1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der 10.000 Euro-Anruf von HIT RADIO FFH

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von DW, 01. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DW

    DW Benutzer

    Ich habe jetzt seit längerer Abstinenz mal wieder HIT RADIO FFH gehört. Der Sender war mir immer als einer der wenigen in Erinnerung, die Höreranrufe nicht faken. Doch der 10.000 Euro-Anruf ist nun doch wirklich nicht live, oder?
     
  2. stanlane

    stanlane Benutzer

    AW: Der 10.000 Euro-Anruf von HIT RADIO FFH

    Die sind in Bad Vilbel doch eh von allen guten Geistern verlassen. Fangen Radiokrieg mit einem Minisender (Skywie?) an....für ihre Hörer interessieren die sich schon lange nicht mehr....nach dem 100000000-Euro-Anruf spielen die dann entweder wieder ihr originelles Geräusch oder den Hit3er....nur bei Hit-Radio FFH.....lächerlich. Früher war das noch ein Radiosender, der irgendwie was darstellte. Alles weg! Gute Nacht Bad Vilbel
     
  3. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Der 10.000 Euro-Anruf von HIT RADIO FFH

    Ihr lieben, wie oft sollen wir denn noch dieses Thema durchkauen? Nehmt doch einfach irgendeinen Thread zum Thema "Geräusch" und ersetzt die dort genannte Station durch Eure meistgehaßte.

    Gruß TSD
     
  4. Urchrist

    Urchrist Gesperrter Benutzer

    AW: Der 10.000 Euro-Anruf von HIT RADIO FFH

    des ham sie von antenne bayern geklaut
     
  5. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Der 10.000 Euro-Anruf von HIT RADIO FFH

    Nein, ist nicht wahr! Wäre doch nur jeder Sender so innovativ wie Antenne Bayern und würde sich Aktionen wie den 10000-Euro-Anruf einfallen lassen. :wall:
     
  6. mark_fm

    mark_fm Benutzer

    AW: Der 10.000 Euro-Anruf von HIT RADIO FFH

    @DW: wie kommst du darauf das es nicht live ist? einmal habe ich gehört wie eine frau angerufen wurde, die gesagt hat "grade habe ich noch titel xy gehört" und dieser titel kam tatsächlich unmittelbar davor.
     
  7. arnie

    arnie Benutzer

    AW: Der 10.000 Euro-Anruf von HIT RADIO FFH

    oder er wurde extra davor nochmal gespielt...;) :)
     
  8. unbekanntER

    unbekanntER Benutzer

    AW: Der 10.000 Euro-Anruf von HIT RADIO FFH

    Vorallem wird keiner der Anrufer am Ende verabschiedet..

    Dann kommt immer der Stinger "Und wenn ihr Telefon klingelt...."

    Und: Neulich hatten die eine Anruferin dran die Geburtstag hatte, da hörte man genau das Herr Budig das einfach nur mit auf das von Sarah Neuburg gesungen hatte....
     
  9. oli_oe

    oli_oe Benutzer

    AW: Der 10.000 Euro-Anruf von HIT RADIO FFH

    das ist mal live, mal aufgezeichnet!!
    eine hörerin sagte mal: "ach ja gerade eben hab ichs noch gehört als der andere da angerufen wurde..." dabei war davor "on-Air" gar keiner angerufen worden. die hat nur die aufzeichnung vor ein paar stunden gehört, und dann heißt es ja nach jeden anruf "und jetzt rufen wir Sie an".. dann wird tatsächlich jemand angerufen, aber off-air. deswegem sagte die hörerin auch: "ach ja, grad eben hab ichs noch gehört"... also....

    aber wieso auch nicht aufgezeichnet. am end sacht noch einer beim ,ive anruf: "hallo skyradio" ... :D
     
  10. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Der 10.000 Euro-Anruf von HIT RADIO FFH

    Skyradio führt gerade genau die selbe Aktion durch: wer sich beim Anruf mit "Hallo Skyradio" meldet, gewinnt 10.000 Euro. Die Aktion ist aber nicht live, denn des öfteren sind schon Anrufe on Air wiederholt worden. Der Sender würde wohl zu viel Geld verlieren, wenn es genau in dem Moment, wo es on Air läuft, beim registrierten User auch klingeln würde.

    Ansonsten: man merkt, dass die entscheidende MA-Befragungswelle läuft und der hessische Radiomarkt inzwischen mehr umkämpft ist als früher.
     
  11. Schnorrer

    Schnorrer Benutzer

    AW: Der 10.000 Euro-Anruf von HIT RADIO FFH

    ...es soll ja auch Sender geben, die Menschen damit beauftragen den ganzen Tag das Telefonbuch rauf und runter zu telefonieren, um die Hörer aus der Liste zu nehmen, die sich tatsächlich richtig melden....
     
  12. toktok

    toktok Benutzer

    AW: Der 10.000 Euro-Anruf von HIT RADIO FFH

    Ich hab grade eben auf der Intzernetseite nachgelesen: Dort steht drin, dass FFH d´sich vorbehält die Anrufe zeitversetzt zu senden.
     
  13. Hochantenne

    Hochantenne Benutzer

    AW: Der 10.000 Euro-Anruf von HIT RADIO FFH

    Die können die 10000€ ruhig vollmundig ankündigen, da diese
    eh nur selten gewonnen werden.
    Mein Kollege hört ständig FFH und ich kriege die ganzen Anrufe mit -
    und keiner hat sich bisher mit 'hallo Hitradio..' gemeldet.
    Die rufen einfach wahllos an und wer meldet sich im Dienst schon
    mit diesem Spruch?
    Und wenn einmal eine korrekte Namensmeldung gesendet wurde, war das eine
    Aufzeichnung von (dem wahrscheinlich einzigen) Gewinnanruf.
     
  14. groundhog

    groundhog Benutzer

    AW: Der 10.000 Euro-Anruf von HIT RADIO FFH

    Um auch mal Lob zu verteilen:

    habt ihr diesen wunderschönen Soundalike von ffh für den 10.000€-Anruf gehört? Das tut doch mal richtig gut! So schön getextet - so wunderbar produziert - schade, dass die Produzenten bei den Sendern nicht öfter solche kleinen Meisterwerke basteln!
    An dieser Stelle ganz ausdrücklich: LOB an den Produzenten, der das produziert hat!!!!!!!!!!!
     
  15. stanlane

    stanlane Benutzer

    AW: Der 10.000 Euro-Anruf von HIT RADIO FFH

    groundhog: bist DU etwa der Produzent?
    Diese 80er Jahre singalongs sind fürchterlich. Das ist außerdem "reim Dich oder ich freß Dich"....noch ein Grund mehr, Gewinn-Spiel-Klau-Radio FFH nicht mehr zu hören...
     
  16. Bollwerk

    Bollwerk Gesperrter Benutzer

    AW: Der 10.000 Euro-Anruf von HIT RADIO FFH

    Gute Nacht Bad Vilbel: die Parole lautet ja, alles so machen wie Skyradio. Dort läuft schon die ganze Zeit ein Sing-A-Long zum 10.000 Euro Anruf. Naja, da muss man halt bei ffh auch schnell eins machen.

    Es handelt sich übrigens um eine alte, amerikanische Beraterphilosophie: wenn Du der Marktführer bist und da greift ein anderer an, mach die guten Dinge vom Angreifer einfach auch.

    Is aber Schnee von gestern und fügt sich nicht ins ffh-bild ein. Schade um den Sender, der mal sehr gut war....
     
  17. Bugi

    Bugi Benutzer

    AW: Der 10.000 Euro-Anruf von HIT RADIO FFH

    Dieses dumme XY-tausend-Euro-Anruf-Geseire mußte ich mir schon vor ca. 3 Jahren zwangsweise täglich in der Mittagspause anhören, damals auf Hitradio Antenne 1 aus Stuttgart. Das gleiche gab es zeitgleich in leicht veränderter Form auf dem Konkurrenten Radio Regenbogen. Von "geklaut" kann also schon lange keine rede mehr sein. Das ganze ist ein altmodischer Hut mit dem sich einige Sender immer noch zu schmücken versuchen.

    Dadurch, daß die Anrufe heute wie damals nicht live sind ergibt sich für die Sender die Möglichkeit einfach sofort aufzulegen, falls irgendwer das verlangte Sprüchlein in die Muschel brüllen sollte. Das spart den Programmchefs dann bei gleichbleibendem Werbeeffekt eine Menge Geld. Vor dem senden wird sowieso alles aussortiert, was irgendwie nach "Hä? Was'n das für'n blödes Gewinnspiel?" oder "Euren Sender hör ich eh nie!" klingt. Null Authentizität, wie im Privatradio heute eben üblich!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen