1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Byte.FM ab 21.8.11 deutschlandweit auf DAB+

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von freiwild, 20. August 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. freiwild

    freiwild Benutzer

    ... allerdings vorerst für nur eine Stunde zweimal pro Monat, und zwar mit der neuen Sendung "Groovebox", die im Rahmen der Musikstrecke "Lärm" morgen von 22-23 Uhr auf DWissen läuft.

    Info auf dradio.de

    Info auf byte.fm

    Als ich auf meiner Liste möglicher Kandidaten für einen zweiten DAB-Bundesmux Byte.FM mitdrauf genommen habe, war das vermutlich größtenteils Wunschdenken - schön, wenn Träume so schnell Wirklichkeit werden können - wenn auch vorerst nur zu einem Dreihundertfünfundsechsigstel. Und Danke an das DRadio und die byte-FM-Macher, die zu einer solch ungewöhnlichen Kooperation bereit sind.
     
  2. CelticTiger

    CelticTiger Benutzer

    AW: Byte.FM ab morgen deutschlandweit auf DAB+

    Schade, daß es sich "nur" um eine Kooperation mir dem Dradio handelt. Aber bekanntermaßen hat man dort ja ein Händchen für Qualität, auch bei der Wahl der Kooperationspartner.
    Byte.FM rund um die Uhr via DAB+; das tendierte ja fast schon in Richtung Killerapplikation. Na ja, Wunschdenken....
    Anmerkung am Rande: Bei Byte.FM hätte man sich wohl auch nicht träumen lassen, daß man jemals eine Sendung über Mittelwelle schicken würde. ;) Die Britzer 855 kHz in DRM, auf die DWissen funkt, macht's möglich.
     
  3. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Byte.FM ab morgen deutschlandweit auf DAB+

    Schade, als ich den Titel gelesen habe, hatte ich da mehr vermutet.
     
  4. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Byte.FM ab 21.8.11 deutschlandweit auf DAB+

    Mit stellt sich in diesem Zusammenhang eine Frage: Darf ein öffentlich-rechtlicher Sender überhaupt so ohne weiteres eine Sendung eines Privatsenders (ein solcher ist Byte.FM trotz der eher nichtkommerziellen Ausrichtung) übernehmen? Ich weiss, dass genau aus diesem Grund eine Zusammenarbeit von Byte.FM mit NKL-Stationen in Deutschland gescheitert ist.
     
  5. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: Byte.FM ab 21.8.11 deutschlandweit auf DAB+

    Rechtlich ist es eine wohl Sendung von DWissen, deren Produktion zu Byte-FM ausgelagert wurde. Also so ähnlich wie mit Ken-FM bei Fritz, oder auch bei etlichen Fernsehsendungen. So ist "Verbotene Liebe" eine ARD-Fernsehsendung, die von Grundy-UFA produziert wird, und an der Grundy-UFA die Wiederausstrahlungsrechte hält, weswegen die Sendung auch im RTL-Digitalsender Passion läuft.

    Wie war das denn mit Byte.FM und den NKLs? Ich hab die Versuche gar nicht mitbekommen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen