1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der Beweis: Dummfunk ist für den Arsch!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Makeitso, 05. März 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Makeitso

    Makeitso Benutzer

  2. johnd

    johnd Benutzer

    AW: Der Beweis: Dummfunk ist für den Arsch!

    Die PISA Studie trägt endlich Früchte.NEUN Live,Big Brother,Dschungelcamp,DSDS,Germanys Next Topmodel,Popstars und immer mehr geistlose Dudelfunker nutzen die Dummheit der verblödeten Konsumenten.Armes Deutschland.Die Schwelle der Schmerzgrenze ist längst überschritten.Hoch lebe Marcel.R.R.
     
  3. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Der Beweis: Dummfunk ist für den Arsch!

    Es wundert mich immer mehr, was Leute alles mit sich machen lassen, um nur die kleinste mediale Präsenz zu erhaschen! Oder auch für Kinogutscheine und dergleichen.

    In Berlin läuft bei RS2 wieder diese Anrufaktion (wie bei RPR wohl bald auch), bei der die Angerufenen sich mit "Hallo RS2" oder "Hallo Sender XY") melden sollen, um immerhin 50.000€ (bei RS2) zu gewinnen. Eigenartigerweise melden sich die meisten immer noch mit einem einfachen "Hallo" und lassen sich die Kohle durch die Finger gleiten. Nur warum melden sich die Hörer online für dieses Spiel an, wenn sie sich dann doch nicht passend am Telefon melden??

    Ich habe noch eine 2. Handykarte, deren Nummer ich da angeben würde. Keiner hat sonst die Nummer. :D Außerdem zeigen die heutigen Telefone die Nummer an, zu 90% wird die Nummer angezeigt und man kennt den Anrufer. Für die seltenen Anrufe mit unterdrückter Nummer kann man die "Hallo Radio"-Version benutzen. Meiner Meinung nach sollte man seine Dienstnummer nicht angeben, könnte auch den Chef in Rage bringen, wenn sich ein Mitarbeiter ständig mit einem Deppenradio-Namen meldet. ;)

    Sehe ich bei der ganzen Sache etwas falsch?
     
  4. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Der Beweis: Dummfunk ist für den Arsch!

    Ach Heavy, nenne mir lieber eine Automarke mit "A" an 4. Stelle und gewinne eine Wanne voller Geld inkl. Flat-TV und PS.
    Aber bitte nicht vom Dienstfon anrufen! Und auch nicht vom Handy, denn mit Handy kann es teurer werden.
    Ansonsten: Schade, dass ich auf diese MA-Aktion kein Copyright habe, sonst hätte ich mehr als 50 tausend Euro dran verdient.
     
  5. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Der Beweis: Dummfunk ist für den Arsch!

    Aber aber makeitso.... wie kann man nur so sprachlich entgleisen :D.

    Aber hast ja Recht. Was mich bei all dem am meisten wundert: Es ist RADIO.
    Das mit den Eisenstäbchen hinten durch den Allerwertesten könnte ich mir im TV wesentlich effektiver und plakativer vorstellen. :D

    Ansonsten: Dämlicher geht es kaum mehr. Aber Aufsehen erregt es.... :rolleyes:
     
  6. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Der Beweis: Dummfunk ist für den Arsch!

    Im Zweifelsfall hilft wie wir wissen immer ein beherzter Griff an den Busen der Kollegin. Hoffentlich schaut auch jemand zu! :D
     
  7. rockertom

    rockertom Benutzer

    AW: Der Beweis: Dummfunk ist für den Arsch!

    Genauso tolle Aktion wie für das Rock Antenne der VIP-Ticket, mit dem man für ein Jahr gratis zu allen von Rock Antenne präsentierten Konzerte und Festivals kommt.
    Der Gewinner hat sich das Rock Antenne Logo auf den Hintern tätowieren lassen. Außerdem standen zur Auswahl (die Hörer durften im Internet zwischen den drei Finalisten abstimmen). Ein Hörer, der von sich zu Hause in der Nähe von Dachau ins Rock Antenne Studio nach Ismaning gejoggt ist und eine Domina, die einen Tag lang bei Rock Antenne für Zucht und Ordnung gesorgt hat.
    Also da hätts ich am ehesten dem Läufer gegönnt ;)
     
  8. rezzler

    rezzler Benutzer

    AW: Der Beweis: Dummfunk ist für den Arsch!

    Quasi echt für´n Arsch ;)
     
  9. Makkus

    Makkus Benutzer

    AW: Der Beweis: Dummfunk ist für den Arsch!

    pffft. Langweilig. Gabs doch bei Jack Ass schon mal. :)
     
  10. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Der Beweis: Dummfunk ist für den Arsch!

    Solange irgendein Jammerlappen auf den entgleisten Zug aufspringt und wieder beleidigt wimmert, daß das ja alles so böse und verdorben ist, lacht man sich im Hause Energy kaputt und freut sich, weil man mal wieder erreicht hat, was man erreichen wollte: Publicity.
    Eine konsequente Ignoranz solchen Blödsinns ist die einzig wirksame Methode. Daß das total hohl und verblödet ist, steht wohl außer Frage. Nur bitte tut dich den Energies dieser Welt nicht auch noch den Gefallen, ihnen Aufmerksamkeit zu schenken. Daß sie sie nicht verdient haben, ich denke, darüber sind wir uns einig.
     
  11. Kathy

    Kathy Benutzer

    AW: Der Beweis: Dummfunk ist für den Arsch!

    Möglicherweise.

    Es dürfte nun etwa ein Jahr her sein, dass eines Abends recht spät - so gegen 22:30 Uhr - hier bei mir das Telefon klingelte. Eine Rufnummer wurde nicht übermittelt - ich wäre gar nicht rangegangen, dachte aber, vielleicht ist irgendwas passiert, dass um diese Zeit jemand noch versucht mich zu erreichen.

    Naja, der Anruf war von RPR1. Wenn ich mich recht entsinne, war es eine Computerstimme, die mir mitteilte, dass ich nun leider Zehntausend Euro (oder so) nicht gewonnen hätte blabla :rolleyes:

    Für dieses Spiel habe ich mich definitiv nicht angemeldet. Abgesehen davon, dass ich mich außerhalb des Sendegebietes von RPR1 befinde (über Kabel jedoch empfangbar) finde ich diesen Sender zum Kotzen und käme nicht im Traum auf die Idee, da irgendwo mitzumachen. Im Telefonbuch steht meine Nr. übrigens auch nicht.

    Bei manchem nicht ganz so fürchterlichen Sender hätte ich mich vielleicht geärgert :D
     
  12. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Der Beweis: Dummfunk ist für den Arsch!

    Wenn der Anrufer es zuläßt. Man kann sowohl im Festnetz als auch beim Handy unterdrücken, dass die Anschlußkennung mitgesendet wird.

    Energy - euer Dummfunk der Extraklasse! Und das nicht erst seit gestern.

    Mehr als dieser Claim fällt mir nicht ein zu diesem Programm. Ähmm Programm? :rolleyes:
     
  13. Reh

    Reh Benutzer

    AW: Der Beweis: Dummfunk ist für den Arsch!

    Heavyrotation meinte, dass er seine Freunde schon am eingeblendeten Namen bzw. ihrer Nummer im Falle eines Anrufes erkennt. Die unbekannte Nummer/unterdrückte Nummer könnte dann der Radiosender sein. Aber weiß, wie ehrlich solche Spiele ablaufen?

    Heavy, du hast den falschen Chef! Wieso ruft der dich überhaupt an? Wieso übermittelt der seine Nummer nicht? ;)
     
  14. AW: Der Beweis: Dummfunk ist für den Arsch!

    Energys Rektal-PR geht mir, ehrlich gesagt, völlig am Arsch vorbei :D

    Na, um RS2 demonstrativ zu zeigen, dass sie selbst für 50.000 euro nicht bereit sind, vorzutäuschen, sie hörten dieses miese Programm! :wow:
     
  15. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Der Beweis: Dummfunk ist für den Arsch!

    Wenigstens einer, der mich versteht.. ;)

    Ich meinte, was die Firma betrifft, dass es etwas dämlich daher kommt wenn man sich mit einem Radiosendernamen am Telefon meldet und am anderen Ende ist ein Kunde. Der denkt dann auch, man hätte was an der Schüssel! :D
     
  16. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Der Beweis: Dummfunk ist für den Arsch!

    Na ich finde das positiv, man ist doch auf dem richtigen Weg. Nur die verschlossene Körperöffnung ist noch die falsche (wenn auch sicher die naheliegende für die Ideengeber beim Dummfunk). Wenn man als nächstes die dummschwatzenden Mäuler per Piercing verschlösse, wäre doch alles gut.
     
  17. grün

    grün Benutzer

    AW: Der Beweis: Dummfunk ist für den Arsch!

    Kann nich. Meine ist korrekt ausgerichtet.:D
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen