1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der beste Lokalsender

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Trainer, 31. Januar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Trainer

    Trainer Benutzer

    Welches ist eurer Meinung nach der beste Lokalsender in NRW und warum ?
     
  2. Sascha

    Sascha Benutzer

    Aachen 100,1 ist der beste, weil sie alles selber machen. Keinen einschlafmantel aus Oberhausen. Hier werden auch junge Formate probiert. Auch Anntenne AC verfährt so.
    Also bis demnäst
     
  3. Pino

    Pino Benutzer

    Egentlich muss ich Sascha zustimmen. Die beiden Aachener Sender sind die einzigen, die man auch bewerten kann, weil sie eben ALLES selber machen. Alle anderen Sender gehören ja zu einem Netztwerk und ffüllen nur Programmfelder auf. trotzdem gibt es auch hier Unterschiede. Einige Sender schwören in ihren lokalen Stunden eben immer noch auf gebaute Beiträge und lange Studiogespräche. Andere Locals sind da schon einen schritt weiter... aber was ist besser? Auf die Frage kann es nur subjektive Antworten geben. Ich persönlich finde Antenne Düsseldorf gut und auch die neue Ruhrwelle klingt recht professionell, verträgt sich aber in der Konsequenz nicht mehr so richtig gut mit dem Klang des Mantelprogramms.
     
  4. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    kann hier nur wenige der NRW-Locals mit Oberhausener Mantel hören.
    (wohl eher gottseidank als leider?)
    gibt es denn mittlerweile zB bei Bochum 98.5 oder bei anderen Sendern ein komplett eigens Jinglepakt oder laufen überall nur die Oberhausen-Einschlaf-Trailer (jingles kann man ja kaum sagen...)
     
  5. Trainer

    Trainer Benutzer

    Radio 95.5 benutzt komplett eigene Jingles und auch eigene Verpackung für die Lokalnachrichten.Sogar der Opener für die Weltnachrichten aus Oberhausen ist selbstgemacht.Das alles klingt meiner Meinung nach wirklich gut und gibt dem Programm schon eine eigene Identität.
    Wenigstens sowas könnte ja wirklich jeder Local machen,vor 1997 hatten ja auch alle eigene Jingles und Lokalnachrichten-Verpackungen.
    Ich verstehe übrigens sowieso nicht,warum Radio 98.5 eine so schlechte Quote hat.Eigentlich machen die seit 1997 ein wirklich gutes Lokalprogramm,das sich auch schon damals gut anhörte.Die NRW-Jingles wurden bei der Ruhrwelle noch ein bisschen "verschönert" und auch das war eine tolle Idee !
    Ausserdem klingt Radio 98.5 echt professionell.
     
  6. Pino

    Pino Benutzer

    Die Quote bei Radio 98.5 ist in der Tat schlechter, als das Programm. Ich weiß auch nicht, woran das liegt. aber ich kann es mir denken : der Sender gehört doch zur WAZ-Gruppe, also zur Westfunk. Und da die Westfunk noch nie eine Ahnung von Off-Air-Promotion hatte, wird wohl sicher auch hier viel verpennt worden sein. Die Ruhrwelle war früher schlecht und hat in der Stadt ein schlechtes Image. Ein Relaunch genügt aber nicht, um ein schlechtes Image loszuwerden. Man muss es dem Hörer auch sagen, dass sich etwas verändert hat - und man muss einen Anreiz schaffen, den Sender nochmals "auszuprobieren". Ein paar City-Lights und ein paar kleine Anzeigen in der Tageszeitung reichen eben nicht. Da muss viiiieeeelll mehr passieren!
     
  7. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Ja, ne homepage wäre zB auch nicht schlecht
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen