1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das private DAB+-Ensemble für die Romandie steht in den Startlöchern

Dieses Thema im Forum "Radioszene Schweiz" wurde erstellt von DAB-Swiss, 14. März 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DAB-Swiss

    DAB-Swiss Benutzer

    Seit gestern steht nun auch die DAB+ Privatradio-Verbreitung in der Westschweiz in den Startlöchern. Auf Kanal 10B sind ab sofort zwei Nonstopmusik-Teststreams mit den Kennungen RMS Test-1 (72 kbps) und RMS Test-2 (96 kbps) zu empfangen. Momentan sollen bereits sechs oder sieben Sendestandorte von den insgesamt 22 im Endausbau geplanten laufen. Der Terminplan „Frühling 2014“ wird damit also wie von den zuständigen Stellen angekündigt eingehalten. Das Signal der RMS-Tests ist momentan noch sehr lückenhaft vom Genfersee bis in den Schwarzwald zu empfangen. Der weitreichende Senderstandort Chasseral ist vorderhand für diese Verbreitung nicht geplant. Für dem Empfang im Mittelland sind jedoch Biel-Magglingen und Gibloux interessant. Geplant ist die Aufschaltung der folgenden Radiostationen im Paket der Romandie Médias SA (RMS): RadioFr. (D und F), GRIFF, LFM, One FM, Radio Chablais, RFJ, Rhône FM, RJB, RTN, Rete Tre (SRG), Rouge FM, SRF 4 NEWS (SRG) und Yes FM. Leider handelt es sich dabei ausschliesslich um private Stationen, welche in der Westschweiz auch über UKW zu empfangen sind. DAB-Exklusiv gibt es also in diesem Ensemble nichts Neues zu entdecken. Für programmliche Überraschungen ist wohl ab Mai 2014 eher Limus-Digris zuständig.
    Bei der Romandie Médias SA handelt es sich gemäss dem BAKOM um eine Gemeinschaft von privaten Radiostationen in der Romandie, der SRG und der Swisscom Broadcast AG. Sie übernehmen gemeinsam die technische Verantwortung für die Frequenznutzung und den Betrieb der benötigten Senderinfrastruktur.

    Quelle: www.dab-swiss.ch
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2014
    Internetradiofan gefällt das.
  2. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Kleine Ergänzung. (Sorry, ich muß einen Text eingeben...)
     

    Anhänge:

  3. dxbruelhart

    dxbruelhart Benutzer

    Mittlerweile laufen schon 14 Senderstandorte des neuen RMS F02-Netzes:

    10BvSUIBourrignon/Les Ordons (ju)8142km286°25f#info
    10BvSUISorens/Gibloux (fr)24158km256°24f#info
    10BvSUIPort Valais/Chalavornaire (vs)35184km246°20f#info
    10BvSUILoveresse/Moron Chez Joseph (be)2.2138km280°16f#info
    10BvSUIArbaz-Ayent/Pas de Maimbré (vs)3151km238°15f#info
    10BvSUIBiel-Magglingen/BASPO (be)0.32139km275°8f#info
    10BvSUIOllon/Chamossaire (vd)2.4172km243°8f#info
    10BvSUIVilliers/Clémesin (ne)0.5156km272°6f#info
    10BvSUIFontanezier/Bonvillars Champs Lequet (vd)2.4182km264°5f#info
    10BvSUINoiraigue/Les Oeillons (ne)1.6177km267°5f#info
    10BvSUIMartigny/Ravoire - sur le Mont (vs)1.4185km236°3f#info
    10BvSUIMont Salève/Téléphérique [F 74] (ge)10240km247°-0f#info
    10BvSUILocle/Primevères (ne)0.26174km271°-2f#info
    10BvSUIChavannes-sur-Moudon/Velotty (vd)0.15176km256°-6f#info

    Der weitreichenste Standort Richtung Deutschschweiz ist Biel-Magglingen-BASPO, und Les Ordons strahlt ins deutsch/elsässische Oberrheintal hinein.
     
  4. DAB-Swiss

    DAB-Swiss Benutzer

    Bis auf eine Ausnahme senden nun alle 22 Sender den RMS-Test 1 und 2 für das 2. Ensemble in der Romandie auf DAB+ Kanal 10B (211.648 MHz) aus. Voraussichtlich werden die 14 im Paket enthaltenen Radioprogramme ihre Ausstrahlungen über DAB+ am 8. April 2014 starten. Von Beginn an wird mit den 22 Sendern die ganze Westschweiz flächendeckend versorgt sein. Leider ist jedoch der weitreichende Sender Chasseral beim Start nicht dabei. Ob er später das 2. Ensemble ebenfalls ausstrahlen wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

    Die folgenden Sendeanlagen verbreiten momentan den RMS-Test:
    SUI 10B Arbaz Ayent Pas Maimbre K4 34.2 2360 58 V D
    SUI 10B Bagnes Bruson la Cot K4 27.8 1549 33 V D
    SUI 10B Biel Magglingen Baspo K4 24.0 880 6 V D
    SUI 10B Bonvillars Champ Lequet K4 33.8 1049 11 V D
    SUI 10B Bourrignon les Ordons K4 39.0 992 62 V D
    SUI 10B Chaux de Fonds Loge K4 36.0 1161 28 V D
    SUI 10B Chavannes S Moudon Vel K4 21.8 689 49 V D
    SUI 10B Dent de Vaulion K4 26.0 1472 17 V D
    SUI 10B Feschel Wilerzaelg K4 30.0 1260 69 V D
    SUI 10B Grimentz Roua K4 26.7 1563 24 V D (noch nicht aufgeschaltet!)
    SUI 10B Locle Primeveres K4 24.2 994 8 V D
    SUI 10B Loveresse Moron K4 33.4 1242 40 V D
    SUI 10B Martigny Ravoire K4 31.5 1126 56 V D
    SUI 10B Moutier Mt Graitery 2 K4 24.8 1136 7 V D
    SUI 10B Noiraigue les Oeillons K4 32.1 1015 16 V D
    SUI 10B Ollon Chamossaire K4 33.8 2103 51 V D
    SUI 10B Port Valais Chalavornre K4 45.4 1142 37 V D
    SUI 10B Roches le Trondai K4 27.8 959 14 V D
    SUI 10B Sonceboz Haute Joux K4 28.5 1118 25 V D
    SUI 10B Sorens Gibloux K4 43.8 1201 87 V D
    SUI 10B Villiers Clemesin K4 27.0 1019 14 V D
    SUI/F 10B Mt Saleve (F) K4 40.0 1063 7 V D

    Quelle: www.dab-swiss.ch
     
  5. DAB-Swiss

    DAB-Swiss Benutzer

    Offensichtlich verschiebt sich der Start des 2. Ensembles in der Romandie noch um wenige Tage oder Wochen gegen hinten. Es kann jedoch angenommen werden, dass die 14 geplanten Radioprogramme noch im April über DAB+ starten. Momentan laufen auf Kanal 10B immer noch die zwei RMS-Testkanäle.
     
  6. DAB-Swiss

    DAB-Swiss Benutzer

    Wie bereits angekündigt, ging heute Vormittag, pünktlich vor Ostern, das zweite DAB+ Ensemble von Romandie Médias SA (RMS) in der Westschweiz flächendeckend auf Sendung. Während man in der Deutschschweiz von diesem wichtigen Event fast nichts mitbekommt, haben die meisten beteiligten Radiosender der Romandie ihre Webseiten bereits angepasst und informieren ausführlich über das Digitalradio. Als kleine Überraschung gingen anstatt 14 sogar 15 Sender on Air. Zusätzlich wird das Programm RadioFr.music verbreitet. Dank den Senderstandorten Biel-Magglingen und Sorens-Gibloux kann das neue RMS-Paket auch in grossen Teilen des Mittellandes gehört werden. Folgende 15 Radioprogramme sind nun definitiv dabei:

    Exklusive DAB+ Radios: Vertical Radio und Radiofr.music.
    Privatradios: Rhône FM, Radio Chablais, LFM, One FM, Rouge FM, Yes FM, Radio Fribourg, RJB, RTN, RFJ und GRRIF.
    SRG-Programme: Rete TRE und SRF4 News.

    Nach wie vor sind noch nicht ganz alle Sender in Betrieb, doch der Endausbau wird in diesen Wochen abgeschlossen.
    Mit der Aufschaltung der Limus-Digris Programme am 1. Mai 2014 in Genf, vervielfacht sich das digitale Angebot in der Rhonestadt auf einen Schlag von bisher mageren 12 auf 41 unterschiedliche Programme. Das sind nun auch in der Westschweiz erstmals gewichtige Argumente für einen Umstieg auf DAB+.

    Quelle: www.dab-swiss.ch
     
  7. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Hallo!

    Ich weiß ja nicht, wenn man 15 Programme in einen Mux zwängt. Das riecht verdammt nach duchschnittlich 64 kbps DAB+.
     
    grün gefällt das.
  8. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Es sind bei allen Sendern 72 kbit, wie man mittlerweile weiß. Aber das macht es auch nicht viel besser.

    Ich habe vorhin mal reingehört. Na ja, Werbespots sind ja eigentlich immer "voll in die Fresse" gemastert - da macht man in der Romandie auch keine Ausnahme. "Unten" blubbert und mulmt es, "oben" zischen die S-Laute. (Bitte gute KH aufsetzen.) Man könnte meinen, man hört UKW-Radio...

    Wie "DAB-Swiss" schon schrieb, machen die Veranstalter für DAB Werbung. Hier auch am Ende des Werbeblocks.


    BTW: Die Reichweite ist im Rheintal schonmal nicht schlecht. Bis zum 48sten Breitengrad (Freiburg) kommt der Mux. Weiter nördlich habe ich noch nicht getestet.


    Grüßle
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2014
  9. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Ich erhöhe (den Breitengrad) auf Ettenheim an der A5, etwa 25km südlich von Offenburg. In Richtung Süden setzt der Empfang aber noch sehr oft aus. Das dürfte wirklich das Randgebiet sein, in dem man mit normalen Mitteln (mobil) diesen Mux aus der Schweiz noch empfangen kann.

    Nicht schlecht!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen