1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das "Produkt" PigFM

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Arbeitslos, 07. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Arbeitslos

    Arbeitslos Gesperrter Benutzer

    Jetzt ist es also sogar von offizieller Seite bestätigt: Radio ist tot. Es lebe das Produkt [​IMG]
    Aus radionews.de:
    „Unsere Erwartungen wurden voll erfüllt“, freut sich der bigM-Geschäftsführer und Managementdirektor Gregor Spachmann. Die vielen Partner im Vermarktungsbereich werden mit diesem Ergebnis in ihrem Vertrauen zu dem Produkt bigFM gestärkt, so Spachmann weiter, der schon jetzt auf den 40-prozentigen Frequenzzuwachs im Jahr 2003 verweist. „Damit“, so Spachmann, „kommt die werbetreibende Wirtschaft in Baden-Württemberg nicht mehr an dem Spezialisten für die junge Generation vorbei“.

    Mein lieber Herr Flachmann, das war ein Eigentor. Und Schnuckiputz scheint's wohl ganz die Sprache verschlagen zu haben, war wohl doch nix mit P.N. und GANZ GANZ GROSSEM Radio [​IMG]
     
  2. phr

    phr Benutzer

    @arbeitslos
    Sorry, aber von welchem Produkt redest du?

    und interessant finde ich auch:
    "nach dem 40-prozentigen Frequenzzuwachs" kommt die Werbewirtschaft nicht mehr an BigFM vorbei. Schade, dass es erst dann der Fall ist.

    Und sorry: noch nicht einmal daran glaube ich. Die Wirtschaft macht ja jetzt schon nen grossen Bogen um den Sender, da machen 40% mehr Frequenzen auch nichts aus.

    Wer es noch nicht einmal jetzt schafft, das Potential nur zur Hälfte auszureizen, wird das auch mit einem 100%-igen Zuwachs nicht schaffen.
     
  3. CHR

    CHR Benutzer

    Auszug aus der Radio Regenbogen-PM vom 08.08.2001:

    >>"Nach einem Reichweitensprung von fast sechzig Prozent im vergangenen Jahr war erstes Ziel, die Reichweiten zu stabilisieren." So Klaus Schunk, Radio Regenbogen Geschäftsführer und Programmdirektor.<<

    Glückwunsch, Herr Schunk, Sie haben Ihr Ziel ja auch in diesem Jahr voll erreicht!

    [Dieser Beitrag wurde von CHR am 08.03.2002 editiert.]
     
  4. revox807

    revox807 Benutzer

    Wenn ich diese beiden PM lese, denke ich unweigerlich an Pinocchio. Ich frage mich nur, welches Köperteil hier wachsen soll.
     
  5. phr

    phr Benutzer

    @revox
    das ist doch in mannheim schon lang kein geheimnis mehr *fg*
     
  6. CHR

    CHR Benutzer

    @ phr

    Du scheinst mir ja heute ziemlich gut gelaunt zu sein ;)
     
  7. revox807

    revox807 Benutzer

    @phr, CHR

    Könnt ihr mir bitte verraten, wer nicht gut gelaunt ist, wenn er solche Pressemitteilungen wie diese liest ??? Die Pressestelle von Schunk-Spachmann-Kropp sollte ab sofort täglich einen Witz an die Bildzeitung liefern. Dazu scheinen die wirklich große Begabung zu haben.
     
  8. phr

    phr Benutzer

    was soll ich dazu noch sagen *fg*

    es ist schönes wetter und so lange die kollegen von bigfm noch senden, habe ich immer was zu lachen, wenn ich denn mal durchzappe.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen