1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Comedyserie "Peter Wiki" auf Bayern3

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von grün, 21. September 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. grün

    grün Benutzer

    Gerade eben hörte ich mittlerweile zum 3. oder 4. Mal diese Serie. Ich verstehe immer noch nicht, was daran witzig sein soll. Vielleicht bin ich auch humorlos, ich weiß es nicht. Aber vielleicht erklärt mir ja mal einer diese komischen Wortspiele dieser Comedy-Reihe.:confused:
     
  2. paulmax1988

    paulmax1988 Benutzer

    AW: Comedyserie "Peter Wiki" auf Bayern3

    ich verstehe auch nicht, was daran lustig sein soll...
    außerdem spricht der gute peter immer so undeutlich (meine meinung)!
    wenn du auf bayern3 was wirklich lustiges hören willst, dann musst du die kultnacht mit matuschik genießen. ich finde nämlich auch die studiobalkonleute oder zeiglerswunderbareweltdesfußballs nicht witzig! (oder ich verstehe den witz nicht)
     
  3. ente

    ente Gesperrter Benutzer

    AW: Comedyserie "Peter Wiki" auf Bayern3

    "Peter Wiki" ist wirklich nicht witzig. Die Herren vom Studiobalkon auch nicht.
    Zeiglers wunderbare Welt... ist recht unterhaltsam, ebenso Erwin Pelzig (schon lang nicht mehr gehört) und Chris Böttcher.
     
  4. Kay-Jay

    Kay-Jay Benutzer

    AW: Comedyserie "Peter Wiki" auf Bayern3

    Also warum Peter Wiki, bei einem so grossen Sender wie Bayern3 als Comedy läuft, verstehe ich auch nicht. Ich liebe Radiocomedy, finde zum einen ist der Name unglücklich gewählt, weil sehr viele die ich kenne, den Gag mit Wikipedia nicht kapieren und dann ist halt das ganze nicht wirklich gut! Über die Herren vom Studiobalkon kann man streiten, die sind mal so, mal so! Meist waren sie in der alten Moshow als zweiter Sidekick erträglich.
     
  5. Bavarian Radio

    Bavarian Radio Benutzer

    AW: Comedyserie "Peter Wiki" auf Bayern3

    Naja, also die Leute die den Gag mit Wikipedia nicht kapieren, sollten dann doch wieder lieber "den kleinen Nils" hören...:p
     
  6. Kay-Jay

    Kay-Jay Benutzer

    AW: Comedyserie "Peter Wiki" auf Bayern3

    ob du es glaubst, aber es gibt tatsächlich leute die nicht viel oder gar nicht online gehen und die dadurch wikipedia wirklich nicht kennen! und nur weil diese leute damit nicht wissen was bei peter wiki gemeint ist, so kann man die ja nicht gleich mit dem kleinen nils "bestrafen", wobei dieser besser ist als peter wiki....:wall:
     
  7. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Comedyserie "Peter Wiki" auf Bayern3

    Hmpf... ähmmm... Häh?!? :confused:
     
  8. Hawkeye

    Hawkeye Benutzer

    AW: Comedyserie "Peter Wiki" auf Bayern3

    Was ist mit denen, die ihn kapieren, aber für extrem schlecht befinden? :D

    Ich bin ja froh, dass ich hin und wieder dazu komme Claus von Wagner zu hören.
     
  9. grün

    grün Benutzer

    AW: Comedyserie "Peter Wiki" auf Bayern3

    Also mir war schon klar, daß es um Wikipedia geht, trotzdem finde ich es nicht witzig.
     
  10. Ulliette

    Ulliette Benutzer

    AW: Comedyserie "Peter Wiki" auf Bayern3

    Grad eben lief wieder eine Folge von Peter Wiki. Absoluter Schwachsinn, das ganze. Zu 80 % ist es eh immer das gleiche ("immer nachschlagen", "Spaß beiseite" usw.). Und den vermeintlichen Witz (Kopfhaut - Schuppen - Fisch - Rhein oder so ähnlich) kann ich nicht nachvollziehen. Falls da jemand drüber lachen kann, würde es mich freuen, wenn er mich aufklären könnte. Ich verstehs nicht...
     
  11. Wilson

    Wilson Benutzer

    AW: Comedyserie "Peter Wiki" auf Bayern3

    Na, da haben die Kollegen ja nen Volltreffer gelandet: Man redet drüber.

    Als die Jungs und Mädelz von Fritz vor Urzeiten zum Beispiel mal Jingles mit "Sie: Schatz, ich war beim Schwangerschaftstest. - Er: Und waren die Fragen schwer? - Und im Radio? - Fritz" gespielt haben, hat man auch erst gedacht, die drehen jetzt komplett frei. Der Effekt war: Man hat zugehört und gewartet, was für ein Quatsch als Nächstes kommt.

    Aber irgendwas ist ja immer... :rolleyes:

    Gruß
    Wilson
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen