1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Chart Radio 97,2 erhält Lizenz - noch ein Jugendradio für Stuttgart

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von It's meeee, 09. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. It's meeee

    It's meeee Benutzer

    Stuttgart wird Testregion für neue Musik - LFK-Lizenz für einzigartiges Radioprojekt

    Die Musikindustrie erhält die bisher einmalige Möglichkeit, Tests für neue Musikstile und -stücke sowie neue Bands und Interpreten aller Musikrichtungen in einem UKWRadioprogramm in Auftrag zu geben. Bereits zum Sendestart wird die immer wieder geforderte nationale Radioquote für deutsche Produktionen an Stuttgarter Hörern erprobt. Die „chart-radio webcasting AG“, an der auch die Musikindustrie beteiligt ist, hat gestern von der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) eine Lizenz für das in Deutschland einzigartige Radioprojekt erhalten.

    „Neben dem überzeugenden Konzept versprechen die Erfahrungen der Bewerberin mit dem Internetprogramm „Chart-Radio“ und ihr zusammen mit der Musikindustrie erworbenes Know-How, dass dieses Projekt ein Erfolg wird“, so LFK-Präsident Hirschle. Zum Unternehmensverbund der Antragstellerin gehört unter anderem „media control“, deren Name in der Musikbranche und bei den Hörern seit 25 Jahren für die Musikcharts in Deutschland steht. Baden-Württemberg verbindet mit diesem Projekt erstmals die Interessen des privaten Hörfunks mit denen der Musikindustrie.

    Die LFK konnte die Frequenz mit einer technischen Reichweite von rund einer Million Hörer für das Projekt ausschreiben, weil sie zuvor den neuen Senderstandort in Stuttgart-Münster erschlossen hatte. Dort nimmt sie mit erheblichen Fördermitteln eine sehr aufwendige Antennenanlage in Betrieb und schafft damit zusätzliche UKW-Frequenzen für den privaten Hörfunk im Raum Stuttgart.
     
  2. bayernfan

    bayernfan Benutzer

    1 KW von Stgt-Münster - und wann geht's los? Wird interessant...
     
  3. basspower

    basspower Benutzer

    Naja, wenn ich schon von einer Quote für deutsche Musikproduktionen im Radio höre, da fällt mir echt nichts mehr ein. Es ist doch egal, aus welchem Land das Lied stammt, wenn es den Geschmack trifft. Ausserdem ist dann der Begriff Chart Radio etwas falsch, denn in den Charts sind nicht die neuesten Trends usw. sondern alles was schon erprobt ist. Bevor man neue Sender startet, sollte man lieber bestehende Sender stärken, wie zum Bsp. Sunshine Live. Ausserdem sollte die LFK mal in die "Jugendsender" big fm und dasding reinhören, da würden die merken, dass beide Sender eine derartig starke Hip Hop lastige Musikrotation haben, dass die Vielfalt auf der Strecke bleibt.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen