1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das SWR-3 Topthema

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Mannis Fan, 25. Juli 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Schon lange wundere ich mich, dass hier im Forum noch nie jemand diesem angeblichen Ausweis journalistischer Informationsqualität auf den Zahn gefühlt hat. Das SWR-3 Topthema ist für mich der Fast-Food des Info-Journalismus. Schlampig, oberflächlich, reißerisch und mangelhaft recherchiert. Jetzt hat sich einer des Themas angenommen.
    Er schreibt:
    Siehe hier der komplette Blogeintrag mit Beispielen und Belegen:

    http://thorstenreimnitz.blogspot.de/2013/03/swr3-flopthema-mein-topthema.html

    Ich für meinen Teil applaudiere: Endlich mal einer, der eine journalistische Scharlatanerie beim Namen nennt.
     
    TS2010 gefällt das.
  2. BlueKO

    BlueKO Benutzer

  3. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Der Link war in der Tat schon mal da, er wurde aber leider nicht diskutiert.
     
  4. FrankSch

    FrankSch Benutzer

    Warum gibst du dich dann damit ab, und verschwendest sogar noch Zeit und Nerven in dem du darüber schreibst? Ignoriere die Sendung, oder noch besser gleich den ganzen Sender. SWR3 ist einer der schlimmsten öffentlich-rechtlichen Dudelwellen der Republik, die sich von diversen Privatdudlern kaum unterscheidet.
     
  5. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Ist das hier ein Diskussionsforum?
     
  6. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    Und man kann sich durchaus mal darüber unterhalten ob es sein darf, daß ein öffentlich-rechtliches Programm nur noch aus Inhaltsattrappen besteht.
     
    Redakteur gefällt das.
  7. FrankSch

    FrankSch Benutzer

    Aus der Warte kann man es natürlich auch angehen. Als nächstes diskutieren wir dann darüber ob es nachts wirklich dunkel, und Wasser wirklich nass ist. Ob das sinnvoll ist… :censored: Aber ich werde euch nicht davon abhalten. Viel Spass noch.
     
  8. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Um es zu präzisieren, speziell für den User FrankSch: Es handelt sich um die "radioforen"! Das wäre die schlichte Erklärung, warum ich dieses Radiothema "SWR3-Topthema" hier zur Diskussion stelle.

    Ob das sinnvoll ist?
    Gegenfrage an FrankSch: Welche der hier in den radioforen zur Zeit gerade aktiven Diskussionen würde der Herr denn als sinnvoll gelten lassen?
     
    Fall Guy gefällt das.
  9. FrankSch

    FrankSch Benutzer

    Liess meinen Beitrag einfach noch mal durch. Vielleicht kommst du von selbst drauf.
     
  10. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Habe ich nun mehrfach getan (sogar beide Beiträge von Dir) und bin wahrscheinlich zu blöd, darin eine Antwort auf meine Frage zu finden, welche Diskussion Du in den Radioforen als sinnvoll erachten würdest.
    In Deinem ersten Beitrag erklärst Du, dass es sich bei SWR3 um einen der schlimmsten Dudelkanäle der Republik handelt (Zustimmung!), im zweiten Beitrag sagst Du, dass es keinen Sinn macht, über SWR-3 hier zu diskutieren. Aber über was man dann denn sonst diskutieren solle, in einem Forum, das sich "radioforen" nennt, diese Antwort bleibst Du schuldig.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen