1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Datenvolumen bei SAM

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von lukass2000, 06. Dezember 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lukass2000

    lukass2000 Benutzer

    Hi Experten!

    Mein Bruder streamt Wochenends ab und zu mittels SAM über meinen Festnetzanschluß.

    Dabei würde mich folgendes interessieren.
    In SAM steht z.B. im Encoder Fenster
    Encoded (5:01:35), streamed 634MB

    Wenn ich mein Routerprotokoll ansehe werden mir für die Übertragung 1317MB angezeigt.

    Warum sind da so extreme Unterschiede, bzw. was stimmt denn nun eigentlich?
    Die paar Zusatzinfos und eventuell Cover können ja nicht ol ein Datenvolumen erzeugen, oder?

    Die obigen Werte sind von heute Nacht, natürlich ohne das sonst mit dem Laptop gearbeitet oder online Sachen erledigt wurden.

    DANKE!
     
  2. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Datenvolumen bei SAM

    Dein Bruder wäre einer der wenigen Internetradio-Moderatoren, der nicht nebenbei noch den Radiochat, Seiten mit "Nachrichten", ein oder zwei Messengern etc. offen hätte.

    Manche dieser Seiten aktualisieren sich von selbst - und der erste Aufruf mancher Seite erzeugt überraschende Datentransfer-Spitzen.

    Am Wochenende habe ich per UMTS-Stick gestreamt und war selber über das geringe Datenaufkommen überrascht. Ich habe aber auch auf jeglichen Zusatz-Schnickschnack verzichtet.

    Könnte hier der Pfeffer dem Hase ein Bett bereitet haben?
     
  3. lukass2000

    lukass2000 Benutzer

    AW: Datenvolumen bei SAM

    Hi!

    Habe es heute Nacht nochmal versucht.
    Ich kann nur sagen das außer SAM wirklich nichts läuft und bis ein paar MB ist das Resultat des Datenvolumens das gleiche.

    Höchst merkwürdig :(
     
  4. Bart

    Bart Benutzer

    AW: Datenvolumen bei SAM

    Hi

    ich würde spontan auf 2 Sachen tippen: Entwerder auf dem Laptop läuft der Stream mit (also als Hörer) würde gut passen da es ja ungefähr das doppelte an Datenvolumen entspricht...

    oder er spielt die Songs aus dem Netzwerk ab (von ner NAS oder nem anderen PC/Server) und der Router protokolliert den gesammten Netzwerktraffic und nicht nur den Internettraffic

    lg
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen