1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das Programm von Bayern 3

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Nat, 12. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nat

    Nat Benutzer

    HI!
    Ich warte auch schon seit längerer Zeit auf ne Programmreform bei B3. Aber nix passiert. Ich habe mir auch einige Gedanken gemacht....würde mich mal interessieren was ihr euch so denkt....

    Mein Vorschlag wäre:

    Wiedereinführung von einer Jugend/Szene-Sendung
    am Nachmittag 14.00-16.00 Uhr, da der heutige Nachmittag mit riesen Blocks und nur 2 Moderatoren von 12.00 bis 19.00 Uhr für junge Leute extrem uninteressant ist. Der Mittag sollte sehr informativ sein mit ausführlicheren Berichten und mehr Meinung und Diskussion. Am Nachmittag nach 16.00 sollte es einen abwechslungsreichen "Feierabend-Mix" geben. Abends dann wieder eine Art Jugend-JungeLeute-Sendung. Nightlife könnte eigentlich so bleiben wie es ist. Ich denke eine solche Programmstruktur würden viele Leute begrüßen.

    Gut, S. Lehmann kommt leider nicht zu B3, aber eigentlich hat B3 ja schon gute Leute. Harry Blaha, Sonja Hahn und v.a. kommen viel zu kurz im Programm von B3. Meine Meinung ist (seit der Änderung des Programmschemas vor 3 (?) Jahren), dass die einzelnen Sendungen (Strecken) zu lang sind. Diese sollten gekürzt werden: Mehr Sendungen am Tag ermöglichen den Einsatz von mehr Moderatoren, was der Vielfalt und Abwechslung im Programm zu Gute kommt.

    B3 hat bei den 14-19jährigen 25% (!) der Hörer verloren! Woran das liegt? 1. M. Matuschik ist weg - 2. Es gibt keine auf Jugendliche abgestimmte NachmittagsShow - 3. Es muss mehr auf Junge Leute eingegangen werden, denn sie sind die Hörer von morgen (dazu zähle ich mich übrigens auch:).

    Außerdem ist das B3-Programm viel zu vorhersehbar: in den Sendungen tagsüber werden die Titel vor der Werbung eingespielt und angesagt (wo bleibt da die Spannung?). Wenn überhaupt, dann würde eine kurze Ansage ausreichen.
    Der Abend in B3 ist eindeutig von der Musik her das Beste des Tages! Warum nicht mehr davon tagsüber? Ansonsten will ich mich über die Musik von B3 an dieser Stelle nicht näher äußern... :(

    Was habt ihr für Vorschläge/Meinungen?

    Nat
     
  2. radiofreund

    radiofreund Benutzer

    AW: Das Programm von Bayern 3

    Der Bayerische Rundfunk muss im Gegensatz zu den meisten anderen Landesrundfunkanstalten nur mit zwei Massenprogrammen auskommen, nämlich Bayern 1 und 3. So ist es nicht verwunderlich, wenn Bayern 3 auch gelegentlich wie SWR1 oder DAS DING klingt. Ich finde, sie machen ihre Sache gut, das würde ich generell vom BR behaupten.

    Eine Schwachstelle hat der BR aber: Über deren Humor kann ich einfach nicht lachen, weder im TV noch im Radio...

    Zum Thema Programmreform: Ja zu Spartensendungen! Aber nur in den Stunden, wo wenig Menschen zuhören. Die Radio Prime Time muss massenattraktiv sein!
     
  3. freakfreak

    freakfreak Benutzer

    AW: Das Programm von Bayern 3

    @ NAT

    Also ich persönlich finde Deinen Vorschlag zum Thema Programmreform ganz gut. Liest sich ein bisschen so wie B3 in den 80er Jahren als es noch "Tommy`s Radioshow" von 14 bis 16 Uhr und danach Günther Jauch gab.

    Aber mal ne andere Frage... Hab ich was verpasst?! Wieso kommt Lehmann nicht zu Bayern 3? :confused:

    MfG

    FreakFreak
     
  4. MatthiasW.

    MatthiasW. Benutzer

    AW: Das Programm von Bayern 3

    Der BR macht Programm, wie ich es von einem öffentlich-rechtlichen Sender erwarte. Das gilt für alle BR-Programme, Radio wie TV (insbesondere BR-Alpha), aber auch für Bayern 3.
     
  5. kulmbacher

    kulmbacher Benutzer

    AW: Das Programm von Bayern 3

    ich gehöre auch zu den jungen b3 fans und bin schon ganz zufrieden mit na programm, es ist auf jedenfall der beste sender in bayern!! aber so eine Jugend/Szene-Sendung von 14-16uhr wäre bestimmt nicht verkehrt(könnte z.b. der Harry Blaha moderieren. Die beste Musik läuft natürlich nach 19uhr, nur der MATUSCHKE fehlt halt......
     
  6. daniel2086

    daniel2086 Benutzer

    AW: Das Programm von Bayern 3

    Von der Musik her ist Bayern 3 eigentlich ganz ok, 10 mal besser als Antenne Bayern! Denn wenn man die Antenne Bayern hört, dann könnte man gleich Rock Antenne hören! Antenne Bayern hat in der Musik so arg nachgelassen, 70 % ist Rockmusik, was die spielen! Am Anfang waren die mal gut, aber jetzt spielen die nur noch grässliche Musik!

    DANIEL.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen