1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das Gegenstück zu Radio NRW-tv.NRW. So schlecht...

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von OWL´er, 02. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. OWL´er

    OWL´er Benutzer

    Vielleicht einen kleinen Schwenk vom lokalen Radioprogramm zum neuen privaten tv.NRW.
    Viele Radiokollegen sahen eine Hoffnung vom Radio zum Fernsehen zu wandern. Das was Schütte und Konsorten da aus dem Boden gestampft haben dürfte wohl kaum einen hinterm Ofen vorlocken.

    nrw-aktuell...das was sich apm und dfa da ausdenken ist nicht nur in der broadcast-Qualität nicht mehr ausreichend, auch von der Themenwahl mehr als schlecht. Was haben Auslandsnachrichten (oftmals auch Aufmacher) in einem NRW-Programm verloren?
    Aus vielen Randgebieten wird überhaupt nicht berichtet.

    Jeden Tag eine hochwichtige Reportage! (diese Woche Ballermann-Sänger a la RTL2) Da wird das Thema auf NRW irgendwie runter gefahren.
    Nicht besonders einfallsreich...

    Diese unsägliche Koch-Sendung die hundert Mal in der Woche gezeigt wird, geht mir jetzt schon auf den Wecker...

    Sun TV von Kirch ist (trotz aller Vorlorbeeren) auch nicht wirklich der Bringer.. Alte Gestalten wie Boning, Staubitz und Konsorten erleben dort ihr Revival.

    Das einzig kultige sind die alten Folgen von Formel Eins (war ja auch mal ÖR) und ist nicht wirklich eine einmalige Idee von tv.NRW. Die laufen bekanntlich in allen Kirch´schen Stadtsendern.

    Letztendlich braucht dieses Programm wohl keiner. Gegen den WDR werden die so niemals eine Schnitte bekommen...

    und...wer kennt den Sender bis heute? Ich habe weder in Print-noch im Outdoor Bereich Werbung gesehen. Ist unter Umständen vielleicht auch besser so....
     
  2. Jellybear

    Jellybear Benutzer

    NRW tv hab ich mal bei meinem freund gesehen. Ich war so begeistert, dass ich zu Hause noch nicht mal danach gesucht habe...
    Gibt ja noch andere Sender, gelle?
     
  3. Wellenreiter

    Wellenreiter Benutzer

    Erstens heißt der Sender tv.NRW und zweitens muss man ja nicht hingucken, wie bereits gesagt wurde: Es gibt ja noch reichlich andere Sender! Oder ist es die Enttäuschung, dass man dort nicht untergekommen ist? Zugegeben, das Programm könnte besser sein. Aber was hat man erwartet? Dass das Fernsehen neu erfunden wird? Oder dass man die regionalen Unterschiede zwischen Rheinland und Westfalen aufheben kann. Was interessiert es im Ruhrgebiet oder Rheinland, wenn in OWL ein Sack Reis umfällt? Nämlich keinen! Das hat schon der WDR erkannt, denn das Programm hat nun auch nicht viel mit Regionalität zu tun; abgesehen von ein paar Fenstern. Aber das darf tv.NRW ja nicht...
     
  4. OWL´er

    OWL´er Benutzer

    Ich glaube manche sind froh, sich dort nicht beworben zu haben...insbesondere die Nachrichtenkollegen. Es stellt wohl nicht wirklich eine Referenz im Lebenslauf dar...

    Zudem wurden auch keine Jobs ausgeschrieben. dfa und apm gab es schon vorher und da arbeiten schließlich genug Redakteure. Und seit apm für tv.NRW arbeitet, hat sie der WDR vor die Tür gesetzt...und schon standen genug Leute für das Landesprogramm frei...

    Na ja, viel Glück weiterhin...
     
  5. SAZ

    SAZ Benutzer

    Vielleicht wird's ja noch... offenbar ist man einerseits bemüht, seriös zu wirken um gegenüber dem WDR bestehen zu können, auf der anderen Seite ist die Gravitaionskraft von Boulevard und NaddelBohlenFeldbusch-Geseiere in diesem Land sehr hoch einzuschätzen.

    Zu sun-tv: Das TV-Quartett ist ein hervorragender Ansatz mit guten Leuten, die früher nur zu schnell verheizt wurden. Da steckt auch noch Potenzial.

    Ist die Frage, ob dieses auch genutzt wird.
     
  6. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Also wenn ihr tv.nrw schon schlimm findet, dann schaut euch mal B.TV aus, den Regionalsender aus Baden-Württemberg, besonders empfehlenswert: Bernie und Co, oder Bernies Interviews mit z.B. Erwin Teufel.
    Im Radio war der Gute ja Kult (Ladies first) aber mit TV landet er ziemlich auf dem Bauch!
    Ach ja, das Beste auf NRW sind wirklich die Formel1-Sendungen, das macht richtig Spass: Was für Erinnerungen bei den alten Liedern wach werden, die zwar teilweise nie wirklich gut waren und heute auf keinem Radiosender mehr laufen (Wer kennt noch Fancy???)
     
  7. OWL´er

    OWL´er Benutzer

    Dieses Programm ist nur noch billig und peinlich. Am gestrigen Sonntag berichteten alle Sender mit intensiver Ausführlichkeit über den Fall "Kinderschänder in Herford festgenommen", mit O-Tönen von der nachmittäglichen Pressekonferenz.

    In der Nachrichtensendung "nrw-aktuell" um 17.45 Uhr ist nicht mit einem Wort auf dieses Ereignis eingegangen worden. Wahrscheinlich ist die Nachrichtenredaktion am Wochenende zu faul und bequem. Nach dem Motto - morgen kriegen wir es auch noch hin. Der Sender kann nartürlich mit so einer Arbeitsauffassung bald wieder dicht machen!!!!!!!
     
  8. DerRADIOLOGE

    DerRADIOLOGE Benutzer

    @ Radiocat: Der Hammer ist ja, dass BTV jetzt ne Lizenz für Niedersachsen bekommt...Wofür steht denn da das "B"? ;)
     
  9. Brubacker

    Brubacker Benutzer

    B steht und stand schon immer für "Ballungsraum"! Das war ja B.TV auch mal. Nur haben sie jetzt eben auf's ganze Land expandiert und eben die bereits etablierte Marke nicht mehr ändern wollen! Und in Niedersachsen werden sie sich dann wohl auch keinen Neuen Namen suchen!

    Aber mal zu B.TV selbst: So schlecht sind die auch wieder nicht. Besonder Bernie & Co. fand ich ziemlich gut so am Nachmittag. Das wirkte nicht so gekünstelt, sondern einfach und spontan. Hab's aber auch schon eine gewisse Zeit aus Zeitgründen net mehr gesehen. Da hat sich ja inzwischen einiges verändert!
     
  10. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    B könnte ja auch für den Anfangsbuchstaben des Chefs stehen "B" wie Bernie :)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen