1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bühnenshows

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von radiofrau, 10. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiofrau

    radiofrau Benutzer

    Ich war mit meinen Kameraden am Wochenende zum Brandenburg-Landesfest in Neuruppin eingeladen. (wir wurden als Bundeswehrangehörige wegen der Elbeflut geehrt )
    Dabei haben wir bemerkt, daß sich viele Radiosender förmlich überschlagen, wenn es um Bühnenshows bei solchen Veranstaltungen geht.
    Welcher Sender legt sich denn noch ins Zeug, wenn es um Open Airs geht ? Und wie ?
    Beispiel: 943rs2 hatte eine tolle Bühne, gute Moderationen und auch ein wirklich tolles Programm.
    BB Radio hatte auch ein gutes Programm und eine nette Moderatorin, die Bühne war aber häßlich.
    Der ORB war einfach nicht zu überbieten in Sachen Programm und Bühne. Aber die haben bestimmt mehr Geld für sowas ?!
     
  2. medienanstalt

    medienanstalt Benutzer

    wenn du "bundeswehrangehöriger" bist, dann bin ich der fdp-kanzlerkandidat!
     
  3. radiobayern

    radiobayern Benutzer

    Ja, die Radiosender auf Hörerfang vor Ort. Diese Art der Hörergewinnung und -bindung erfreut sich in den letzten Jahren großer Beliebtheit.
    Bühnenshows, Konzerte und spektakuläre Großveranstaltungen.
    Die Perfektionisten in diesem Bereich sind wohl eindeutig die Damen und Herren von Antenne Bayern.
    Sommerfest, Beachclubbing, Dance on Snow etc.
    Alles sehr professionell organisiert und auch On Air stets perfekt verpackt und verkauft. Respekt! Eine gute Aktion hat in diesem Jahr jedoch auch N1 mit Stars 2002 auf die Beine gestellt. Naja und Bayern 3 hat eben z.B. Rock im Park für sich gepachtet.
    Die Sender haben kapiert, daß es nicht nur um die On Air-Präsenz geht, sondern, daß man seinen Hörern auch Off Air etwas bieten muss.
    Ich sehe diese Entwicklung als eher positiv an.

    <small>[ 10-09-2002, 20:49: Beitrag editiert von radiobayern ]</small>
     
  4. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

    Die grösste Aktion der letzten Zeit ist ja wohl auch die "Pharaonen-Nacht"von SWR3.Da werden 200 Hörer zu einer Party an die Pyramiden nach Agypten geflogen.Viele Top-DJ's von SWR3 sind dabei und begleiten die Hörer.Hier in SWR3-Land ist das der absolute Kick ein Ticket oder Tickets für die ganze Firma,Fussballmanschaft usw. zu bekommen.
    Welcher Sender hatte schon so eine Aktion?
     
  5. radiobayern

    radiobayern Benutzer

    @Handydoctor

    Das hört sich echt nach ner coolen Aktion an!
    Gute Idee! Allerdings "nur" für 200 Hörer. Ich habe hier eher die Veranstaltungen angesprochen, die für alle Hörer da sind. Als Gewinn-Aktion ist die von Dir beschriebene jedoch ziemlich geil!
     
  6. radiofrau

    radiofrau Benutzer

    an medienanstalt:

    Was hast Du für ein Problem ? Warum geht kein Thema hier ohne rummotzen ? Glaub mir - oder nicht. ist egal. und jetzt laß uns in Ruhe diskutieren.

    die radiofrau, die ein radio-hörer-mann ist

    an alle anderen:

    wißt ihr vielleicht, wie viel geld die Sender in diese of-Air-Geschichten reinstecken ? Wenn ich mir am Wochenende die Bühnen angeguckt habe - nicht schlecht und billig.
     
  7. chaoslady

    chaoslady Benutzer

    radiofrau...du gehst unklug vor!! wir beide - du und ich - wissen, wer du bist, und vor allem, dass du sicherlich nicht an der waffe dienst...!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen