1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Comedy im Formatradio! Funktioniert das?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von honk, 27. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. honk

    honk Benutzer

    moin, moin,
    ihr lieben.

    ich muss euch etwas gestehen.
    eigentlich bin ich ja ein echter hetero (manchmal mit dem hang zum möchtegernmacho), aber ich, ich (mir bleibt die stimme weg...)...

    ich bin verliebt.
    verliebt in zwei kerle.
    das schlimme ist (neben der tatsache, das es kerle sind), die beiden kerle sind eigentlich ein kerl... .

    ihr wisst nicht von wem ich spreche?

    na, ist doch klar.
    voin deutschlands GEILSTER comedy - von maple und schrobinski auf 104.6rtl.
    kennt ihr nicht?
    sofort nachholen und erst dann weiter lesen (dann wisst ihr, wo von ich spreche)...
    www.104.6rtl.com
    (maple&schrobinski inkl. riesem archiv).

    die comedy ist deshalb so geil, weil sie es schafft, verscheidene und für ein formatradio absolut unabdingbare dinge zu vereinen:
    sie ist lustig
    sie menschelt (nicht nur wegen maple & schrobinski)
    sie promotet die moderatoren
    sie ist ein "spiegelbild" des senders (für den "normalo")
    sie baut die jeweilige senderpromotion genial mit ein
    sie baut die musikkompetenz von rtl mit ein
    sie ist geil produziert (danke martin d. aus s. bei b.)
    und überhaupt...

    so und nicht anders muss comedy sein.
    und nein, ihr lieben ich heiße nicht kenny (wobei ich gerne so begabt wäre wie er).

    apropos kenny. sollte dich jetzt jemand (((ein sender) wegen meines postings buchen, bekomme ich ja wohl hoffentlich ein paar euro ab ;))))
     
  2. CHR

    CHR Benutzer

    Honk, Dein Posting hat mich jetzt überrascht.

    Zum einen habe ich gedacht, hoppla, ein Thread, der von Honk eröffnet wird. Unglaublich. Was mag da wohl spannendes drinnen stehen ?

    Oha. Eine Comedy, die ich nicht kenne. Und die Honk höchstpersönlich empfiehlt. Da muß ich reinhören.

    Nur: Sorry, sooo toll finde ich die nicht. Ich gehe ja nicht davon aus, daß Dein Posting ironisch gemeint war, oder doch? Jedenfalls finde ich die Comedy nicht besonders - lustig.
     
  3. honk

    honk Benutzer

    moin, moin
    @ chr.
    du solltest dir mal ein paar minuten zeit nehmen und dir das archiv anhören- vor allem die ersten folgen der neuen staffel.
    die serie ist richtig gut aufgebaut und hat -wie alle comedyserien - sicherlich den einen oder anderen "schlechteren witz". du musst einfach mal auf die feinheiten und vor allem den auf- und einbau der gesamten strategie von 104.6 rtl achten und dir wirklich ein wenig zeit nehmen.
    aber es ist halt wie es bei comedy ist . es ist letztendlich keine geschmackssache, sondern eine gewöhnphase.
    so wie die hörer. die bekommen das jeden morgen um 2mal bei arno&die morgencrew.


    ansonsten bin ich hoch erfreut über die blumen (als solche habe ich dein posting wohl richtig verstanden).

    gerne warte ich auf anregungen von euch.
    ich bin gespannt. und bitte, bitte kommt mir nicht mit den beiden prollbrüdern atze&kalle von rs2, oder irgendeinem verrücktem telefon.
     
  4. HeinzSchenk

    HeinzSchenk Benutzer

    Das ist schon eine tolle Serie, und Du hast in allen Punkten recht. Sie ist aber noch nicht perfekt. Viele Folgen sind unterhaltsam anzuhören, doch haben sie leider eine blöde Pointe. Das ist mein einziger Kritikpunkt. Ist aber schon auf hohem Niveau.
     
  5. listener_no4

    listener_no4 Benutzer

    extrem gut produzierte comedy hat (obwohl ich den sender nicht so gern hab) hitradio ö3.
    kostproben auf http://oe3.orf.at unter comedy.
     
  6. Boombastic

    Boombastic Benutzer

    Ihr habt doofe Ohren!
     
  7. honk

    honk Benutzer

    moin, moin
    mr.loverlover (hhmmm).
    ich habe keine doofen ohren, sondern kaputte ohre (wieder einmal ein kleiner, versteckter hinweis auf meine wahre identität).

    das comedyserien nicht jeden tag die knaller-pointe aufweisen, ist nichts wirklich neues, oder blauer bock, äh heinzschenk?

    das entscheidende ist doch für den "normalhörer" (falls jemand hier einen besseren ausdruck hat, ich warte), das er sich mit den figuren identifizieren kann und die wiedererkennung (und bei maple erkennt man viele dinge von rtl wieder - musik, promotion, moderatoren ...).

    also, die ö3 kiste höre ich mir mal an.
    ich warte auf weitere gute tipps. was its mit der viel gerühmten ffn-comedy? ich meine nicht das quote versauende frühsytkyx (schreibt man ´das so?) radio aus vergangenen tagen (das ohne frage auch viele highlights hatte) mit oliver welcke und kalkofe und co... .
    ne, ich meine die akteuellen comedy geschichtne vonm ffn-unterhaltungsteam unter der führung von krause...).
    (ac) talk to me ...
     
  8. Berliner

    Berliner Benutzer

    Mapel und Schrobinsky ist mal von Stefan Offierowski (heute Antenne Bayern) entwickelt worden - damals war sie hypersuperspitze. Heute ist sie oft müde.
    Kenny kommt mir ausgebrannt vor. Kein Wunder, der Gute hat ja (nach eigenen OFFIZIELLEN Angaben) 40.000 (!!!) dieser Gags geschriben.
    Insofern ist es wirklich beeindruckend, und da kann ich honk verstehen, wenn man auf der RTL-Homepage bei den BEST OFs einige gute Folgen findet.

    Aber "deutschlands GEILSTER comedy" ist das bestimmt nicht! Da fallen mir viele, viele andere Sachen ein!!!

    Liebe Grüße
    Berliner
     
  9. honk

    honk Benutzer

    moin, moin
    @ berliner.

    das kenny ausgebrannt ist, ist galube ich eine vermutung, die nicht stimmt. im gegenteil, er will seine sachen jetzt anderen sendern tagesaktuell anbieten...

    was die anderen - tollen - comedys angeht: her damit.
    ich warte auf namen udn serien und links...
     
  10. Sehr nett ist fast alles was von Ant. Bay. kommt.
    Ich erinnere nur an:
    Metzgerei Boggensack,
    Ritter der Tafelschokolade

    oder beim ÖR-B3
    Erwin Pelzig,
    Ossi Ostborn,
    Hacke's Tagebuch

    Vieles davon ist allerdings deftig bayowarisch und würde im Norden eher wenig anklang finden.
    Trotzdem einen Hörer wert.

    PotA.

    HR3 - Taxi Sharia - ein Klassiker leider sind Ützwurst und Osterwelle ja leider out! Schade! die Pages hätte man schon im Netz lassen können. Die Fanpage ist zwar informativ aber die echten Seiten waren besser.
    "Wo Du wolle???"


    [Dieser Beitrag wurde von Pilot_ofthe_Airwaves am 28.03.2002 editiert.]
     
  11. honk

    honk Benutzer

    moin, moin,
    an euren postings sieht man eines ganz deutlich:

    comedy ist und bleibt absolute geschmackssache (und der ist bekanntlich subjektiv).

    taxi-zacharias finde ich zum beispiel total spass entleert und total pointenlos. allerdings ist durch das immer gleiche ende inzwschen nicht mehr die frage, ob da jemals ein gag kommt, sondern wie ützwurst es immer wieder aufs neue nach memphis schafft (apropos memphis - hallo doc d....).

    die antenne bayern sachen finde ich (als, ich sage mal, hochdeutscher...) in der tat sehr gewöhnungsbedürftig.
    eines ist aber bei den bisher von euch genannten comedy serien in der tat gleich:

    es gibt keinen direkten bezug zum sender (und dessen inhalte wie musik, promotion, team etc...).
    das ist es aber, was eine comedy haben sollte, pointe (geschmack) hin oder her.
    und sollte der gag in der tat mal nicht bei dem einen oder anderen hörern ziehen, verkauft sie wenigstens die senderpromotion.
    die leute müssen auch in einer comedy ihren lieblingssender wiederfinden... .
    und nicht irgendeinen kanzlerschreck, der super schlecht gemacht ist (und noch nie wirklich lustig war). denn kann man on-the-top fahren, aber die major-comedy muss einen senderbezug haben.

    [Dieser Beitrag wurde von honk am 28.03.2002 editiert.]
     
  12. @honk

    Einspruch Euer Ehren.
    Gerade bei den Ant.Bay. Sachen finden sich Bayern sehr gut wiedr und Bayern = Antenne Bayern Hörer so verstehe ich das in diesem Falle zumindest.

    Sonst geb ich dir recht - vollkommen! Promotion gibts da senderbezogen eher wenig in diesen Coms.

    Taxi: Ja, gut bin persönlich vorbelastet. Aber Du hast recht. Denke dass Radiomacher eh anders hören als der Konsument.

    PotA.
     
  13. honk

    honk Benutzer

    moin, moin,
    @PotA.
    Wenn schon bayernbezug, warum dann nicht gelich einen antenne-bayern bezug. die hörer von antenne -bayern sind antenne-bayern hörer und keine bayern-hörer. das eine muss das andere doch nicht ausschließen...
    und was deine einschätzung - wer hört etwas wie - angeht, da hast du völlig recht.
    aber genau das ist doch das problem. die hörer sollen sich doch möglichst stark mit ihrem sender identifizieren. denn nur dann sagen sie auch bei der ma - ich höre xyz. und nur dann war etwas wirklich erfolgreich .
    ich schei.. - ich bitte um entschuldigung für meine unflätige ausdrucksweise, aber es muss mal so deutlich gesagt werden - auf einen, vermeintlich guten gag, wenn ich damit die hörer nicht an mich binden kann.
    denn nur auf hörerbindung kommt es doch an.
     
  14. @honk

    Ich geb dir zu 10% recht. Aber leider ist5 man in U-Föhring sehr überzeugt von den Sachen. Sonst gäbe es was anderes.
    Ich bin nicht da, ich schreibe keine Coms und mir geht das auch vorbei. Wenn die nicht wollen, bitte ... solle sie doch;)

    Aber recht hast Du trotzdem.

    PotA.
     
  15. Radiotroll

    Radiotroll Benutzer

    Wie wärs denn mit SWR3- Comedy? Dort finden sich zum Teil gute Gags und Parodien mit sehr viel Wortwitz.
    es grüßt der Radiotroll
     
  16. honk

    honk Benutzer

    moin, moin

    du herr der (radio-)ringe.
    hast du auch einen link für mich (und vor allem für die, die sie noch nicht kennen?)
    die swr comedy ist ja wirklich berühmt.

    @ PotA
    schade das du kein antenne-bayern mitarbeiter bist, denn dann könntest du das von mir so eben gelernt dort gleich umsetzen. und eines hatte ich eben noch vergessen:
    wenn s.offi (ich bin mal so frei und kürze seinen namen ab), die maple&schrobinski serie erfunden hat, stellt sich für mich allerdings eine frage:
    warum setzt er nicht in seinem eigenen hause so etwas um bzw. kraft seines amtes durch?
    ist er zu schwach, oder hat er alles was er bei arno gelernt hat, wieder vergessen (auf der anreise von berlin nach münchen)?
    oder hat man ihn eingesüdet (kommt aus dem hochdeutschen von eingenordet - anmerkung von honk)?
    aber wir wollen hier ja keinen s.offi. chat lostreten. warum eigentlich nicht?
     
  17. honk

    honk Benutzer

    moin, moin,
    eines noch.

    falls antenne bayern das hier von mir gelernte wissen einzusetzen gedenkt (oder noch besser, einen berater sucht), meine kontonr. ist ja hinlänglich bekannt.
    meine wahre identität erfahrt ihr (nur das antenne-bayern-führungspersonal oder sender, die einen guten berater suchen) bei dem einzigen menschen (neben mir) der meine wahre identität kennt - ... .
    also, ich warte auf eure anregungen (und euren auftrag antenne bayern...).;))))

    [Dieser Beitrag wurde von honk am 28.03.2002 editiert.]

    [Dieser Beitrag wurde von honk am 28.03.2002 editiert.]
     
  18. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    Als regelrechter Sammler von Radiocomedy-Beiträgen, Radiocomix oder wie auch immer sie genannt werden, hier einige Empfehlungen von mir:

    Onkel Fisch: bekannt durch Serien wie Reimreiter, Sataan, der kleine junge Mann von nebenan ("du hast doofe Ohren"), Grillstube Saloniki. Immer wieder zu hören auf Eins Live. Hörproben unter http://www.einslive.de/programm/comedies.html

    Comedies von Fritz: Oft ziemlich kaputte und kranke Beiträge (Mike Lehmann!), häufig basierend auf Wortspielen. Riesenarchiv unter http://www.fritz.de/comedy/archiv/

    Ö3: Wurde schon erwähnt, oft sehr gute und witzige Serien. Ebenfalls großes Archiv gibt es auf http://oe3.orf.at/oe3.orf?channel=3
    Bin momentan übrigens dabei sämtliche Beiträge auf der Ö3-Page (seit Ende 1999) herunterzuladen, ganz schön komplizierte Arbeit. [​IMG]

    Antenne Bayern ist auch ganz okay (ist mir oft etwas zu brav), Bayern 3 und SWR 3 produzieren auch sehr gute Serien. http://www.br-online.de/bayern3/magazin/comedy/ und (@honk ) http://www.swr3.de/fun/comix/index.html

    Bei Fritz, Antenne Bayern und SWR 3 hat man Zugriff auf das gesamte Archiv seit etwa Ende der 90er, bei Bayern 3 offiziell nur auf die letzten 5 Beiträge einer Serie, bei Eins Live ist es ähnlich und bei Ö3 muß man sich mühsam durch die Seiten klicken um an etwas älteres ranzukommen. Mit etwas experimentieren kommt man aber bei allen Sendern auch auch an ältere Sachen heran. [​IMG]

    Maple und Schrobinski kannte ich bislang noch nicht, werd ich mir auch mal anhören.

    Gruß,

    Wrzlbrnft - der mal wieder weiter Ö3-Zeugs ziehen sollte (jetzt etwa bei Februar 2000 angelangt)
     
  19. 4you

    4you Benutzer

    Habt ihr schon von der neuen Comedyserie von Roland Stingl (Comedypapst aus der Steiermark) gehört?
    Soll "El Nino und die Super-Turtles" heissen!
    Stingl will die Serie angeblich auch im deutschen Markt anbieten.
    Bin schon gespannt!
     
  20. DerRADIOLOGE

    DerRADIOLOGE Benutzer

  21. ruebe

    ruebe Benutzer

    @ 4you

    Ich wusste gar nicht das R. Stingl noch immer in der Comedyschiene vertreten ist.
    Damals in den 70ern hatte er zwar einen Volltreffer gelandet mit der Serie "Germknödel & Schmierseife" aber sein Follow up 1982 (78! Folgen) "Der heisse Ofen aus Bischofshofen" floppte meines Wissens und angeblich wurden sogar von einigen grenznahen Sendern die Verträge aufgelöst.
    Allerdings muss ich auch gestehen dass ich seither nichts mehr von Ihm gehört habe.
    Das letzte was an Gerüchten mitzubekommen war ist dass er im Raum Karlsruhe zusammen mit Irene Röpke eine nächtliche Talksendung moderiert haben soll , was ich allerdings auch nur aus diesem Forum entnommen habe.
    Wäre klasse mal wieder eine Comedy-Reihe nach seinem Strickmuster zu hören , zumal seine Produktionen ja bekannterweise zu den aufwändigsten gehörten.
    Mal sehen (bzw. hören)

    Ulrich

    [Dieser Beitrag wurde von ruebe am 30.03.2002 editiert.]
     
  22. Deason

    Deason Benutzer

    Nur ein Wort zur ABY-Comedy: Metzgerei Boggensack spielt in der Tat null mit Antenne-Personalitys.

    Aber die Serie bindet doch an den Sender, allein durch den punktgenauen Treffer ins fraenkische Gemuet (sonst eine Schwaeche des Muenchner Programms) und den irrsinnigen Erfolg, der ausserhalb des Freistaats natuerlich kaum wahrgenommen werden kann. Das Teil lauft wie geschnitten Brot im Radio, erscheint als Comic in Printform und ist jetzt als Theaterfassung auf Tournee gegangen, mit ausverkauften Haeusern.

    Autor : der Kabarettist Bernd Regenauer aus Nuernberg. Und der kann Radio/Comedy machen wie kein anderer, obwohl er nie Radio gemacht hat...

    Nur zu empfehlen, auch fuer Nicht-Franken.

    P.S.: Der kann auch hochdeutsch, mit Erfolgsgarantie.

    P.S.: II Gruesse aus GA, Eure Majestaet. Hihi.
     
  23. Prodotto

    Prodotto Gesperrter Benutzer

    Ich schreib mal so: Wenn die Comedys gut sind, ist es auch total egal welche Musik kommt oder wie die Moderatoren oder die Nachrichten sind. Die Leute schalten hauptsächlich wegen der Comedys ein. Das haben zahlreiche Umfragen erwiesen. Oder warum glaubt ihr ist Eins Live die Nummer 1 - weil sie so viel Comnedy machen. Die Qualität spielt dabei keine Rolle, Hauptsache witzig. Die meisten Programmchefs haben das aber noch gar nicht bemerkt.
     
  24. honk

    honk Benutzer

    moin, moin,

    @ prodotto.
    du hast wohl zu lange am osterfeuer gestanden, oder wie soll ich die aussage, das eins live die nr 1. ist deuten?
    wo bitte sind die die nr.1 ?

    und überhaupt:
    hast du eigentlich die postings hier gelesen?
    dann wüsstest du ja wohl, das wir über comedy und deren einbindung in ein radioformat reden. das hat mit deiner aussage (hauptsache comedy) nicht viel gemeinsam, oder?

    @ deason
    wie isses in good ohld amiland?
    alles senkrecht?
    was deine aby-comedy angeht. frankenland und der rest von bayern, da war doch mal was (ich glaube der eine kann den anderen nicht wirklich leiden, oder?)...
    das macht allerdings in der tat aus einer guten comedy noch lange keine schlechte, aber haben die bei antenne b. sonst irgendewtas, was senderminded ist?
     
  25. Deason

    Deason Benutzer

    Hey Ya Oohl,

    genau so isses, die Franken koennen die Bayern nicht und das geht schon seit Napoleons Zeiten so.

    Hier lauft`s gut, aber der Wein schmeckt scheisse, werde nie verstehen, warum man in Yuppie-Bars im Prenzlauer Berg neuerdings Kaffe, Wein und Bier aus den USA fuer teuer Geld verkostet.

    Die Nichtanbindung der Boggensacks ans Programm schmerzt deshalb nicht, weil viel der ABY-Comedy (so war`s zumindest frueher) WAEHREND der Fruehsendung aktuell produziert wird, von einem ganzen Team aus Autoren (!) und Produzenten. Der rasend aktuelle morgendliche Output wird dann mit den Stimmen der Moderatoren umgesetzt, das haben Mike-Haas-Sender schon 1988 gemacht.

    Und jetzt sollten wir schweigen, sonst verraten wir zuviel fuer zuwenig gar kein Geld nicht --

    Warum schreiben wir eigentlich im Pluralis Majestaetis ? Das muss die Erinnerung an die Haas-Zeiten machen, Tribute to the King !

    P.S.: You might be an redneck when Your Brother-in-Law is also Your Uncle.

    P.S.II: siehe FAZ-Thread.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen