1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Daten über Radiosender übertragen

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von rauch89, 09. September 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rauch89

    rauch89 Benutzer

    Liebe radioforen.de - Gemeinde,

    ich beschäftige mich nicht sehr oft mit der Materie Radio aber jetzt ist mir eine Idee gekommen, TomTom und andere Navigationsgeräte rufen doch Ihre "Stau"-Daten über Radiosignale ab oder? Jetzt wollte ich wissen ob es möglich ist z.B. Spirtpreise auch über einen Modernen Sender auszustrahlen? Um Sie dann in einem der Navigationsgeräte anzuzeigen (Modul für die gängigen Navi's würde ich selbst schreiben.) Es geht jetzt erstmal um Österreich, wenn soetwas möglich ist würde ich mir erstmal einen kleinen Österreichischen Regionalsender aussuchen - wenns funktioniert, naja wir werden sehen =).

    Vielen Dank im Vorraus

    lg Christopher
     
  2. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: Daten über Radiosender übertragen

    Radiotext Plus wäre sicherlich ein gutes Stichwort. Nokia testet mit den Handys soetwas.
    Dort kann man nicht nur je 64 Zeichen Text übertragen, sondern auch noch sagen, was der Text bedeutet, damit das Endgerät weiss, was es anzuzeigen hat.
    Z.b. der Aktuelle Radiotext hat von zeichen 10 bis 23 den Interpreten und von 25 bis 50 den Titel.
    Ob Benzinpreise als Kategorie vorgesehen sind, weiss ich adhoc leider nicht. Aber denkbar wäre es.
     
  3. rauch89

    rauch89 Benutzer

    AW: Daten über Radiosender übertragen

    Naja es wäre ja nicht so schlimm wenn das ganze eine Weile brauchen würde (bis alle Daten übertragen sind,...) d.h. alle 5 Sekunden eine Tankstelle eindeutig identifiziert mit ID und Prüfsumme, falls was schiefgeht (schlechter Empfang etc.)

    lg Christopher
     
  4. dampfradio

    dampfradio Benutzer

    AW: Daten über Radiosender übertragen

    Die Stau-Meldungen kommen übrigens genau genommen nicht über Radiotext, sondern via TMC (Traffic Message Channel) - einem RDS-Zusatzdienst, den übrigens nur die wirklich professionellen RDS-Coder unterstützen. Die Ausstrahlung von Informationen über Spritpreise sind soweit ich weiss im entsprechenden Übertragungsprotokoll nicht vorgesehen.
     
  5. Andreas W

    Andreas W Benutzer

    AW: Daten über Radiosender übertragen

    Die Spezifikation von RTplus gibt es hier:
    http://www.rds.org.uk/download/R05_036_1.pdf

    Auf Seite 8 sieht man auch, welche Arten von Infos derzeit spezifiziert sind. Da könntest du dir also schon irgendwas raussuchen. Spritpreise sind derzeit nicht definiert, aber es gibt ja noch freie Plätze. Du müsstest halt nur sicherstellen, dass deine Lösung auch erkennt, wenn jemand anderes zufällig die gleiche Codenummer für was ganz anderes verwendet.
    Aber Achtung: meines Wissens werden mit RT plus die Informationen nur aus dem Radiotext herausgeschält. Sprich, das was du übermittelst, wird in jedem Fall auch auf Radiotext-fähigen Radios im Klartext zu sehen sein. Und du kannst so natürlich nur Texte übermitteln. Das dürfte wohl nicht so ganz dein Anliegen sein.

    Grundsätzlich bietet RDS aber wohl auch die Möglichkeit für Datenübertragungen (Open Data Applications) an.
    Vielleicht helfen dir ja diese Links weiter:
    http://www.nrscstandards.org/RBDS/RDS Forum ODA page/rdsfopendata.html

    Oder allgemein:
    http://www.rds.org.uk/

    Ich hatte auch mal einen Link zur RDS-Spezifikation, den finde ich aber gerade nicht mehr.
     
  6. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: Daten über Radiosender übertragen

    Das Stichwort dürfte "HD Radio" lauten. Damit lassen sich digitale Streams zusätzlich zum normalen UKW-Programm abstrahlen. Leider gibts dann Ärger mit den Nachbarkanälen. Ein Feldversuch lief über einen Sender von Radio Regenbogen. Sehr interessant - stand letztens in einer c't. Einfach mal googeln.

    Grüßle Zwerg#8
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen