1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das radioforen.de-Phrasenschwein!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Steinberg, 18. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    Was sind die all-time-greatest-Sprüche, Phrasen, Merksätze in unserer Branche?
    ich fang mal an:

    natürlich der Redakteurs-Allzweck-Begriff:

    "Kino im Kopf"

    und das unsägliche:

    "man kann über alles reden, nur nicht über 1.30"

    was gibts noch?
     
  2. Jasemine

    Jasemine Benutzer

    AW: Das radioforen.de-Phrasenschwein!

    "Na, das versendet sich" - dafür hat die Jasemine kein Verständnis.
     
  3. honk

    honk Benutzer

    AW: Das radioforen.de-Phrasenschwein!

    moin, moin

    passend zum heutigen (ma) tag
    "hurra - wir sind die nummer 1 (in welcher minizielgruppe auch immer")" - diese phrase kommt jedesmal pünklich zur ma aus unserem faxgerät. und zwar von fast allen sendern.
     
  4. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    AW: Das radioforen.de-Phrasenschwein!

    Auch passend zur MA:
    3% gewonnen: "Wenn die eingeleiteten Maßnahmen jetzt auch noch greifen, werden wir mit der nächsten Welle Marktführer!"
    3% verloren: "Das ist Schwankungsbreite! Warten wir erstmal ab, bis die eingeleiteten Maßnahmen greifen!"

    Sonst:

    "Nach der MA ist vor der MA!"

    "Wir sind auf dem richtigen Weg!" (nach einer Totalpleite)
    "Du bist auf dem richtigen Weg!" (im Aircheck. Soll heißen: "Schon mal über eine Umschulung zum Schuhputzer nachgedacht?")

    PD-zur Morgenmannschaft nach einer Aktion: "Wir müssen Irritationen im Programm vermeiden! Der Morgen polarisiert zu stark!" Nachdem sich die Morgenmannschaft zurückgenommen hat: "Ihr müßt an eurer Personality arbeiten!"
     
  5. Jingle79

    Jingle79 Benutzer

    AW: Das radioforen.de-Phrasenschwein!

    " 1 Minute 30 - ja, aber ;) es kann auch länger sein - Hauptsache es "trägt"

    Jingle79 :D
     
  6. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Das radioforen.de-Phrasenschwein!

    Noch'n paar schöne aus dem Funkhausalltag:

    "Wir müssen das in die Köpfe der Hörer kriegen!"
    "Das muss geschickter kommuniziert werden!"
    "Ich hab' in der Sendung keine Aktien drin!"
    "Von der Anmutung her recht hübsch!"
    "Ich bin bei dieser Programmentscheidung völlig leidenschaftslos!"
    "Wir werden d a s Premium-Programm!!!"
    "Haussprecher können das nicht!"
    "Ich brauche Stimmen mit Bummmms!"
    "Da haben Sie ja mitgedacht!"
    "Poolbildungen sind nun durch letzte Personalumsetzungen abgeschlossen!"
    und meine Lieblingsphrase:
    "Es kann nicht im Interesse des Hauses liegen....(Ergänzungen nach Wahl :) )
     
  7. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    AW: Das radioforen.de-Phrasenschwein!

    das läuft wohl auf die umschreibungen im alltäglichen bürowahnsinn hinaus:



    Anstatt: Ist mir scheissegal.
    Sagt man: Ich sehe das ganz emotionslos.

    Anstatt: Was hab ich mit dem Dreck zu tun?
    Sagt man: Ich war von Anfang an nicht in dieses Projekt involviert.

    Anstatt: Das ist der absolute Scheiss!
    Sagt man: Eine interessante Herausforderung!

    Anstatt: Das mach ich sicher nicht, du Blödmann!
    Sagt man: Es gibt technische Gründe, die mir die Erledigung dieser Aufgabe nicht ermöglichen.

    Anstatt: Verdammte Sch..., diese Vollidioten haben mir nichts gesagt!
    Sagt man: Wir müssen unsere interne Kommunikation verbessern.

    Anstatt: Dieser Trottel versteht überhaupt nix!
    Sagt man: Er ist mit dem Problem noch nicht vertraut.

    Anstatt: Mir doch wurscht, du Depp!
    Sagt man: Bedauerlicherweise kann ich Ihnen in diesem Punkt nicht weiterhelfen.

    Anstatt: Dieser Trottel baut einen Mist nach dem anderen!
    Sagt man: Möglicherweise haben wir noch nicht die richtige Position für ihn gefunden.

    Anstatt: Na, hast du mit dem Chef geschlafen?
    Sagt man: Hat man endlich deine Kompetenz anerkannt?

    Anstatt: Wir sind im Arsch!
    Sagt man: Die Produktivitätsindizes unseres Unternehmens zeigen einen sensiblen Rückgang.

    Anstatt: Ich hab von Anfang an gewusst, dass das alles ein Blödsinn ist.
    Sagt man: Verzeihung, ich hätte Sie warnen können, wenn man mich involviert hätte.

    Anstatt: Du kennst dich überhaupt nicht aus, du Depp!
    Sagt man: Gehört das zu Ihren Kernkompetenzen?
     
  8. master_b

    master_b Benutzer

    AW: Das radioforen.de-Phrasenschwein!

    Ach ja - und hier noch das Highlight von meinem ehemaligen Chef:

    Have fun - and good show...

    Killer!!!
     
  9. jaykay

    jaykay Benutzer

    AW: Das radioforen.de-Phrasenschwein!

    Ich hab noch ne schöne Phrase:
    Also, was ich gehört habe, war alles sehr schön. Nur die eine Moderation da, die war suboptimal...

    (twice double ungood...)
     
  10. Yul

    Yul Benutzer

    AW: Das radioforen.de-Phrasenschwein!

    Lass uns doch an einem round table über qualitatives upgrading sprechen.

    = mein absoluter Lieblingssatz meines ehemaligen Chefs.....
     
  11. Format C:

    Format C: Benutzer

    AW: Das radioforen.de-Phrasenschwein!

    "Das war wieder kein Grund, rechts ran zu fahren und das Radio lauter zu machen"

    "Das hatten wir schon" (vorzugsweise vor 5 Jahren)

    "Das ist überhaupt nichts für unsere Zielgruppe"

    FC
     
  12. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    AW: Das radioforen.de-Phrasenschwein!

    Mitarbeiter: Macht Vorschlag.
    PD: "Hast Du das researched?"

    Techniker: "Wie soll ich die Presets denn jetzt einstellen?"
    PD: "Ich will einfach mehr Punch!"

    PD im Aircheck: "Da fehlt mir beim Music-Sell die Pride & Passion!"
    PD im nächsten Aircheck: "Das klingt mir zu gekünstelt, wo bleibt die Authentizität?"
     
  13. radio_watch

    radio_watch Benutzer

    AW: Das radioforen.de-Phrasenschwein!

    Du bist so unprofessionell/Er-Sie-Es ist unprofessionell. (Ein Ausdruck, der nur in der Medienbranche exisitert, weil man in allen anderen konkreter hinsichtlich tatsächlicher Qualifikation werden könnte)
     
  14. mikeschneider

    mikeschneider Benutzer

    AW: Das radioforen.de-Phrasenschwein!

    Einer meiner vielen Lieblingssätze:

    Wie, dir fällt nix ein? Aldder, dafür bezahl ick dir, du Penner! (O-Ton)

    Wer errät wer so was sagen kann bekommt 'ne Waschmaschine ohne Motor (Selbstabholer).

    Weitere Lieblingswörter dieses Ex-PDs: Penner, Pisser, Wichser, Arsch, etc.

    *LOL*
    (Eben alles, was im US-amerikanischen FUCK heissen würde :)

    Anm. d. A.: Der Mann züchtet heute Schweine in Straußberg und verliert einen Kunden nach dem Anderen...
     
  15. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    AW: Das radioforen.de-Phrasenschwein!

    Na, das kann doch nur "Die Junge Franzose" sein! Ob er Kunden verliert, weiß ich nicht; immerhin hat er z.Zt. aber einen ganz Großen!
     
  16. mikeschneider

    mikeschneider Benutzer

    AW: Das radioforen.de-Phrasenschwein!

    Hi Rösselmann,


    mag sein - aber mehrere Kleine springen ab. Er und Mothil können ja nicht alle bediehnen und der Rest der Truppe liegt noch in den Windeln :)
    Oder: Wie soll sich ein 30-jähriger Berater gegen einen 50-jährigen PD behaupten?

    Übrigens: "Junger Franzose ist gut!"
    1. wird der Ami darüber 1.000 x FUCK rufen...
    2. Sind alle französischen Radioschaffenden beleidigt...
     
  17. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Das radioforen.de-Phrasenschwein!

    "Vergesst nicht, wir sind ein Nebenbeimedium."

    "Wen Du am Morgen nicht kriegst, den hast Du für den ganzen Tag verloren."

    "Die durchschnittliche Hördauer liegt am Morgen bei 20 Minuten. Danach können wir wiederholen."

    "Erst wenn unsere Trailer die Hörer nerven, wirken sie."

    "Es beschweren sich sowieso nur die Besserwisser und Dauernörgler. Das ist nicht unsere Kernzielgruppe."

    "Wir müssen der Freund des Hörers sein."

    "Sowas darf nicht passieren!!!"
     
  18. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    AW: Das radioforen.de-Phrasenschwein!

    "Wo bleibt da der Mehrwert für den Hörer?"
     
  19. JB

    JB RADIOSZENE Mitarbeiter

    AW: Das radioforen.de-Phrasenschwein!

    Thema Comedy in der Morgenshow:
    "Nein das können wir hier nicht machen, das ist doch schon von Radio XY besetzt".

    Thema Claim:
    "Man muss es den Hörern nur oft genug sagen, dann glauben Sie es auch!"

    Thema Claim 2:
    "Schönes Format, aber wie willst Du das kommunizieren?"

    Und das sind die "USP´s" des Senders:
    1. ...
    2. ...
    3. ...

    Thema Research:
    "Trust your instinct!" (auf einem radio panel 2005)
     
  20. Enrico

    Enrico Benutzer

    AW: Das radioforen.de-Phrasenschwein!

    "Der Song ist nicht getestet" :D
     
  21. JB

    JB RADIOSZENE Mitarbeiter

    AW: Das radioforen.de-Phrasenschwein!

    "Der dafür testet wie die Sau!, den kann man immer spielen, weil der praktisch nie "burnt", aber natürlich nur wenn das schräge Gitarrensolo hinten rausgeschnitten ist." (boulevard of broken dreams) :rolleyes:
     
  22. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    AW: Das radioforen.de-Phrasenschwein!

    eine sehr schöne Wortschöpfung:

    "die Comedy wird auf jeden Fall geBenchmarked!"

    Und ich meine mich dunkel zu erinnern, dass es Herr Bremser auf dem Radioday 2003 war...
     
  23. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    AW: Das radioforen.de-Phrasenschwein!

    Bei mancher Comedy wäre aber es besser, man würde sie floaten lassen!
     
  24. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Das radioforen.de-Phrasenschwein!

    "Wenn wir es nicht besetzen, besetzt es ein anderer."

    "Hört hier eigentlich keiner unser Programm?"

    "Du musst das hotter spielen, da ist kein Flow drin."

    "'Ne Ramp ist nicht zum Verstolpern da."

    "Gutes Thema. Aber wir müssen da einen anderen Dreh finden. Hat jemand eine Idee?"
     
  25. Pallek

    Pallek Benutzer

    AW: Das radioforen.de-Phrasenschwein!

    "Das muss plakativer rüberkommen!"
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen