1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das beste Jugendradio?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von Fliegenpilz, 25. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fliegenpilz

    Fliegenpilz Benutzer

    Was ist das Beste Jugendradio Österreichs?
    Bzw welche gibt´s übehaupt?
     
  2. blu

    blu Benutzer

    AW: Jugendradio?

    wärs ned einfach gewesen, du hättest das gleich in meinen bestehenden thread reingeschrieben, statt einen neuen zu eröffnen?
     
  3. gigititz

    gigititz Benutzer

    AW: Jugendradio?

    Das Beste? Welle1!
    Gibts sonst noch einen Sender der Dance und House spielt?

    Greetz Gigi
     
  4. blu

    blu Benutzer

    AW: Jugendradio?

    ja, ö3, kronehit, hitfm, partyfm,...

    eben darum ja mein thread "was macht ein jugendradio aus".
     
  5. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: Jugendradio?

    Wann spielt Ö3 Dance? Mein Lieblings-"Jugendradio" (mit dem Begriff habe ich Mühe, da diese Sender auch häufig von reiferen Schichten gehört werden) in AT ist nach wie vor FM4 (auch sonst und überhaupt meine Nr. 1). Welle 1 käme vermutlich an zweiter Stelle, wenn ich es nur mal wieder hören könnte.
     
  6. blu

    blu Benutzer

    AW: Jugendradio?

    @wrzlbrnft
    manches von kate ryan lässt sich mit augenzudrücken in die kategorie noch reinschupfen.
     
  7. radiodragon

    radiodragon Benutzer

    AW: Jugendradio?

    In puncto "Jugendsender" fällt mir dann spontan noch (ex-?)FM4-Clone "Radio Soundportal" in Graz/Hartberg ein. Dort läuft hie und da auch etwas House....
    @wrzlbrnft: Ich finde es auch schade, dass Welle1 seinen Stream abgedreht hat...
     
  8. Peter_Petzner

    Peter_Petzner Benutzer

    AW: Das beste Jugendradio?

    Wer noch Lust und Laune hat, die Real Audios von (Ex) RADIO BAKKANO zu hören, die Homepage ist über Umwege noch erreichbar:

    http://www.austria.ce.net/bakkano/new/index.html

    -Ausschnitt aus dem Tagesprogramm
    -Ausschnitt Sendung "Techno Virus" (Abendprogramm Samstag)

    Radio Bakkano war auf 106,4 FM in Kärnten und Teilen der Stmk. bis Oktober 2001 on air.

    Liebe Grüße,
    Peter Petzner
     
  9. mediafreak

    mediafreak Benutzer

    AW: Jugendradio?

    @blu: was ein jugendradio ausmacht?

    Ich denke: wenn jugendliche selbst auch on air zu wort kommen bzw. musik gesendet wird die auch tatsächlich teil der jeweils aktuellen jugendkultur entspricht

    lg
    mediafreak
     
  10. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: Das beste Jugendradio?

    Das Problem bei "Jugendsendern" ist, sie werden gerne auch von reiferen Semestern konsumiert, weswegen ich eine altersmäßige Orientierung schlechter finde, als eine klare musikalische Positionierung wie sie etwa FM4 oder das deutsche sunshine live verfolgt.
     
  11. FunkyMonk

    FunkyMonk Benutzer

    AW: Das beste Jugendradio?

    Das beste Jugendradio ist derzeit mein Mp3 Autoradio. Hab die Suche nach sowas im Großraum Wien aufgegeben...
     
  12. blu

    blu Benutzer

    AW: Das beste Jugendradio?

    seitdem jugendradio offenbar nur mehr mit rnb, hiphop und black, aber ohne dance gestaltet wird, hab ich mir auch die eine oder andere mp3-cd ins auto gelegt.
    wenn radio, dann hitfm - sofern empfangbar - wenngleich auch die mich in letzter zeit enttäuschen.
    kaum mehr mods, verschlafen die neuen songs usw.

    die echte hoffnung - partyfm - wurde bei mir schon vor über 1 jahr vom autoradio gelöscht. aber wenigstens zeigens die letzten radiotest-zahlen vom kernsendegebiet, daß der sender einfach suckt.
     
  13. FunkyMonk

    FunkyMonk Benutzer

    AW: Das beste Jugendradio?

    @blu
    Gebe dir Recht - HitFM schlägt sich laut Zahlen zwar recht wacker, nutzt sein Potenzial aber bei weitem nicht aus.
    Schade eigentlich.
    Sieht man sich die dünne Personalstruktur und die Auflagen der Komm Austria an, ist das schon irgendwie verständlich.
    Trotzdem müsste da programmlich weit mehr drin sein.

    PartyFM halte ich überhaupt nicht mehr aus, da hab ich mir auch weit mehr erwartet.

    Kommt mir auch so vor, als ob da mehrere jugendliche Zielgruppen, über deren Größe sich natürlich streiten lässt, überhaupt nicht (mehr) bedient werden.
    Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass die alle auf schlechte Ö3 Kopien (jetzt mal ehrlich sein und die Sache nüchtern betrachten) stehen.
    Ö3 als hippen Jugendsender zu sehen ist ja schon höchst eigenartig - aber die Antenne??

    Energy lebt vom Namen und vom, zugegebenermaßen guten Image und: von der Vergangenheit - wie auch immer noch 88,6 (andere Baustelle, schon klar)

    mein Senf fertig, lg
    fm
     
  14. blu

    blu Benutzer

    AW: Das beste Jugendradio?

    im osten österreichs kannst du
    fm4, hitfm, partyfm, energy und von mir aus noch kronehit als junge sender hinstellen.
    obwohl sie sich so nennen, bedienen aber die meisten hörer jenseits der 25 - mit ausnahme von fm4 und hitfm vermutlich.
     
  15. FunkyMonk

    FunkyMonk Benutzer

    AW: Das beste Jugendradio?

    Schon klar, aber wie du schon geschrieben hast, bedienen die IMHO viele Jugendliche musikalisch einfach nicht mehr.
    Oder, wie der gute Herr Zimmermann singt: "The times they are a changing", und so ist das auch bei der Jung-Mucke.

    Solange alle nur Ö3 nachdudeln wird sich wohl auch keiner was trauen, und umgekehrt und wieder zurück...

    well...
    *schwarzmalmodus aus*

    gruß
    fm
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen