1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bürgerfunk während der WM - eine Bestandsaufnahme

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von MikroMafia, 07. Juni 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MikroMafia

    MikroMafia Benutzer

    Gott zum Gruße !
    Welche Stationen verzichten während der WM richtigerweise komplett auf den Bürgerfunk. Welche Sender tun sich das in der bisherigen Form an ? Welche verschieben ihn auf attraktive Nachtzeiten ?
    Lasst uns mal eine Bestandsaufnahme machen.
     
  2. magisches Auge

    magisches Auge Benutzer

    AW: Bürgerfunk während der WM - Eine Bestandsaufnahme

    Ich hoffe doch keiner, denn es gibt noch ein Leben neben dem Fussball !! :mad:

    Was heisst hier "attraktive Nachtzeiten" und für wen?? Wenn es nach einigen "Spezialisten" ginge, lägen diese doch wohl zwischen 02:00 - 04:00 Uhr am morgen ( aber nur Montags bis Freitags!! )
     
  3. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    AW: Bürgerfunk während der WM - Eine Bestandsaufnahme

    Laut Rundfunkgesetz können die Lokalstationen den Bürgerfunk nicht abstellen !
     
  4. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Bürgerfunk während der WM - Eine Bestandsaufnahme

    Im Hochstift wird er meist auf 23.00 verlegt.
     
  5. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    AW: Bürgerfunk während der WM - Eine Bestandsaufnahme

    Und das lassen sich die Gruppen einfach so gefallen und rennen nicht zur LFM ?
     
  6. Klaus B.

    Klaus B. Benutzer

    AW: Bürgerfunk während der WM - Eine Bestandsaufnahme

    Logischerweise läuft zumindest während der Deutschlandspiele nirgendwo Bürgerfunk, denn alle Lokalradios übertragen die Spiele live in voller Länge...
     
  7. Kreuzblende

    Kreuzblende Benutzer

    AW: Bürgerfunk während der WM - Eine Bestandsaufnahme

    möchte mich anschließen und "logischerweise" durch "dankenswerterweise" ergänzen. Im Übrigen, 1. welcher Bürgerfunker könnte ein Interesse daran haben, noch weniger Hörer zu haben als ohnehin schon - denn wer die Spiele nicht überträgt, kann wohl wärend der Spielzeiten den Sendebetrieb einstellen. Da wäre es praktischer, die Bürgerfunker würden ihre Sendung an die drei verbliebenen Hörer per post verschickken:), 2. Viele Bürgerfunker hören sich doch gerne selbst im Radio - zur WM entscheiden sie sich dann aber wohl doch für den Fernseher, dann bliebe die eigene Sendung ungehört und wäre überflüssig.
     
  8. Klaus B.

    Klaus B. Benutzer

    AW: Bürgerfunk während der WM - Eine Bestandsaufnahme

    @kreuzblende:

    100% Zustimmung!
     
  9. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    AW: Bürgerfunk während der WM - Eine Bestandsaufnahme

    Wozu übertragen die Lokalen denn die Spiele 1:1 ? Das passiert doch schon in der Konferenz der ARD ! Und die haben Manni Breuckmann als Zugpferd vor Ort am Rohr !!! :)
     
  10. Klaus B.

    Klaus B. Benutzer

    AW: Bürgerfunk während der WM - Eine Bestandsaufnahme

    Warum verkauft denn Aldi Milch? Das macht doch schon Lidl.....
     
  11. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Bürgerfunk während der WM - Eine Bestandsaufnahme

    Gerade deshalb finde ich es spannend, wer besser ist und beim hörer besser ankommt. leider nur kann man das nicht so unmittelbar ermitteln.
    das ist aber wirklich mal konkurenz. find ich gut! und das noch in sachen wort.
     
  12. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    AW: Bürgerfunk während der WM - Eine Bestandsaufnahme

    Welchen Star-Reporter wollen die denn dann aus dem Hut zaubern bzw. wer kann schon einem Manni das Wasser reichen ?
     
  13. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Bürgerfunk während der WM - Eine Bestandsaufnahme

    :rolleyes:
     
  14. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    AW: Bürgerfunk während der WM - Eine Bestandsaufnahme

    Sorry - überlesen. Aber da ist Manni noch ne Ecke besser.
     
  15. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Bürgerfunk während der WM - Eine Bestandsaufnahme

    Stand ja nicht direkt hier ;). Hast aber recht :cool:
     
  16. Funkbude

    Funkbude Benutzer

    AW: Bürgerfunk während der WM - Eine Bestandsaufnahme

    Vielleicht verzichten die Bürgerfunker ja freiwillig auf eine Austrahlung ihrer BF Sendungen zu Zeiten der Fußballweltmeisterschaft.;) Wäre ja mal ein nettes entgegekommen seitens der Bürgerfunker.
     
  17. Kreuzblende

    Kreuzblende Benutzer

    AW: Bürgerfunk während der WM - Eine Bestandsaufnahme

    noch offen ist, ob die 45 Minuten/Halbzeit jeweils mit der WM-Verpackung unterlegt werden:wow:

    Kleiner Scherz. Bin sehr gespannt auf die Qualität unserer (der NRW-)Reporter. Natürlich ist Manni ne Bank, aber es gibt ausgezeichnete Sportorter bei den Locals, die bei der WM zum Einsatz kommen
     
  18. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Bürgerfunk während der WM - Eine Bestandsaufnahme

    Etwa solche oder auch solche? :wow: :D :wow:
     
  19. Volksempfänger

    Volksempfänger Benutzer

    AW: Bürgerfunk während der WM - Eine Bestandsaufnahme

    @Kreuzblende
    Deine drei Hörer freuen sich auch, endlich mal nicht Dich, sondern die WM zu hören.
    @Klaus B.
    100% dito.
    Übrigens zeigen diese beiden "Lokalradio-Stars" genau das Problem der Radio NRW-Moderatoren sowie der seiner angeschlossenen Fenster auf. Überheblichkeit und Arroganz aus dem Lautsprecher, die zum Umschalten zwingen.
     
  20. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    AW: Bürgerfunk während der WM - Eine Bestandsaufnahme

    Endlich hat es noch wer gemerkt. Eigentlich recht schade für das Image !



    Ich freue mich jedenfalls - wie viele andere auch - auf Manni & Kollegen !!!!

    Richtet der WDR eigentlich eine 24-Stunden-Fußballwelle auf einem UKW-Kanal ein ? Oder läuft alles über WDR 2 ????
     
  21. Funkgeist

    Funkgeist Benutzer

    AW: Bürgerfunk während der WM - Eine Bestandsaufnahme

    der WDR macht auch was über WDR 5, über Internet und DAB oder so....

    ach MikroMafia..... hab Dich auch lieb ;) ......


    also bei uns, Kreis Soest, wird bei Deutschland-Spielen auf den Folgetag verschoben und angehängt, was sehr logisch ist - kein BF-Macher will da was gesendet haben, weils eh keine Sau hören würde.....

    Bei Togo gegen Bumbulumbu fällt aber nix aus ! :)

    "Überheblichkeit" bei Radio NRW ? -würde ich nicht so nennen; ehr "Künstlichkeit" - den Meisten, die da gut gelaunt drauflosplappern, glaube ich das halt nicht - im Gegensatz zu den 1Livern - die SIND so schräg....
    aber es ischa ne andere Zielgruppe, ok ok.... :cool:
     
  22. Kreuzblende

    Kreuzblende Benutzer

    AW: Bürgerfunk während der WM - Eine Bestandsaufnahme

    @volksempfänger

    Wirklich schade, daß Du anfängst, das Feld der Beleidigungen zu betreten - nicht das meine und deshalb werde ich dir nicht dort hin folgen. Schade, daß schon eine kleine Portion Ironie von Dir als Arroganz falsch verstanden wird. Aber sei´s drum, kann gut damit leben.
     
  23. Volksempfänger

    Volksempfänger Benutzer

    AW: Bürgerfunk während der WM - Eine Bestandsaufnahme

    @Kreuzblende
    Sehe überhaupt keine Beleidigung. Überheblichkeit und Arroganz sind Charaktereigenschaften, die sehr häufig auftreten. Aus Deinen Worten -nicht nur in diesem Eintrag- sprechen genau diese Eigenschaften.
     
  24. magisches Auge

    magisches Auge Benutzer

    AW: Bürgerfunk während der WM - Eine Bestandsaufnahme

    Da stimme ich Dir zu 100% zu; ausserdem wie ich oben schon sagte:
    ... aber wahrscheinlich haben wir alle wieder keine Ahnung, wie man kommerziell erfolgreiches Radio auch machen kann ... :rolleyes:
     
  25. 104.6Hörer

    104.6Hörer Gesperrter Benutzer

    AW: Bürgerfunk während der WM - Eine Bestandsaufnahme

    Und schon wieder eine Diskussion wie toll der WDR ist und schlecht der Lokalfunk. Die meisten haben das Thema glatt verpasst und können nichts konstruktives dazusteuern.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen