1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.
    Information ausblenden

Christliche Texte in Rock- und Popsongs

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von NOWORUKA61, 18. Juni 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NOWORUKA61

    NOWORUKA61 Benutzer

    Ich bin zwar kein sehr gläubiger Mensch, aber vielleicht kennt jemand Titel, die sich mit christlichen Inhalten beschäftigen, wie zum Beispiel

    LAKE mit "JESUS CAME DOWN" (1976)



    EDWIN HAWKINS SINGERS mit "OH HAPPY DAY (1969)
     
  2. McCavity

    McCavity Benutzer

    Oh, ja, da gibt's viele - leider habe ich keinen Zugriff auf auf die DuRöhre[1], aber auf die Schnelle fallen mir ein:

    Hooters - All You Zombies (1985)
    Chris De Burgh - A Spaceman Came Travelling (1975)
    Sting - Gabriel's Message (1985)
    HPunkt Lüdtke - Bethlehem Bei Nacht (1985)
    Drafi Deutscher - Amen (1996)


    Natürlich gibt es auch Songs, die sich - teilweise auch kritisch - mit dem Christentum, bzw. dem "Drumherum" beschäftigen, wie

    Genesis - Jesus, He Knows Me (1992)
    Depeche Mode - Personal Jesus (1989)
    Joan Osborne - One Of Us (1996)
    Shakin' Stevens - Merry Christmas[2] (1985)
    WAX - In Some Other World[3] (1986)
    Peter Schilling - Stille Nacht (1982)
    Chris De Burgh - Spanish Train (1975)
    Chris De Burgh - Crusader (1979)

    Erweitert man die Betrachtung auf andere Religionen, stellt man fest, daß es auch dort viel moderne Musik mit religiösem Bezug gibt - im Islam ist das zum Beispiel sehr verbreitet. Da es hier aber darum nicht geht, nur ein Beispiel: Sami Yusuf - Hasbi Rabbi (2005)

    LG

    McCavity

    [1] Das ist auch etwas, das ich schon lange mal allgemein anmerken wollte - wenn Ihr Beispiele aus YouTube bringt, dann schreibt doch bitte trotzdem nocheinmal Titel und Interpret (ggf. auch Version und Jahr) dazu. Dieses Forum ist langlebig, Inhalte auf Fremdservern wie YouTube u.U. nicht, mal nimmt's der Einsteller wieder runter, dann verbietet's die GEMA und dann gibt's die wie mich, die bisweilen gar keinen Zugriff auf externe Server haben (Stiuchwort: Firewall). In diesem Fall sorgt die Textinformation dann dafür, daß die Beiträge trotzdem noch verstanden werden werden können. Es ist nur ein kleiner Aufwand, aber mindestens mein Dank wäre Euch sicher ;)
    [2] Am Rande. Es geht eigentlich mehr schon um den emotionalen / kommerziellen Aspekt von Weihnachten, insofern ist die Verbindung eher lose, da das christliche Fest nur noch als Aufhänger dient
    [3] Teilweise. In dem Song wird Kritik an Politik und Religion geübt
     
  3. peschmi

    peschmi Benutzer

    Mir fallen da zum Beispiel aus den 1970er Jahren ein:

    Boney M - Mary's Boy Child Oh My Lord
    Boney M - Rivers Of Babylon
    Bruce Low - Die Legende von Babylon
    Bruce Low - Das Kartenspiel
    und nochmals
    Bruce Low - Noah

    sowie aus dem Jahr 1991

    Jesus Loves You - Bow Down Mister
     
  4. Olvin

    Olvin Benutzer

    Da fallen mir auch ein paar ein:

    Barclay James Harvest - Hymn
    George Harrison - My sweet Lord
    Norman Greenbaum - Spirit in the sky
    Joan Osborne - One of us
    Hooters - Satellite
    Beatles - Let it be
    Billy Preston - That's the way God planned it
    Joshua James - Mother Mary
    Lovell Sisters - In my time of dyin'
    Bob Marley - Exodus
    Crash Test Dummies - At my funeral
    When the saints go marching in
     
  5. 2Stain

    2Stain Benutzer

    Bitte mal hier nachschauen:

    Christian Rock

    Auf jeden Fall gehört Mylon LeFevre noch dazu.
    Seine LP On the road to freedom habe ich mir mal für 3.- DM auf einem Flohmarkt gekauft und das nur, weil es eine LP mit Alvin Lee von Ten Years After ist, na ja, mein Musikgeschmack war es dann doch nicht ganz, einfach zu brav.

    2Stain
     
  6. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    Eher nicht.
     
  7. Olvin

    Olvin Benutzer

    Warum nicht? Lass mich nicht dumm sterben!
     
  8. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    Weil sich der Song, ähnlich wie "Jesus He Knows Me" von Genesis, eine böse Satire auf die letztlich nur geldgierigen TV-Prediger in den USA ist. Das hat mit christlichem Inhalt nichts zu tun.
     
    Mannis Fan und Fall Guy gefällt das.
  9. Olvin

    Olvin Benutzer

    @Makeitso
    So sehe ich das auch, wollte aber erstmal deine Antwort abwarten. Aber christlicher Inhalt ist das trotzdem. Ausschließlich nach pro-christlichem Inhalt war hier nicht gefragt, Satire muss auch erlaubt sein.;)

    Einen habe ich aber noch. Habe ich zwar nur zufällig bei Recherchen zur Ein-Mikrofon-Methode gefunden. Aber wenn das nicht christlich ist, weiß ich auch nicht:
     
  10. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Jetzt bin ich aber stark enttäuscht: Warum zählt hier niemand das Œuvre von Xavier Naidoo und den Söhnen Mannheims auf?
     
    Makeitso gefällt das.
  11. chapri

    chapri Benutzer

    Vermutlich, weil es um überzeugenden Gesang geht und nicht um heuchlerisches Winseln. :D
     
    Olvin gefällt das.
  12. peschmi

    peschmi Benutzer

    Und schon hat er die deutsche Übersetzung nicht gelesen:

    Hooters - All You Zombies (deutsche Übersetzung)


    Der heilige Moses hat den Pharao getroffen,
    yeah, er versuchte es ihm direkt zu sagen,
    schaute ihm in die Augen: Lass meine Leute gehen,
    Heiliger Moses auf dem Berg,
    hoch über den goldenen Kalb,

    Ging um die 10 Gebote zu erhalten,
    hat sie einfach in 2 Hälften zerbrochen,

    Versteckt eure Gesichter ihr Zombies,
    ihr Leute in den Straßen,
    all ihr, die ihr in hohen Stellungen sitzt,
    die Stücke werden auf auch herabfallen,

    Niemals hat jemand mit Noah gesprochen,
    stattdessen wurde erzählt, dass alle über ihn lachten,
    arbeitete an seiner Arche,
    arbeitete mit sich selbst,
    Nur Noah sah es kommen,
    40 Tag und 40 Nächte,
    er nahm seine Söhne und seine Töchter mit,
    sie waren Israeliten,

    Versteckt eure Gesichter ihr Zombies,
    ihr Leute in den Straßen,
    all ihr, die ihr in hohen Stellungen sitzt,
    der Regen werden auf auch herabfallen,

    Heiliger Vater,
    was ist der Grund?
    Wo sind alle deine Kinder hin?
    Sitzen im dunkeln,
    leben alle nur für sich,

    Du musst dich nicht mehr verstecken !

    Zeigt eure Gesichter ihr Zombies,
    ihr Leute in den Straßen,
    all ihr, die ihr in hohen Stellungen sitzt,
    die Stücke werden auf auch herabfallen,

    Zeigt eure Gesichter ihr Zombies,
    ihr Leute in den Straßen,
    all ihr, die ihr in hohen Stellungen sitzt,
    dies alles wird auf euch herabfallen.


    Frage meinerseits: Was hat der Text bitte mit geldgierigen TV-Predigern in den USA zu tun???
     
  13. Olvin

    Olvin Benutzer

    Gar nichts. Die Prediger kommen in "Satellite" vor.
     
  14. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    Und darauf habe ich mich auch bezogen, weil Olvin nämlich diesen, und nicht "All You Zombies", als Song mit "christlichem" Inhalt genannt hat. Wer lesen kann...
     
    Fall Guy gefällt das.
  15. Olvin

    Olvin Benutzer

    Aber vielleicht könnte man "All you Zombies" auch als christliches Lied durchgehen lassen. Oder ist der Text auch sarkastisch gemeint? Würde ich auf den ersten Blick eher nicht sagen...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen