1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[DAB] Italien/Mailand

Dieses Thema im Forum "Radioszene Weltweit" wurde erstellt von Zwerg#8, 30. August 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Damit ich diese Nummer endlich vom Tisch bekomme, hier die aktuelle Belegung der Muxe. Die Angaben auf Wikipedia sind nicht (ganz) richtig. Mein Radio hat 31 "Services" gezählt. Die Anzahl der "Radiosender" stimmt aber (23). "Rai Italia Radio" ist aber definitiv nicht im RAI-Mux zu hören. Hier irrt sich Wikipedia.

    http://it.wikipedia.org/wiki/Radio_digitale#Diffusione_del_DAB

    Angaben zur Bitrate kann ich leider nicht machen.


    12B (225,64 MHz) DAB RAI

    Radio 1
    Radio 2
    Radio 3
    Rai radiofd5
    GRPR
    Rai radiofd4
    Rai isoradio


    12C (227,36 MHz) Club DAB Italia

    Radio Maria
    Radio Radicale
    R101
    Radio Deejay
    Radio Capital
    M DUE O
    Radio 24
    * RDS * (Radio Dimensione Suono)



    13E (237,48 MHz) EuroDAB Italia

    Radio Vaticana +
    RTL 102.5
    R.Italia SMI +
    Radio Padania +
    RTL 102.5 +
    RTL 102.5 Groove +
    RTL Classic +
    RTL ItalianStyle +

    (+ = DAB+)


    vg Zwerg#8
     
  2. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: [DAB] Italien/Mailand

    Hallo!

    Es gibt Neuigkeiten aus Mailand. Der Mux "Club DAB Italia" war heute nicht (mehr) zu empfangen. Am letzten Sontag war er noch on Air. Keine Ahnung, was da dahinter steckt. Ich werde das beobachten. Es wäre natürlich schade für DAB in Italien, wenn die Betreiber das Handtuch geworfen haben.

    Dafür gibt es zwei neue Sender im Mux EuroDAB Italia:

    "RTL Cool" und "RTL ViaRadio". Ersterer ist von der Musikfarbe her mit "Lounge.FM" vergleichbar (gesprochen hat niemand - ist halt ein Festplattendudler), "ViaRadio" (Mono) kann ich nicht weiter einschätzen, da ich nur kurz reingehört habe. Verkehrsmeldungen habe ich dort jedenfalls keine vernommen. Die kamen - wie sonst auch - auf RTL 102,5 auf UKW/DAB.

    Ciao Zwerg#8
     

    Anhänge:

    Johny24 gefällt das.
  3. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: [DAB] Italien/Mailand

    Ciao tutti!

    Meine Sorge war unbegründet, denn der Mux "Club DAB Italia" war heute wieder in alter Frische zu hören. Dafür fehlte lustigerweise ein anderer Mux - "DAB RAI". Kein Witz. Die Italiener putzen vielleicht gerade reihum ihre Sendeantennen... ;)


    "RTL Cool" habe ich mir heute mal länger angehört. Mein Vergleich mit "Lounge.FM" hinkt gewaltig, denn auf "Cool" läuft nicht nur "Chill-Out", die hauen zwischendurch auch mächtig auf die Trommel. 135 BPM sind durchaus drin.

    Ciao Zwerg#8
     
  4. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Ciao tutti!

    Mal wieder etwas neues aus Mailand: Im "Club DAB Italia" Ensemble findet sich ein Testkanal, auf dem das Programm "Maxxima" (http://maxxima.org) übertragen wird. Der Sound ist ganz anständig, nur leider etwas zu laut. Es "clippt" also stellenweise genau so, wie damals unmittelbar nach der Aufschaltung von SRA und bigFM WorldBeats auf den Kanal 11B in BaWü.

    Seit wann "Maxxima" dort aufgeschaltet ist, kann ich nicht sagen - das muß aber relativ neu sein. Ein paar zusammen geschnittene "Station-IDs", etwas "Clipping" und ein Foto vom Display meines "Highway" hab ich natürlich für euch mitgebracht. Bitteschön:

    Ansonsten gibt es in Mi keine Änderungen.
     

    Anhänge:

  5. grün

    grün Benutzer

    Die Jingels gefallen mir. Die Musik wäre auf Dauer eher weniger was für mich.:)
     
  6. djtechno

    djtechno Benutzer

    Nutzen die Italiener eigentlich DAB (also MP2-Format) oder DAB+ (Also AAC+)? Und Welche Bitraten?
     
  7. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Hallo Zwerg#8,
    über UKW ist in Mailand bestimmt mehr los, oder?

    Saludos!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen