1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blick übern Tellerrand

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radiocat, 23. Juni 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Nachdem, wie man aus den anderen Threads an der sich zuspitzenden Verunsachlichung und Emotionalisierung sieht, die deutsche Radioszene als Gesprächsthema weitgehend ausgereizt scheint, ist der Zeitpunkt gekommen (Stichwort Europa, Globalisierung) mal einen Blick über die Grenzen zu werfen.
    Hier erreichen mich tröstliche Nachrichten, denn:
    Anderswo siehts leider Gottes auch nicht besser aus, hier ein Lagebericht aus Finnland:
    I can remember how strict it was licensing the first local commercial radios in 1985 (Radio Lakeus in Nivala and
    Radio City in Helsinki were the first licencees). All sorts of qualifications were required from the licensees. Now the
    licensing policy in Finland is very liberal in Finland and it looks like there is no principles left licensing the stations.

    The worst thing in licensing was licensing networks (and allowing stations networking), regional and national, as they
    really ate out the economical basis of the true local radios. Nowadays, practically almost all local stations are
    actually only a juke-box with extremely minimized stuff!!!!!!!!!!!!!!!!! They don´t have stuff to really do programmes
    of any journalistic standards ...... they just play music, music, music and the DJs put some words of non-sense
    between the pieces of music, some ads here and there, maybe a lost dog reported (in smaller stations) and the news
    of the national news agency read on the hour. Thats the sad picture of most local commercial radios in Finland.

    The licencing was badly liberated during Holkeri´s government, which was a disaster most of all to Finland in
    economic sense. A good example of their licensing policy is licensing Radio Seinäjoki. There were more than ten
    applicants in Seinäjoki for the license several such applicants that really capacity to run the radio. Still they chose to
    give the license to an organization close to the other ruling party in the organization. Radio Seinäjoki had nerve to use
    slogan "born free" after all that. Now the station´s owner base is different.

    A good example of how all the principles were forgotten was the licensing of the national network named Radio
    Nova. First of all, in my opinion, no national nor regional neworks should not have been allowed in the first place. It
    would have been more than logical comparing to the sharing of the first licenses. Secondly, Radio Nova got it´s
    license as "national news radio", which has proved to be a big class joke from the very beginning.

    The licensing should have strict and fair rules. Above all, the license should be for certain format and the station
    should be shut down, if the format is not sticked to.

    It is sad that practically in every european country the commercial radios are badly networked, which badly eats out
    the space of local radios or at least lowers the standard of local radios extremely badly.

    The waste of frequencies of the state/public broadcaster YLE here is an other problem.

    Wie siehts in anderen Ländern aus?
    Wo gibt es die interessantesten Entwicklungen?
     
  2. Oma Hunger

    Oma Hunger Benutzer

    Was willst du uns damit sagen ?
    Kannst du das übersetzen ?

    ???
     
  3. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Au Banan! Schon sind se überfordert, tststs
    Durchlesen und Oberstübchen (sofern nicht Hohlkörper) einschalten und sich nen Reim drauf machen.
    Bei Verständnissproblemen:
    Die örtlichen VHS-Stellen bieten Englisch-Kurse aller Niveaustufen an.
    Oder lasst es euch von Rik übersetzen.
     
  4. Anhalter

    Anhalter Benutzer

    Oma: Radiocat will uns damit nur sagen, daß er einen seiner niveaulosen Beiträge, die er hier zu Dutzenden in diesem Forum verstreut, ins englische übersetzt hat und sie uns nun als finnische Meinung verkaufen will.

    Du bist durchschaut, Radiocat
     
  5. Oma Hunger

    Oma Hunger Benutzer

    @ Radiocat:
    Wenn du wirklich so klug und sprachgewandt bist,Oberstübchen (sofern nicht Hohlkörper) einschalten und sich nen Reim drauf machen !
    Antworte auf diesen Text !

    Jsme pražská soukromá rozhlasová hudební stanice s progresivním a moderním programem. Jsme slyšet nejen v Praze, ale také v blízkém i vzdáleném okolí. Poslouchají nás lidé zejména ve vìku 12 - 40 let. Zachovávají nám vysokou vìrnost a jejich pøíjmy jsou vyšší než pražský prùmìr. Pomìr mužù a žen je mezi našimi posluchaèi vyrovnaný.

    Hrajeme spoustu hitù a vysíláme aktuální informace pražské, domácí, svìtové, kulturní vèetnì speciálního dopravního zpravodajství z pražských ulic. Krom toho pøinášíme i spousty zábavy.

    Doufáme, že se vám naše nové stránky líbí, a že zde naleznete všechny potøebné informace. Stránky obsahují celou øadu nových, interaktivních informací a další budou brzy pøibývat.

    Velmi oceníme, když nám Vaše nápady, návrhy èi požadavky napíšete (odkaz Pištì nám v levém menu) a my se, pokud to bude možné, pokusíme stránky doplòovat tak, aby Vám plnì vyhovovaly!


    Reklama je tenisový míèek, který létá mezi dodavatelem a spotøebitelem. Protivníkem však není spotøebitel, ale konkurence. Uvedení na trh je jako tenisový servis, který musí být rychlý, razantní a pøesný, tak jako reklama. Úspìšné vyrovnání se s konkurencí je jako spolehlivý, jistý a pøekvapivý return, tak jako reklama. Získání rozhodujícího postavení na trhu je jako smeè, tak jako reklama. Netradièní formy reklamy jsou jako vtipné loby, které soupeøe deprimují a rozhodují zápas. Nestaèí jen zúèastnit se, ale dùležité je vyhrát! A prostøedek k vítìzství? Ano, správnì - reklama.


    Je zdánlivì nekonkrétní, nehmatatelné a beztvaré. Neexistuje však jiné médium, kde i nepatrný podnikatel mùže mít reklamu jako ten nejvìtší koncern. Jedinì rádio mùže zprostøedkovat pøedstavy bez hranic. Vítejte v soukromém až intimním svìtì, kde vìc tak veøejná jako rozhlasové vysílání je vnímána jedna ku jedné v nepopsané a nepopsatelné smìsi vìdomí, nevìdomí a podvìdomí
     
  6. mikeschneider

    mikeschneider Benutzer

    Da wird RADIOCAT die Waffen strecken. Hatte in der Schule (FDJ-Enklave) sicher nur Russisch mitg KGB-Anfängerkurs :)))

    PS: aber Blondinen dürfen ja fast alles...

    [Dieser Beitrag wurde von Mike am 25.06.2001 editiert.]
     
  7. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    der beitrag kommt mir vor wie einen quizshow für debile querulanten......
    schon die bemerkung mit dem english für alle niveaustufen.....

    sind wir hier bei wer wird millionär?????
    wieviel tage braucht der merkur für eine sonnenumkreisung????..@radiocat??

    @mike..eigentlich galt es als cool, soweit man das damals noch nicht vorhandene wort benutzen darf, russisch nicht zu lernen bzw.
    nur soviel, das man grad nicht durch die prüfung fiel.
    und ausserdem ist dieses bolschewistische kyrillisch sowieso ein drama, wenn man keine ausreichend motivierte lehrkraft hat.
    wir sollten übrigens mal wieder zusammen bowling spielen!
    mfg das "burgfräulein"


    [Dieser Beitrag wurde von Lt.Cmdr.Lee am 25.06.2001 editiert.]
     
  8. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Hallo Lt. Debilus Querulantus!
    Das ist genau die QUIZ-SHOW für Dich und ich hoffe, daß Du nicht an der 500.000-Chappi-Dosen-Frage scheiterst ;)

    Nein, des Tschechischen bin ich tatsächlich nicht mächtig. (Man kann ja nicht alles können). Russisch wurde bei uns an der Schule leider nicht angeboten, aber das wäre wiederum in Kyrillisch. Da die meisten von Euch dann aber wieder nur Buchstabenwirrwarr am PC haben, lasse ich das mit den kyrillischen Texten.
    Ich kenne aber jemand, der gut tschechisch kann.
    Warte mal n paar Tage, dann werde ich Euch sagen, um was es da geht
    (man muss nur Leute kennen)

    Ich bin gespannt auf weitere Texte.
    So langsam beginnt die Sache interessant zu werden...in den anderen Threads wird ja leider nur im Kreis debattiert und das Ergebniss ist leider meist schon vom flüssigen in den gasförmigen Aggregatzustand übergangen...

    Ach ja, was die Waffen angeht: Ich bin Pazifist :)

    Ach ja, der obige englischspachige Text ist nicht von mir...habe besseres zu tun.
    Ich kann aber bei Interesse gerne die Quelle nennen.
     
  9. Frieder

    Frieder Benutzer

    @ alle

    ich hatte den sehr "sinnvollen" beitrag von radiocat schon gelesen, als noch niemand darauf geantwortet hatte. ich hoffte, daß das auch so bleibt. ich bitte euch leute, wenn ihr das hier lest, laßt euch doch nicht auf so einen schwachsinn ein!
    radiocat fällt in jedem beitrag auf und bekommt verbal nur auf die nuss. die größte strafe wäre für ihn, wenn niemand mehr antworten und er einfach links liegen gelassen werden würde. bitte geht erst wieder auf diesen querulanten ein, wenn er sich angewöhnt uns alle zu respektieren, denn was er möchte ist nur provozieren!!!!!!
     
  10. radio-hawk

    radio-hawk Benutzer

    Radiocat und Pazifist? Spastizist passt da eher!
     
  11. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    @radiocat...du kennst jemanden, der tschechisch kann.
    schön.
    aber ob er dir auch den gefallen tut, den text zu übersetzen, würde mich viel mehr interessieren...

    ich find aber toll, das du mir die 500.000er frage zutraust.
    keine angst...ich hab schon richtig gelesen....eine halbe million mal chappi schlag ich bei theo albrecht locker für 'ne million los.
    und frag mich jetzt nicht, wer theo ist!!
     
  12. hansel

    hansel Benutzer

    ich frage mich, wieso radiocat hier ständig alle leute angreift und beleidigt. ich hoffe das demnächst das praktikum von radiocat, wo auch immer sie sein mag, zu ende ist und wir hier wieder ordentlich diskutieren können.
     
  13. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Wie ich ja schon desöfteren mit Bestürzung feststellen musste, ist es mit dem Humor in den Räumen deutscher Medienbetriebe nicht um das Beste bestellt.
    Daß es aber so niederschmetternd ist, hätte ich nicht gedacht.
    Ach ja, kleingeschriebener hansel, getroffene Hunde bellen, die beißen nicht...alles klar?

    Zitat H.S.: Wer lacht, kriegt aufs Maul Zitat H.S. Ende
     
  14. hansel

    hansel Benutzer

    und getroffene katzen kleben plattgefahren auf dem asphalt.
     
  15. Anhalter

    Anhalter Benutzer

    Das Radiocat nur durch plumpe Behauptungen von sich Reden macht ist ja schon schlimm genug. Aber laut ihr sind ja alle anderen doof, die irgendsoeinen Mainstream-Sender hören.

    Radiocat, bist Du eine übriggebliebene aus den Flower-Power-Zeiten? Alles alte ablehnen und sich gegen alles auflehnen!

    Wie wäre es wenn Du mal deinen eigenen Radiosender aufmachst und es mal allen zeigst? Mal sehen wie lange das Programm existiert!
     
  16. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    wenn das humor sein soll, watt datt radiokatz absondert, dann gute nacht....

    so ein möchtegern-alleskannichbesser-nieversteher-praktikanten hatten wir auch mal....
    wir haben 2 wochen seine arbeitskraft missbraucht und dann nachhause geschickt...!
     
  17. radiohai

    radiohai Benutzer

    Lieber Mike Schneider,

    mir ist zu Ohren gekommen und ich lese es auch verstärkt hier in diesem Forum, dass du dir gerne jemanden unter den Namen "Radiocat" vorstellen möchtest.
    Leider muss ich dich enttäuschen, denn der radiohai ist nicht auf einmal zur Katze geworden und schreibt dummes Zeug in dieses Forum.

    Als Radiofachmann ERST RECHERCHIEREN und DANN BEHAUPTUNGEN AUFSTELLEN, wenn man sich sicher ist. Da müsstest du doch wissen, als alter Hase. Ich bin enttäuscht!


    Aber den Herrn Bitterroff kann ich trotzdem gerne von dir grüßen! Das schaffe ich schon -auch wenn ich blond bin :)

    gruß in die szene

    radioHAI
     
  18. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Das wäre ja noch mal schöner. Fisch gibts bei mir nur freitags :)
    Meine Arbeitskraft wird niemals missbraucht werden.
    Und ausserdem:
    Es lebe die Revolution!
    Und jetzt ist Schluss mit dem ganzen Lötzinn:
    Zurück an die Arbeit! Sonst vergesst ihr vor lauter Aufregung noch Eure geilen Linersprüche.
     
  19. Oma Hunger

    Oma Hunger Benutzer

    RadioHAI ist mindestens genauso affig und lächerlich wie RadioCAT.Habe mir leider mal die Seite angekuckt und ärgere mich noch heute für die Telefonkosten.

    Brzke uzdraveni !
     
  20. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Aber alles noch nix gegen hungrige Omas.
    Ach ja, wo ist denn der Beutel mit Zyankali hin? Wehe, wenn morgen das Rot-Kreuz-Essen kommt...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen