1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Daniel Wolff (Bremen4) moderiert Ostseewelle-Nacht

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von sp, 13. Oktober 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sp

    sp Benutzer

    Seit gestern ist Daniel Wolff bei der Ostseewelle ab 22 Uhr in der Nachtschiene zu hören. Wenn man in diesem Forum sucht, erfährt man, dass der Typ zuvor bei Bremen4 gearbeitet haben muss. Während der ersten Stunden war Herr Wolff äußerst aufgeregt und hat sich eigentlich immer verhaspelt. Manchmal spielte er auch 2 Titel übereinander oder stellte sonst einen Unfug an ;) naja, es sei ihm verziehen.
     
  2. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: Daniel Wolff (Bremen4) moderiert Ostseewelle-Nacht

    Also wird bei der Ostseewelle jetzt auch nachts moderiert (bzw. gevoicetracked)? Bis jetzt war doch immer ein unmoderiertes Nachtprogramm zu hören oder vertue ich mich jetzt?

    Naja, Hauptsache, die Musik in der Nacht bleibt die gleiche gute wie bisher...
     
  3. Nähkästchen

    Nähkästchen Benutzer

    AW: Daniel Wolff (Bremen4) moderiert Ostseewelle-Nacht

    Grüße bitte!
     
  4. sp

    sp Benutzer

    AW: Daniel Wolff (Bremen4) moderiert Ostseewelle-Nacht

    Ja, die Nachtmoderation ist neu. Es gab schon früher mal einen Versuch mit Uwe Worlitzer nachts, wurde aber wieder eingestellt.

    Gevoicetracked wird wohl (bis auf die Höreranrufe) nicht, sonst könnte man sich doch den Moderator sparen.
     
  5. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Daniel Wolff (Bremen4) moderiert Ostseewelle-Nacht

    Ist Daniel Wolff noch bei Bremen 4, oder hat er komplett den Sender gewechselt?
    Auf der Bremen4-Seite ist jedenfalls keine Rede von ihm...
     
  6. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: Daniel Wolff (Bremen4) moderiert Ostseewelle-Nacht

    Ist es der Teil bis zum Komma oder der Teil nach dem Komma, der der bescheuertere ist?!?
     
  7. sp

    sp Benutzer

    AW: Daniel Wolff (Bremen4) moderiert Ostseewelle-Nacht

    Da ist nix bescheuert. Mit Voicetracking könnte man doch auch den Japke in die Nacht setzen. Warum sollte man sich also nen Moderator einkaufen, um ihn anschließend nur gevoicetracked auf Sendung zu lassen!?
     
  8. Denyo

    Denyo Benutzer

    AW: Daniel Wolff (Bremen4) moderiert Ostseewelle-Nacht

    ... weil Japke schon morgens unerträglich ist und man den armen Nachtschichtlern, die aus der bunten Palette in den RundfunkRandgebieten der endlosen Weiten Mecklenburg Vorpommerns Nichts weiter wählen können, nicht auch noch an NDR1 oder MP3 verlieren möchte ?
     
  9. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Daniel Wolff (Bremen4) moderiert Ostseewelle-Nacht

    Dann muss es der Teil bis zum Komma sein.
     
  10. sp

    sp Benutzer

    AW: Daniel Wolff (Bremen4) moderiert Ostseewelle-Nacht

    Update: Daniel Wolff ist doch kein Nachtmoderator - es war wohl nur eine Probesendung, um sich mit der Technik vertraut zu machen.

    "Der Wolff" ist jetzt Produzent der OW-Morgenshow mit teilweisen Moderationseinmischungen. Bisheriger Produzent war Matthias Zachrau.
     
  11. AC

    AC Benutzer

    AW: Daniel Wolff (Bremen4) moderiert Ostseewelle-Nacht

    Danke für diese Informationen! Jetzt kann ich wieder ruhiger schlafen...! :rolleyes:
     
  12. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: Daniel Wolff (Bremen4) moderiert Ostseewelle-Nacht

    Das heißt also, es gibt wieder die unmoderierte Nacht mit der guten Musik?

    Nicht dass ich ein Freund von unmoderierten Sendungen bin, aber die Musik gefiel mir immer sehr und ich hatte, ehrlich gesagt, Bedenken, dass o. g. Änderung, verknüpft mit einer Moderation, sich musikalisch bezogen auf den Alltags-Dudel-Trott reduzieren würde.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen