1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bushido gibt 98.8 KISS FM längstes Interview der Welt

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von JB, 25. September 2015.

  1. JB

    JB RADIOSZENE Mitarbeiter

  2. Gegenstromanlage

    Gegenstromanlage Benutzer

    Vielleicht verläuft es ja in diesem Stil :)

     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2015
    Internetradiofan gefällt das.
  3. Tweety

    Tweety Benutzer

    98 Stunden Bushido am Stück? :eek:

    Daran sieht man ja dass es immer noch schlimmer kommen kann, als es eh schon ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2015
    Johny24, Maschi, NOWORUKA61 und 8 anderen gefällt das.
  4. Velbert2

    Velbert2 Benutzer

    Es ergibt sich die Frage. Wofür das ganze? Wen interessiert das, was er "preisgibt"? Höchstens der private Radiosender, der vielleicht in diversen Medien genannt wird, wenn spektakulärere Ereignisse ausbleiben sollten. Sozusagen crossovermediale Erwähnung.
     
    phlanze und MegaRadioFan gefällt das.
  5. legasthenix

    legasthenix Benutzer

    Könnte man ihm nicht Ken Jebsen als Sidekick beiordnen?
     
    Heinzgen gefällt das.
  6. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Er hat schon nichts zu sagen, wenn man ihm nur 1.30 gibt. Was will er mit 98 Stunden?
     
    Heinzgen, Mäuseturm, Maschi und 2 anderen gefällt das.
  7. Tweety

    Tweety Benutzer

    Wird bei Big Brother nicht bald wieder ein Platz frei? :D
     
    Audiofrosch gefällt das.
  8. robbe1990

    robbe1990 Benutzer

    Seit 2014 hat man ja 1/3 der Hörer verprellt und liegt nun sogar hinter der Konkurrenz Jam und NRJ. Da benötigt man nun wieder ein wenig Promotion. Wie man sieht hat man das zu mindestens geschafft, es gibt nun sogar wegen eines Anruf von Erz-Feind Kay One einen aktuellen Bild Artikel.
    Man kann nur hoffen das es weiter bergab geht bei dem Programm. Hier in NRW gibt es jedenfalls sehr viele die seit dem Abgang aus dem Digitalradio mit KissFM nichts mehr zu tun haben wollen. Für ein Jugendprogramm ist KissFM viel zu lahm geworden.
     
  9. chapri

    chapri Benutzer

    B. redet Mist - und Hörerverlust ist Mist.
    Hier wird also Mist mit Mist bekämpft - das kann nicht gut gehen...
     
    NOWORUKA61 gefällt das.
  10. Musikminister

    Musikminister Benutzer

    [​IMG]

    75% wird doch eh weggepiepst Du Hur*****hn. Ist aber auch ein Weg um GEMA-Gebühren zu sparen. Und ungefährlicher als Heino weil der plötzlich bekannte (GEMA-pflichtige) Melodien nutzt um LTE-Werbung zu singen.
     
    Maschi gefällt das.
  11. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    @chapri:
    Trotzdem gibt es genug Leute, die sich den Mist antun. Wo Mist ist findet man schließlich auch Fliegen.
     
    NOWORUKA61, phlanze und Audiofrosch gefällt das.
  12. Anne1034

    Anne1034 Benutzer

    Thema ist durch.

    Am Nachmittag gaben Bushido und Tolga nach 33 Stunden auf.

    Den Weltrekord für das längste Interview, der bis zu diesem Zeitpunkt bei 30 Stunden lag, haben sie trotz vorzeitiger Aufgabe geknackt.

    Den Preis für das beste Interview werden sie hingegen (hoffentlich) nie bekommen....:)
     
    Audiofrosch und TS2010 gefällt das.
  13. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Vielmehr wäre es interessant zu wissen wie echt dieses Interview überhaupt gewesen ist. Schließlich ist es im Radio möglich, dass ein Moderator zur selben Zeit auf drei verschiedenen Frequenzen das Wetter für drei verschiedene Regionen ansagt.
     
    Heinzgen gefällt das.
  14. haasenparty

    haasenparty Benutzer

    Von diesem Interview Marathon hätte eh niemand was mitbekommen, hätte KissFM nicht die Trumpfkarte gezogen und mit Kay One telefoniert.

    Dass das "Gespräch" aus dem Ruder laufen wird, war zu erwarten.

    Da es natürlich auf Video aufgezeichnet und ins Internet gestellt wurde hat man eine ideale PR, die vor allem die jungen Gangster anspricht und sogar von der Regenbogenpresse aufgenommen wurde.

    Im Endeffekt ein wenig Wirbel um nichts. KissFM werde ich trotzdem nicht einschalten!
     
  15. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    Neuste Meldung: Bushido gibt längsten Kiss der Welt... :p
     
  16. Internetradiofan

    Internetradiofan Benutzer

    Einfach nur köstlich! :wow:
     
  17. Überzeugende Umsetzung des "Less is more"-Prinzips, auch von ehemaligen Bundeskanzlern praktiziert, sollte sich dieser Bushido bitte ein Beispiel dran nehmen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2015
    Internetradiofan gefällt das.

Diese Seite empfehlen