1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Delta im Allgemeinen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Walte, 27. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Walte

    Walte Benutzer

    Moin!
    Ich möchte hier mal das Delta-Programm zur Debatte stellen. Dabei soll es nicht um einzelne Moderatoren (es dürfte wohl bekannt sein, wer gemeint ist), die ständigen vierstündigen Wiederholungen der Titel und das Senden von aufgezeichneten Sendungen (gehört Wünsch Dir was auch dazu?) gehen. Dies ist an anderer Stelle bereits zur Genüge geschehen.
    Es wären da zunächst mal die ungewöhnlichen Zeiten: Nachrichten gibt es um viertel vor bzw. viertel nach. Ist das sinnvoll? Klar, man hebt sich von den anderen Sendern ab. Aber ob das das primäre Unterscheidungsmerkmal sein sollte? Dann gibt es in den Nachrichten viele Kurzmeldungen und ein "Top-Thema", das mit redaktionellen Beiträgen ausführlich dargestellt wird. Auch das ist sehr ungewöhnlich, würde ich aber nicht als nachteilig bewerten.
    Dann gibt es seit einiger Zeit eine Reduzierung auf die Musik. D. h., die Moderationen werden nicht mehr mit Musik unterlegt. Man hört also nur die Stimme des Moderators oder der Moderatorin. Es werden auch keine musikalische Jingles mehr gesendet. Der Claim "Delta Radio-Klingt anders" wird zwischen den Titeln von der Stationvoice "geflüstert". Auch ein Nachrichten-Jingle gehört der Vergangenheit an. Wurde der eingespart? Lediglich der Serviceteil mit Wetter und Verkehr hat ein Hintergrundgeräusch (nennen wir es einmal so). Außerdem werden verstärkt Informationen auch mit Interview-Partnern in die Sendungen eingebracht (wiederholen sich aber auch).
    Abends läuft jetzt neuerdings zwischen den Musiktiteln so eine Art Jingle oder auch eine Überleitung. Was das soll, ist mir als Hörer völlig unklar. Ist das technisch notwendig, weil alles aus der Konserve läuft und nur ein Aushilfs-Student dann und wann Verkehrsmeldungen (gibt es sowieso keine nachts in SH) verliest?
    Ist diese Entwicklung nun ein Fortschritt? Bewegt sich Delta in die richtige Richtung? Immerhin sind viele bekannte Stimmen verschwunden (Kai&Baltzi, André und Marko von den News).
    Wie gesagt, ich bin "nur" ein Hörer, der aber den Werdegang von Alpha zu Delta und dann zum "Besten RockPop von heute" verfolgt hat. Ich muss gestehen, dass mir letzteres am besten gefallen hat. Etwas vergleichbares gab es eben nicht.
     
  2. AC

    AC Benutzer

    delta radio ist am Ende!
     
  3. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    delta radio hatte seine beste Zeit 1994 (Claim "Classic Rock - richtige Musik" oder so ähnlich).

    Alles, was danach kam, war nur noch Dreck.

    <small>[ 28-02-2003, 08:09: Beitrag editiert von RadioHead ]</small>
     
  4. arthur spooner

    arthur spooner Benutzer

    Deltaradio hat mit Kai & Baltzi seine Aushängeschilder verloren. Muß man aber daraus schließen, dass Deltaradio am Ende ist?
    Im Übrigen gab es hier in der Radioszene einen Thread, in dem der Verzicht auf musikalisch unterlegte Moderationen von fast allen gelobt wurde. Die Musikrotation ist ebenfalls fast gleichgroß geblieben.

    Wenn Delta am Ende ist, wie wirkt sich das auf die MA-Zahlen aus? Absturz, Stagnation oder doch noch leichte Zugewinne.

    Über Eure Spekulationen freut sich

    Euer Arthur
     
  5. Walte

    Walte Benutzer

    Ich denke mal, dass Delta an Stammhörern verlieren wird/verloren hat. Leute, die Delta gelegentlich hören, wird es aber auch weiterhin geben. Die Quote wird wohl etwa gleich bleiben.
    @AC
    Bist Du der AC von HH1 und Ex-Sprecher bei Delta???
     
  6. muuknus22

    muuknus22 Benutzer

    Seit die beiden Kult :cool: <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" /> Moderatoren Kai und Balzi von Delta Radio weggegengen sind, ist der Sender im feien Fall ins nichts. <img border="0" title="" alt="[Durcheinander]" src="confused.gif" />

    <small>[ 04-05-2003, 16:57: Beitrag editiert von muuknus22 ]</small>
     
  7. Radiostart

    Radiostart Gesperrter Benutzer

    Delta kulturschock Deutschland

    Ich bin geschockt über die inkometenz des Senders Delta Radio. Es ist einfach eine beleidigung für die deutsche Radio Kultur was Delta Radio leistet.

    1. Moderatoren die nicht sprechen können oder Sich vernünftig ausdrücken wie AmokAlex und KaosKaya und Melle am Sammstag.

    2. Viel zu wenig live Moderationen

    3.Hörer Aktionen mit denen keiner was Anfangen kann.

    4. Keine lokaler Bezug.

    5. Keine Live Parties wie bei Eins Live

    6. Kein einziger guter Moderator

    Fallen euch noch ein paar negative bzw. positive Fakten auf.
     
  8. radiopassiv

    radiopassiv Benutzer

    gar nicht so schlimm

    @ Radiostart

    Das Positive ist für mich, dass ich den Sender nicht hören muss. :D
     
  9. c.rothe

    c.rothe Benutzer

    Zur Ausgangsfrage... die Nachrichten bei delta entsprechen nicht unbedingt meinem Geschmack, praktisch finde ich aber, dass delta die Lücke zwischen zwei Verkehrsservice-Blöcken über alle Sender gesehen verkleinert wird (alle anderen Sender senden Verkehrssservice rund um die volle und halbe Stunde, delta kurz nach viertel nach und viertel vor).

    Christoph
     
  10. Schulze

    Schulze Benutzer

    und nachts...

    Hi,

    und nachts wird grundsätzlich die News nur einmal in der Stunde ausgestrahlt, und der Verkehrsfunk auch nur einmal in der Stunde. Hab auch schon nächte erlebt da wurden garkeine News geschweige denn Service aussgestrahlt! Aber zumindest hört man keine Praktikanten mehr Nachts rumlabern, den Service Block macht meist der News Mod mit oft nur der Arne oder son Daniel.
    Es fehlt irgendwie an Drive bei Delta weiss nich, aber die Jingles wo nur kurz Delta Radio - Klingt anders kommen, nerven aber nicht. Nach dem Motto kurz huhu hier iss delta, so un nu gehts weiter mit Musik ohne dich zustören. Die R.SH Jingles nerven mich schon mehr....
    Was ich mir wünschen würde sind Spezial Sendungen auf Delta...wenn auch nur Sonntags Abends oder so vielleicht ma Echte Musikwünsche außerhalb des Mainstreams. Aber das trauen sie sich sowieso nicht. Aber Bremen 4 machts vor....da gibts noch echte Hörerwünsche wieso geht das nich bei allen.
    Letztens war ja sogar noch eine MOderatorin bis 0 Uhr Onair...wenn da noch Nachts jemand iss und ich einschlafen will find ich das doch besser als wenn da keine Stimme mich nen bissel zum einpenenn bringt ;)

    Gruß Dennis
     
  11. gizeh

    gizeh Benutzer

    tja, noch mehr positives/negatives:
    wirklich positiv finde ich die einbindung von
    "stargästen". in der letzten zeit hatten sie ja jede menge besuch. die versuche, ein interview zu führen waren zwar häufig etwas kläglich, die anderen einbindungen in die sendung waren aber sehr nett.

    außergewöhnlich finde ich, daß es nicht eine einzige comedy bei delta gibt(auch nur ein finanzielles problem oder beabsichtigt?)

    das die hörerentwicklung angeht, kann man wohl davon ausgehen, daß es ein spartenprogramm wird/ist. die männliche sparte wird eher bleiben, die weibliche sparte wird abschalten.
    womit sich delta der haben menschheit verschließt.
     
  12. Radiostart

    Radiostart Gesperrter Benutzer

    Beteiligungen

    Hat jemand informationen wer hinter Delta Radio steckt. Welche Gesellschafter sind an Delta Radio beteiligt und mit wieviel Prozent.

    Ich glaube das hinter Delta Radio ein großer Konzertveranstallter steckt aber ich weiß es nicht wr kann mir dabei helfen.
     
  13. Schulze

    Schulze Benutzer

    Moin ;)
    BIG-Anlagen Rundfunkbeteiligungs GmbH & Co Fonds 60 KG - 23,5385%
    Frank Otto Medien Beteiligungs GmbH & Co. KG - 14,4332%
    Europa Plus Medienbeteiligungsgesellschaft mbH - 13,8672%
    Schleswig-Holsteinische Buchgroßhandlung Johann Carlsen GmbH & Co KG - 9,0491%
    Funk & Fernsehen Nordwestdeutschland GmbH & Co. KG - 9,0007%
    Radio Hamburg GmbH & Co. KG - 9,0007%
    Radio Schleswig-Holstein KG GmbH & Co. - 9,0007%
    Ditting Media Beteiligungs GmbH - 7,8160%
    Radio Waterkant GmbH Heimatwelle Schleswig-Holstein & Co. KG - 3,4518%
    SHF Schleswig-Holstein Funk GmbH - 0,8421%

    Gruß Dennis
     
  14. Radiostart

    Radiostart Gesperrter Benutzer

    Danke

    Also doch kein konzertveranstallter, ich dacht weil da immer soviel darüber berichtet wird und es soviele Tickets verlost haben dachte Ich mir das ein Event bzw Konzertveranstllter den Sender nutzt um PR zu betreiben.
     
  15. frequenzzz

    frequenzzz Benutzer

    kann den meisten hier Recht geben: Delta ist nicht mehr so dolle...

    die Rotation ist allerdings nicht schlimmer als bei anderen Privaten... gut ist ohne Betten zu moderieren ... klingt halt anders und bietet Entspannung fürs Ohr - wobei es bei den meisten Stationen schon reichen würde, die Betten nicht bis zum Anschlag zu ziehen.
    Melle = unerträglich

    die News sind unter aller Sau: die Formulierungen und Präsentation ist super lapsig und hat nichts mehr mit Nachrichten zu tun... was soll der Tipp am Ende?
    Und wenn du heute nichts vor hast, geh ins Kino...
    Auch die Stimmen sind diskutabel und die scheinbare Live-situation mit dem anderen news-Redakteur, was spätestens beim 2. mal als Aufzeichung auffliegt, wenn man hört, dass er an der gleichen Stelle falsch betont und atmet...

    aber wenns dem Hörer gefällt, die MA sah zumindest danach aus...
     
  16. amack

    amack Benutzer

    dsds

    Is die Kaos Kaja eigentlich bei Deutschland sucht den Superstar in die TOP 50 gekommen? Wär ja mal ne gute Werbung für Delta, zum Thema noch: Die sind auf jeden Fall wieder besser geworden die letzten Wochen, hörs jetzt häufiger mal, aber ich würd mir schon wieder mehr ausergewöhnliche Titel wünschen...
     
  17. Beckham

    Beckham Benutzer

    Die Delta Radio - Dröhnung

    Hab mir grad mal "die 60Minuten die Deltaradio-Dröhnung" gegeben und ich muss sagen dass die Musik breitgefächterter worden ist - nicht mehr 80% Rock und 20% RnB-HipHop sondern eher alles mögliche vermischt: Limp Bizkit - My Way, Junior Senior - Move your Feet, Sum 41 - Still Waiting, Eminem - Sing For The Moment, Bad Religion - Punk Rock Song,...
    Als ich Ende 2001 auf den Sender aufmerksam geworden bin hörte sich dort eher Rockiger als an Heute - Schade eigentlich.
    Aber solang noch keine Westlife und Atomic Titten zu hören sind ist DeltaRadio noch im grünen Bereich...
     
  18. Radiostart

    Radiostart Gesperrter Benutzer

    AW: Delta im Allgemeinen

    Delta ist viel angenehmer geworden und die qualität hat stark zugenommen, ich glaube der Jugendsender ist etwas erwachsener geworden. Hoffentlich werden die kein Hitradio.
     
  19. rias2junkie

    rias2junkie Benutzer

    AW: Delta im Allgemeinen

    @RadioHead
    ich war letzte woche geschäftlich in hamburg unterwegs und habe mal ganz gezielt
    mein lieblingsradio von 1994 gesucht :delta radio.
    da ich von 1994-1995 für meinen arbeitgeber in hamburg stationiert war, hatte ich
    nach mühsamer suche (ndr2 war langweilig, radio hh war wie 104.6rtl in berlin,
    ok radio war wie energy,ffn ging damals noch- aber der knaller war es auch nicht)
    endlich etwas sensationelles gefunden :delta radio-richtige musik !!!
    also das war wirklich klasse, die haben damals sogar helen schneider oder auch
    propaganda gespielt.
    und es gab einen tollen morgenmoderator :jan malte andresen. desweiteren waren
    die jingles richtig gut gemacht -also kurzum es machte spaß da zuzuhören.
    was allerdings nun heute da läuft ist nicht mehr so prickelnd- wie doch fast überall
    verschwinden die guten sachen zulasten von diesen grauenvollen formatradios.
    aber was rege ich mich auf, wie die ma-zahlen ja immer wieder zeigen werden diese radios eben auch am meisten gehört.

    achso am besten gefiel mir nun letzte woche oldi 95- oh shit man wird wohl langsam
    alt-aber beach boys, beatles u.s.w. es war ein genuß !!!

    grüße in die hansestadt rias2junkie
     
  20. AC

    AC Benutzer

    AW: Delta im Allgemeinen

    Gestern gehört auf delta radio:

    Irgendeine Möchtegern-Szenetante erzählt in den News (!!!) mit fiesem Hamburger Dreck-Slang irgendwas von einer Spinnen- und Käferausstellung im "megagroß-geilen Mercado-Einkaufszentrum". Zweidrittel des Beitrags erzählte die Tante (der Stimme nach zu urteilen eine 14-jährige Schülerin an ihrem ersten Praktikumstag), wie sie sich vor dem Krabbelgetier ekelt. Man konnte nur erahnen, dass dieser Beitrag ein Veranstaltungshinweis (in den News !!!) sein sollte...

    Dieser Beitrag war inhaltlich, sprachlich und dramaturgisch unterste Schublade und ein Abschaltfaktor hoch 10. Was reitet delta radio solch einen Schwachsinn zu produzieren? Ist die Zielgruppe wirklich auf diesem Niveau, so dass sie dieses Radio-untaugliche Stück auch noch toll findet?

    Und: Hat diese Szenetante etwa eine feste Rubrik (höre delta nicht sehr oft)?

    Entsetzt,
    AC
     
  21. bpfm

    bpfm Benutzer

    AW: Delta im Allgemeinen

    @ AC

    Diese Szenetante ist von der Hamburger Morgenpost und gibt jeden Tag einen neuen "Ausgehtipp".

    Die redaktionellen Beiträge sind auf Delta echt fast immer unterste Schublade und eher Schülerradio-Qualität. Die News sind aber ansonsten okay, ausser, dass die Meldungen tagsüber öfter mal wechseln bzw. ausgetauscht oder (merklich) umgeschrieben werden sollten. Ansonsten finde ich die Musikauswahl ganz okay. Ich höre Delta fast den ganzen Tag, muss dann aber nach einer Woche täglicher Delta-Berieselung ein paar Tage auf andere Sender ausweichen, weil die Heavy-Rotation dann irgendwann sehr nervt. Jede Stunde Eminem oder Linkin Park muss dann doch nicht ständig sein. Nach ein paar Tagen Alster-NDR2-Zapping bleibe ich aber wieder für längere Zeit bei Delta hängen. Ansonsten kann man ab und zu echt ein paar Schmankerl bei Delta hören, die sonst nirgends gespielt werden. In Hamburg ist Delta für die angestrebte Zielgruppe in dieser Hinsicht das geringste Übel (wenn man nicht gerade auf Kabel ausweichen kann). Hier gibts wenigstens keine Weichspüler-Casting-Bands.. Leider wurde vor kurzem Max mit "Cant wait until tonight" in die Rotation genommen. Das hätten sie sich eigentlich sparen können..
     
  22. Schulze

    Schulze Benutzer

    AW: Delta im Allgemeinen

    Moin,

    Delta iss zum Dudelfunk verkommen, das wissen wir nun alle. Naja aaaber, die Musik Specials, das "Promi-Praktikum" und nun auch neu "Melle´s Mix Tape" was Mittwoch um 20:40 bis 21:40 lief, sind willkommende Abwechselungen. Da dort meist Titel aus der Rotation nicht vorhanden sind.
    Übrigens wird die liebe Melle am Mittwoch voraussichtlich einen 9 Minuten Titel spielen, den ich mal rausgekramt habe....bin gespannt da handelts sich um die Ärzte Scheibe Westerland im To the Max oder auch Kommerzmix und die iss 9:54 lang ;)

    Lg Dennis
     
  23. AC

    AC Benutzer

    AW: Delta im Allgemeinen

    Das sind immerhin 9:54 Minuten weniger schlechte Moderation in der betreffenden Stunde...
     
  24. c.rothe

    c.rothe Benutzer

    AW: Delta im Allgemeinen

    @AC

    Wenn Du was richtig furchtbares hören möchtest... irgendwann am Samstag ist da eine Frau am Mikrofon, die sagt alle zwei Minuten "Ich bin ... ich kenne die Stars persönlich" und vielleicht erzählt sie uns dann ganz spannenden Klatsch und Tratsch...

    Schrecklich!

    Christoph
     
  25. Schulze

    Schulze Benutzer

    AW: Delta im Allgemeinen

    Die geht mir auch auffen Keks *gggrins*
    *Keks knabber*
    "Hier ist Julia van lee? und ich kenn die Stars gaaanz Privat"

    Lg Dennis
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen