Aber im Auto oder beim bügeln fällts bestimmt nicht auf... *g*
    Hey mal ganz im Ernst Leute: den fettesten Sound aller Zeiten fährt für meinen Geschmack ohne Frage Hitradio Ö3! Die sind so laut und haben so einen fiesen "Druck auf der Antenne" - so was hab ich noch nie wo anders gehört!
     
  19. McRadioMat

    McRadioMat Benutzer

    AW: Bitte mal reinhören

    Da hast Du recht freakfreak. Ö3 klingt extrem fett.

    Der "Druck auf der Antenne" bei Hitradio Ö3 drückt mir ehrlichgesagt eher auf meinen Magen. Du hast recht, ich kenne auch kein ausgeprägteres Soundprocessing als die Wiener machen.

    ...und ich muss immer noch über die Aussage eines Ö3-Technikers lachen: "Ich höre ausschließlich "Radio Stefansdom" in Wien (Kirchenfunk). Das ist der einzige Sender in Wien ohne jegliches Soundprocessing. Ich halte es nicht mehr aus, wie wir hier bei Ö3 unsere Sendesumme vergewaltigen."

    - hat mir gefallen! :)

    Es ist eine schwierige Aufgabe, seinen Sender zielgruppengerecht zu Optimieren. Weniger ist meiner Erfahrung nach oft mehr. Klingt für einen Techniker das Signal "fett" und breit, hat der Beat richtig drive und klingen die Höhen richtig - dann ist für den Otto-Normal-AC Hörer das oft zu viel.

    Ein dezentes, ausgewogenes Soundprocessing ohne übertrieben stark herausgeputzte Frequenzbereiche ist meiner Meinung oft mehr.

    Hitradio Ö3 klingt selbst auf den Lautsprechern eines Uralt-Autoradios noch basslastig und fett. Es wird wirklich alles weggerechnet, was nicht auch dem schlechtesten Lautsprecher noch einen ausgeprägten Bass entlockt. Damit erntet der Sender natürlich bei seiner jungen Hörerschaft mit billig Autoradios pluspunkte.

    ...für mich ist das unangenehm.

    Ein Gruß in die Szene!

    McRadioMat
     
  20. TheSpirit

    TheSpirit Benutzer

    AW: Bitte mal reinhören

    also ich kann ö3 hier über sat hören und muss sagen das ich das processing nicht sonderlich ausfallend toll finde - klingt eben nach typisch komprimierten und enhancten hitradio sound.
     
  21. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Bitte mal reinhören

    Hitradio Ö3 ist hier in Maretal nicht zu empfangen. Schade.
     
  22. TheSpirit

    TheSpirit Benutzer

    AW: Bitte mal reinhören

    habe das ganze lied jetzt mal durch digitale soundprocessoren gejagt, dann hört sich das ganze so an wie in der anlage zu hören ist.
    so dürfte es sich dann auch bei ndr2 anhören.

    ich finde es schade das bei meinem beispiel die gitarre gar nicht mehr so kracht...
    schade, letztes jahr hatte ich gerade um diese jahreszeit einen analogen orban hier... über den hört sich das lied sicherlich verdammt genial an!

    zu braunbärs processing: hört sich auf jeden fall schon älter an, scheint eine cassetten oder band aufnahme zu sein! kommt also auch sicherlich aus der analogen zeit?
     
  23. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Bitte mal reinhören

    :D Das Grauen hat viele Gesichter :D !
     

    Anhänge:

  24. Der Braunbär

    Der Braunbär Gesperrter Benutzer

    AW: Bitte mal reinhören

    -nein
    -ja
    -nein

    Aufnahme vom 17.4.04 .
     
  25. radiotime

    radiotime Benutzer

    AW: Bitte mal reinhören

    @ö3overSat - oft wird über sat ein anderes processing verwendet als für ukw - kennt jemand details?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen