1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BW-Radios stark genug....?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Michel, 05. Juli 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Michel

    Michel Benutzer

    hi zusammen,

    was ist euer Lieblingssender in Baden-Württemberg? Ausgenommen von den öffentlich reuchtlichen SWR3 usw. Was findet ihr gut und begründet es!

    Grüssle
    Michel
     
  2. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Ach ja, a propos SWR3:
    Da darf mann/frau die werte Hörerschaft mittlerweile wieder duzen, wie das früher
    beim Elchsender der Fall war.
    Auf SWR1 gibts auch hin und wieder Lichtblicke: Z.B. Freitags ab 22.15 SWR1 Kopfhörer mit Womy Schmidt.
    Das Ding ist auch manchmal nicht schlecht, da es auch vom Mainstream ausbricht und am ehesten den Charakter eines Jugendradios verwirklicht, manchmal leider ein bisschen arg Kraut und Rüben (was die Musikfolge angeht)
    Die Privaten haben das Problem, daß sie, mit Ausnahme von sunshine-live und ein paar Provinzsenderchen im Süden des Ländles (Neckarburg, Seefunk) ziemlich gleich klingen. Besonders auffällig im Raum Stuttgart, wo ich mir schon einmal innerhalb zwhn Minuten auf fünf(!) Stationen ein und denselben Musiktitel anhören musste!
    Ach ja: Radio BB nennt sich jetzt, wie auch NeckarAlbRadio seit neuestem "Ihr Topradio", ansonsten laufen die Programme aber wie gewohnt weiter. Ob das der Anfang einer Kooperation/Fusion/Rahmenprogramm etc. ist?
    Oder soll nur eine gemeinsame Vermarktung erfolgen?
    Ach ja, es gibt auch noch ein paar NKL's und Uniradios.
    Und den AFN!(Kunterbunter Mix von Rock bis Country)
    Und wer Glück hat empfängt südlich der ALb FM4!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen