1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Datencrash - Jinglesammlung weg

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von AFu, 15. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AFu

    AFu Benutzer

    Hallole Miteinander,

    Eigentlich macht man ja von allen Daten Sicherungen, dass man bei einem Ferstplattencrash die die Daten noch hat. Eigentlich....
    Denn genau mit dem Verzeichniss, in dem ich alle Jingles über was weiß ich wie viele Radiosender gespeichert habe, hautpsächlich BRD, sind bis auf ein paar einzelne verloren gegangen.
    Zur Strafe, dass ich mir keine Sicherung gemacht habe, sollte ich per Internet alles wieder in mühevoller Kleinarbeit selber zusammen sammeln. Dennoch hoffe ich auf den einen oder anderen, der mir hilft, meine Sammlung wieder aufzustocken.

    Gesucht wird alles, hauptsächlich BRD, die Öffentlichen, wie die Privaten, von damals bis heute.

    Besten dank im Voraus an alle, die mir helfen können.

    Gruß AFu
     
  2. werber1

    werber1 Benutzer

    AW: Datencrash - Jinglesammlung weg

    hej, wie kommst du denn zu diesem hobby ??
    ich kann dir so einige zukommen lassen...
     
  3. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Datencrash - Jinglesammlung weg

    Hallo AFu, Du denkst ja hoffentlich daran, beim Kollegen Radiojunkie vorbeizusurfen?
     
  4. Hornet

    Hornet Benutzer

    AW: Datencrash - Jinglesammlung weg

    Huhu!
    Na, dann dürfte es ja noch nicht soo schlimm sein. Wenn Du noch auf einzelne Daten zugreifen kannst, dürfte nur das Inhaltsverzeichnis der FPlatte teilweise hinüber sein. Und dafür gibts Programme zur Wiederherstellung.
    Frag mal im Technikforum nach. Ist wohl einfacher, als alles wieder aus dem Netz zu holen.

    Gruß
     
  5. rairai

    rairai Benutzer

    AW: Datencrash - Jinglesammlung weg

    Ich hab ein kleinens programm das kann gelöschte bzw verlohren gegangene dateien wiederherstellen melde dich einfach per pm bei mir...
     
  6. AFu

    AFu Benutzer

    AW: Datencrash - Jinglesammlung weg

    Hallole,

    Danke an die Dattenrettungs-Tips. Ich selbst arbeite in einer EDV-Abteilung, und hab dahier Zugriff auf so einiges. Aber wenn die Platte Hardwaremäsig einen Schuss weg hat, und ich das leider bischen zu spät bemerkt habe, ists halt doof.

    Den Alexander von Radiojunkies habe ich auch angeschrieben, dem ich vor einiger Zeit einen großteil meiner Sammlung zum Onlinestellen zur Verfügung gestellt habe. Dennoch fehlt da auch das eine oder andere.

    Besten dank, ich werde mich auch revanchieren.

    Grüßle AFu
     
  7. WAZmann

    WAZmann Benutzer

    AW: Datencrash - Jinglesammlung weg

    Schau bei EBAY nach, ob einer eine gleiche Festplatte hat wie du sie hattest. Oftmals ist nur die Elektronik verstorben, so dass du mit etwas Geschick aus zwei Festplatten eine machen kannst.
    Aber der Tip wird wohl auch bekannt sein.
     
  8. AFu

    AFu Benutzer

    AW: Datencrash - Jinglesammlung weg

    Hallo,

    Danke auch für diesen Tip! Da ichs mit den Augen habe, und nicht so kleinen Futzelkram so gut sehe, habe ich mir schon vorgenommen, die HD ins Geschäft mit zu nehmen. Mein Kollege hat das tatsächlich auch schon des öfteren gemacht, auch mit Erfolg.
    Vielleicht war es für die 120 GB-Platte einfach nicht gut, in einem USB-Gehäsue unter Dauerlauf am Server angebunden zu sein.

    Gruß AFu
     
  9. WAZmann

    WAZmann Benutzer

    AW: Datencrash - Jinglesammlung weg

    Dreht sie sich noch, oder wie macht sich die Platte zur Zeit bemerkbar ?
    Und was ist, wenn du sie als 2. Platte im PC verwendest ? Spätestens dann sollte noch etwas lesbar sein.... und falls etwas lesbar sein sollte : kopiere es sofort auf die erste Platte zurück, denn es kann das letzte Mal sein, dass die defekte Platte etwas von sich gibt.
    Falls wichtige Daten drauf waren, so gibt es auch etliche Firmen, die mit Datensicherungen beschäftigt sind.
     
  10. AFu

    AFu Benutzer

    AW: Datencrash - Jinglesammlung weg

    @wazmann,

    schon zu spät! :) Soweit bin ich schon durch, bevor ich mich hier gemeldet habe.
    der Effekt ist, dass ich das Hauptverzeichniss und auch wietere 3/4 des Inhalts sehe, und nutzen kann. Wenn ich allerdings ein verzeichniss aufrufe, das fehlerhaft ist, ist dann nichtsmehr auf der Platte zu lesen, bis ich sie neu anschließe. Dann gehts wieder bis zum nächsten Datenverzeichniss, das nimmer lesbar ist. Ein besseres Scandisk stößt auf jedemenge unlesbarer Sektoren, die immer mehr werden.

    Gruß AFu
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen