1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das Ende aller Foren?

Dieses Thema im Forum "Auszeit" wurde erstellt von matsche, 16. Juni 2015.

  1. matsche

    matsche Gesperrter Benutzer

  2. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Möglicherweise lässt sich das Problem bei dder Erstanmeldung eines Users über die AGBs lösen? Juristische Folgen müssen mit dem User heimgehen, der sich nicht benehmen kann, danach schreit der gesunde Menschenverstand.
     
  3. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Zählt eigentllich Farcebook ebenfalls als Forum? :D
     
  4. Richtbeam

    Richtbeam Benutzer

    Auch eine Möglichkeit der freien Meinungsäusserung den Gar auszumachen.
     
  5. Hefeteich

    Hefeteich Benutzer

    Lesen hilft:
    (Quelle siehe oben)
     
  6. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    Hefeteich hat völlig Recht. Die Konsequenz könnte sein, dass entsprechende Portale entweder keine Kommentarmöglichkeit mehr anbieten oder nur dann, wenn tatsächlich sichergestellt werden kann, dass ein Moderator eingreifen kann (z. B. durch eine zeitweise Öffnung oder durch das Genehmigen von Kommentaren, so wie es auch in Blogs bereits möglich ist).

    Und unter diesem Gesichtspunkt begrüße ich das Urteil sogar. Nein, ich bin nicht gegen die freie Meinungsäußerung. Aber wenn ich mir einschlägige Facebook-Kommentare ansehe, frage ich mich, ob dies noch Meinung ist oder unreflektierte unüberlegte Äußerungen Dritter sind. Es gilt leider zu oft noch, dass erst in die Tasten gehauen und dann nachgedacht wird - auch unter echtem Namen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2015
    Fall Guy und Inselkobi gefällt das.

Diese Seite empfehlen