1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das Geräusch des Monats

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Labim, 27. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Labim

    Labim Benutzer

    Liebe Retter des journalistischen Abendlandes...

    zugegebenermassen bin ich ein sehr grosser Freund von Hörspielen im Radio. Und justament bin ich letztens nach einem solchen Hörspiel an einem Montag abend im Deutschlandradio mit einem Sendeelement konfrontiert worden, das ich in dieser Form weder kannte noch einordnen kann.... "Das Geräusch des Monats" seuselte die Moderatorin "in dieser Woche: "Der letzte Wille des Zitterrochens"... Es folgte ein 5 (!) Minütiger Klangteppich... und ich dachte mir.... Hm... (mehr fiel mir dazu nicht ein...)

    Also surfte ich auf die Homepage von Deutschlandradio (damit hab ich wahrscheinlich genau das gemacht, was die Brüder wollten.... PIs verursachen...) und finde weitere Klassiker aus diesem Genre (das auch noch mit Preisen hochdekoriert ist:
    "Schliessende Türen" "Gähnende Gänse" "Dampf" und ähnliche nicht endenwollende Klangteppiche.

    Zugegebenermassen habe ich immer noch keine wirkliche Meinung dazu, neige aber fast dazu, es im Unverstand als schwachsinnigen Versuch von Pseudokunst im Radio abzutun...
    (wahre Künstler erseht ihr ja aus dem Bild unter meinem Namen... ;))

    http://www.dradio.de/magazin/hoerspiel/geraeusch/
     
  2. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Wenn man nicht so steif-seriös wie der DLF rüberkommen will und nicht so dudelig wie alle möglichen Popwellen, dann eben schräg. Das ist es dann auch schon. Ich könnte noch nicht einmal sagen, dass es eine nette Idee ist. Sie ist schräg und hinterlässt auch bei mir nur ein Schulterzucken. db
     
  3. DigitalRadio

    DigitalRadio Gesperrter Benutzer

    Ah, die alte alte Zeit (sic) - als ich noch 15 Sekunden vor den Nachrichten am Ende meiner Sendungen Geräusche gespielt habe von

    - Steinen
    - Kerzen
    - Bronzestatuen
    - Wollmäusen
    - Besteckschubladen

    usw.

    Das war vor 8 Jahren.

    Ach ja, die alte alte Zeit! Was war ich da witzig (sic).


    ---
    Gleich kommen wir zu den Nachrichten - doch bevor wir zu den Nachrichten kommen, hier noch schnell das Geräusch eines Schirmständers.

    -
    -

    Das war das Geräusch eines Schirmständers - und jetzt zu den Nachrichten.
    ---
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen