1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CoolEditPro und ASIO

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von DJ Cytrix, 03. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DJ Cytrix

    DJ Cytrix Benutzer

    Hallo Audiofreunde!

    Da wir in unserem Hobbystudio vor dem Umbau auf Mehrspurtechnik stehen, stellen sich mir diesbezüglich einige Fragen: Kann, das doch schon etwas betagte aber bisher für unsere Zwecke ausrechende, CoolEditPro mit Mehrspursoundkarten von M-Audio oder USB-Karten wie die Maya die ja bekanntlich den ASIO-Standard benötigen zusammenarbeiten?:confused: Oder kann CoolEdit mit ASIO überhaupt nichts anfangen und wir müssten den Umstieg auf Audition wagen?

    Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar. :)

    Viele Grüße
    Cytrix
     
  2. yps77

    yps77 Benutzer

    AW: CoolEditPro und ASIO

    CoolEdit kann kein ASIO. Selbst die ersten Audition-Versionen konnten das noch nicht, sondern erst das neue Audition 2.0.


    yps
     
  3. DJ Cytrix

    DJ Cytrix Benutzer

    AW: CoolEditPro und ASIO

    Hallo yps77!

    Sch..ade! Na gut dann werden wir wohl in den sauren Apfel beissen müssen...

    Jedenfalls danke! Spart mir viel rumprobiererei!

    Welche Firmen (außer Adobe selbst) bieten denn Audition 2.0 zu einem vernünfitigen Preis an, damit ich eine orientierung habe?

    Grüße
    Cytrix
     
  4. Special-A

    Special-A Benutzer

    AW: CoolEditPro und ASIO

    Wenn du ASIO willst, solltest du dir überlegen auf Wavelab umzusteigen. Ich war früher auch CoolEditPro anwänder. Habe aber die Vorzüge von Wavelab zu schetzen gelernt. Für mich DER Audioeditor.

    Mfg
     
  5. processaudio

    processaudio Gesperrter Benutzer

    AW: CoolEditPro und ASIO

    On top ist aber auch Pro Tools.... nur so als Tipp.
     
  6. Special-A

    Special-A Benutzer

    AW: CoolEditPro und ASIO

    Stimmt, kostet aber auch das 10fache :)
     
  7. bluefield

    bluefield Benutzer

    AW: CoolEditPro und ASIO

    Hey!

    Bezüglich Cool Edit Pro: Ich hab selbst für´s Producing die INCA28 (Nachfolger von Maya)
    im Einsatz. Das Cool Edit Pro 2.1 kann zwar mit ASIO Unterstützung arbeiten, jedoch eher mit "Ach & Krach" als mit einen guten Sound. Es ist mir auch schon öfters passiert, das ich vom Controlpanel für die INCA die Meldung "ASIO IRQ Conflict" bekommen habe. Der Nachfolger vom Cool Edit "Adobe Audition" lässt bei ASIO Anwendungen keine Wünsche mehr offen.

    Liebe Grüße

    gabs
     
  8. DJ Cytrix

    DJ Cytrix Benutzer

    AW: CoolEditPro und ASIO

    Hallo!
    Danke für Eure Antworten. Ich werde das mit WaveLab mal mit meinen Studiokollegen besprechen. Was kostet Audition so circa? Und wo (nicht gerade bei Adobe selbst) kann ich es bestellen?

    Grüße
    Cytrix
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen