1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Britische Radiosender über Astra?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von njoymario, 24. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. njoymario

    njoymario Benutzer

    welche britischen sender kann man über ADR und Astra Analog hören?

    die ganzen listen bei astra.de und so sind irgendwie etwas unübersichtlich. weil auf der einen seite steht, dass BBC Radio 1 über Analog-radio zu empfangen ist, auf der andren seite stehts dann wieder nicht. auch virgin radio und die die anderen BBC's? kann man die jetzt über astra empfangen?

    wenn ja, wie sind die "frequenzen"?
     
  2. studix

    studix Benutzer

    Soweit ich weiß, geht das nur über Astra 2 per DVB, da sich die britischen TV-Programme schon vor Jahren von Astra 1 verabschiedet haben. Also bleibt uns nur der Livestream (oder ne Schüssel mit Motor).

    Siehe dazu: <a href="http://www.bbc.co.uk/reception/digital_radio/satellite.shtml" target="_blank">http://www.bbc.co.uk/reception/digital_radio/satellite.shtml</a>

    Übrigens - wenn du gern Black Music hörst: vor einer Woche hat die BBC ihr Digitalprogramm 1xtra gestartet, auf dem eigentlich nur diese Art von Musik läuft (Spektrum: HipHop, RnB, Garage, Drum&Bass usw...)

    <small>[ 24-08-2002, 12:55: Beitrag editiert von studix ]</small>
     
  3. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    Über ADR gibts wohl gar nix mehr englisches, nicht mal SRI English. Und analog allenfalls noch CNN.
    Die Briten sind bis auf Caroline alle auf Astra 28.2 ° Ost umgezogen. Empfang mit einer 85er auf Astra 19.2 ° ausgerichteten Schüssel und 2. LNB problemlos, nur funktionieren die voreingestellten einfachen Multifeedhalterungen nicht, man muß was universelles nehmen (die mit den Alubacken und der Stahlstrebe).
    Sendenorm ausnahmslos DVB, die BBC hat teils wegen für unsere Region ungeeigneten Footprints wenig Schlechtwetterreserve.

    Hier die Programme der BBC:
    <a href="http://www.transponder-liste.de/d_bbc.html" target="_blank">http://www.transponder-liste.de/d_bbc.html</a>

    Hier die Privaten:
    <a href="http://www.transponder-liste.de/d_skytv.html" target="_blank">http://www.transponder-liste.de/d_skytv.html</a>
    <a href="http://www.transponder-liste.de/astra2b.html" target="_blank">http://www.transponder-liste.de/astra2b.html</a>

    Den Eurobird bekommt man mit letzter Kraft auch noch rein, da gibts dann noch Osteuropäer:
    <a href="http://www.transponder-liste.de/eurobird.html" target="_blank">http://www.transponder-liste.de/eurobird.html</a>

    Aber Vorsicht: einige der britischen Programme sind sich nicht zu schade, mit 128 KBit/s zu senden, und unter denen gibts auch noch Spezies, die klingen wie ein RA-Livestream fürs Modem. Besonders die beiden Gay-Radios Purple und Gaydar sind einfach grauenhaft, zumindest mal von der technischen Qualität her. Über andere Aspekte läßt sich sicher gut streiten <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
     
  4. Also, die Footprints von Astra 2 sind auch für Deutschland optimal. Selbst bei starkem Regen ist das Signal einwandfrei da. Probleme gibt´s lediglich bei Astra 2D, der recht eng auf die britischen Inseln ausgelegt ist. Aber selbst den kann man in weiten, eher westlich gelegenen Teilen Deutschlands, problemlos mit einer 60er Schüssel bekommen.

    Die BBC-Radioprogramme und viele kommerzielle Sender sowie "Special Interest-Radios" usw. senden aber nicht über den schwächeren Astra 2D. Hier reicht für den Empfang sogar eine 45er Schüssel. Irische Sender hingegen werden über Astra 2D abgestrahlt - hierfür bräuchte man, wie dargestellt, eine größere Schüssel.

    <small>[ 24-08-2002, 16:50: Beitrag editiert von SantasLittleHelper ]</small>
     
  5. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    Also, ich habe Probleme mit BBC 6 Music. Ausgerechnet mit dem... Normalerweise gehts, aber bei ungünstigem Wetter sinkt die C/N auf bis zu 10 dB, das wird eng für meinen Receiver. Die meisten anderen Programme bieten auch bei Multifeed 15-16 dB, ein sehr guter Wert.

    Astra 28 ° Ost mit einer 45er Schüssel... Dann immernoch per Multifeed? Sicher meinst Du direkt auf 28.2 ° ausgerichtet, oder?
     
  6. breakingnews

    breakingnews Benutzer

    Normalerweise wird das Signal bei mehreren LNBs immer schwächer, je weiter nach aussen das entsprechende LNB angebracht ist. Bei 10 Grad Unterschied sollte es hier - wie schon richtig gesagt - ausser bei Astra2D keine Probleme geben:

    <a href="http://www.ses-astra.com/satellites/footprints_d.php?value=4&sat=14" target="_blank">http://www.ses-astra.com/satellites/footprints_d.php?value=4&sat=14</a>
     
  7. Ja, ich meinte die Direktausrichtung auf 28,2° Ost. Dann gibt´s auch bei schlechtem Wetter keinerlei Probleme.
     
  8. njoymario

    njoymario Benutzer

    bbc radio 1 wäre schon nicht schlecht wenn man den hören könnte.

    bbc ist ja auch so vorzeigeradio in der ganzen welt, oder?
     
  9. breakingnews

    breakingnews Benutzer

    <a href="http://www.bbc.co.uk/radio1/" target="_blank">http://www.bbc.co.uk/radio1/</a>

    Livestream:
    <a href="http://www.bbc.co.uk/radio/aod/radio1.shtml" target="_blank">http://www.bbc.co.uk/radio/aod/radio1.shtml</a>

    Ansonsten 10 Grad nach links.

    break *kurbel*kurbel*kurbel*
     
  10. Deason

    Deason Benutzer

    Kriegt man Virgin eigentlich noch auf AM 1215 ?

    Ich bin `ne Schüsselwaise.
     
  11. Off Air

    Off Air Benutzer

    @Deason

    Ja, AM 1215 geht noch.
    Auch übers Internet kann man Virgin in ausgezeichneter Qualität hören.

    Gruß
    Off Air
     
  12. breakingnews

    breakingnews Benutzer

    Die 1215AM habsch sogar schon in Spanien gehört. Aber ist hierzulande nur mit guter Technik und in nich so doller Qualität zu empfangen.

    Kannst du mir den Link zur Homepage geben Off Air?
     
  13. Off Air

    Off Air Benutzer

    Klar:

    <a href="http://www.virginradio.co.uk/index.html" target="_blank">http://www.virginradio.co.uk/index.html</a>

    Hier gehts zum Livestream:
    <a href="http://www.virginradio.co.uk/onair/listen/index.html" target="_blank">http://www.virginradio.co.uk/onair/listen/index.html</a>

    Gruß
    Off Air
     
  14. studix

    studix Benutzer

    A propos: Bei meinem letzten Urlaub in GB hab ich mich übrigens gewundert, wie gut MW eigentlich klingen kann. Insb. Virgin, 5 Live und Talk Sport waren an meinem Urlaubsort in Cornwall (nicht sonderlich zentral gelegen) wirklich 1a ohne Störgeräusche zu empfangen.
     
  15. Off Air

    Off Air Benutzer

    Hab in Holland ähnliches festgestellt.

    Sind die Sender dort evt. stärker weil in diesen Ländern mehr Wert auf Mittelwellenausstrahlungen gelegt wird?
     
  16. WeKA

    WeKA Benutzer

    Nein. Diese Sender haben lediglich, und das kennt man im Hightechland Deutschland nun mal nicht, bei jedem MW-Sender eine ausgezeichnete Klangaufbereitung, meist von sog. ORBAN-Optimods. Hiermit werden die für's Ohr wichtige Frequenzen vernünftig aufbereitet, und dann klappts auch mit dem Kofferradio, oder dem Autoradio.
    Wenns auf der MW dumpf klingt, dann nur in Deutschland.
    Meine Mumik, auf meime Ohmen <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" />
     
  17. K 6

    K 6 Benutzer

    Das hat übrigens auch etwas mit der Übertragungsbandbreite zu tun. Postfromme 4,5 kHz klingen halt nicht so dolle.

    Und die Jungfrau probiere man nach 23.00 Uhr, vorher ist da was anderes drauf.
     
  18. Off Air

    Off Air Benutzer

    Was anderes?
    Wird Virgin vorher durch einen anderen Sender unhörbar, oder sendet über die Sender von Virgin ein anderer Sender? Welcher? <img border="0" title="" alt="[Durcheinander]" src="confused.gif" />
     
  19. K 6

    K 6 Benutzer

    Ersteres. Abschaltung halt um 23.00 Uhr.
     
  20. Deason

    Deason Benutzer

    Jo.

    Und davor gab`s früher, vielleicht auch heute noch, Radio Moskau in Deutsch.
     
  21. K 6

    K 6 Benutzer

    Wieder alles verraten...

    Das erinnert mich übrigens einmal mehr an Ihren MDR, der auch mal mit einen wunnerhübschen Bericht über das "Strahlendorf" Wachenbrunn glänzte.
     
  22. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    Kann es sein, daß ich auf der 1215 mal etwas namens "Radio Nadjeshda" (Radio Hoffnung) gehört habe? Falls ja: Betreiber, Hintergründe, ...
    K6, bitte <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
     
  23. Off Air

    Off Air Benutzer

    Habe gestern Abend auf 1215 auch irgendeinen religiösen Sender gehört (in deutsch).

    Es dürfte sich wohl um Radio Santec handeln.
    Die senden in verschiedenen Sprachen auf der Frequenz.

    Soweit ich sehen konnte über die Sender der Stimme Rußlands ?!
     
  24. K 6

    K 6 Benutzer

    </font><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana, Arial">Kann es sein, daß ich auf der 1215 mal etwas namens "Radio Nadjeshda" (Radio Hoffnung) gehört habe?</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana, Arial">Ja. Station der russischen Frauenbewegung, hat inzwischen der Pleitegeier geholt. Und erinnert sich noch jemand an Radio Ala?

    </font><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana, Arial">Habe gestern Abend auf 1215 auch irgendeinen religiösen Sender gehört (in deutsch).

    Es dürfte sich wohl um Radio Santec handeln.
    Die senden in verschiedenen Sprachen auf der Frequenz.

    Soweit ich sehen konnte über die Sender der Stimme Rußlands ?!</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana, Arial">Richtig, die Bänder liegen ganz praktisch in Moskau auf dem Teller. Vor über fünf Jahren gab das mal so a bisserl Ärger, weil det janze auch über den Sender Wachenbrunn läuft. Zeitweilig gab es zu den betreffenden Zeiten dort dann eben ein anderes Programm von Radio Moskau (das damals, wenn ich mich in der zeitlichen Einordnung nicht täusche, noch so hieß). Hat sich inzwischen alles in Wohlgefallen aufgelöst, das Universelle Leben (um nichts anderes handelt es sich bei Radio Santec) mietet inzwischen auch Sendezeit direkt bei der DTAG.
     
  25. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    </font><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana, Arial">
    das Universelle Leben (um nichts anderes handelt es sich bei Radio Santec) mietet inzwischen auch Sendezeit direkt bei der DTAG.
    </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana, Arial">Jülich?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen