1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der neue Sonntag bei Antenne Bayern

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Fley, 17. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fley

    Fley Benutzer

    Hi Leute
    Seit 13.Oktober hat sich das Sonntagsprogramm bei Antenne bayern geandert.....Von 9Uhr bis 11 Uhr gibts Sonntags die Sendung "Insider:Stars am Sonnatg" mit Sabine Altena.Ab 11 Uhr gibts "Meixners Top 50" mit Stefan Meixner.Die Sendung geht bis 15:00.
    Dafür gibt es kein Sonntagsfrühstück und keine Top 20 Radio Charts mehr.
    Fley meint endlich mal was neues bei AB.
    PS:Der Chef sagte mir:"Nach 11 Jahren musste man endlich was am Programmprinzip am Sonntag ändern ist mittlerweile in die Jahre gekommen".
     
  2. Benjamin

    Benjamin Benutzer

    ...und Werner Schmidbauer war ja wirklich nicht der radiomäßige Hit
     
  3. JulioCesar

    JulioCesar Benutzer

    Wenn es um guten Talk geht, steckt Werner Schmidbauer euch alle zusammen in die Tasche. Das ist ein Profi, der den Leuten gehaltvolle Gespräche und interssante Geschichten heraus lockt.

    Da kommt das oberflächliche und ungebildete Geschwätz des einen oder anderen natürlich nicht mit.

    Unabhängig davon weiß ich nicht, was sich tatsächlich am neuen Sonntag ändert. Statt dem - wirklich guten - Sonntagsfrühstück kommt jetzt wieder eine Info-Sendung mit Promis und statt der Airplay-Charts kommen jetzt Hörer-Charts.

    Also: Eine Promi-Sendung ersetzt eine Promi-Sendung; eine Chartshow ersetzt eine Chartshow.
     
  4. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    ...........und die spieleshow "sonntagsraten" (früher "einer gegen bayern") fliegt endlich RAUS!!!!!! <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" />

    mal ne question: gab's die echt seit sendestart im september 1988??? ich meine ja......

    der zu lee aaron ("only human") rockende

    RadioHead
     
  5. scotland

    scotland Benutzer

    @RadioHead:

    "Die Show (früher "Einer gegen Bayern") gab es wirklich seit dem Sendestart, dem 5.9.1988.

    Damals wurde sie über Jahre hinweg von dem heutigen Night-Talker und früheren Servus-Bayern-Moderator Stefan Parrisius moderiert.

    Ende der neunziger wurde das Konzept der Sendung völlig umgekrempelt und die Sendung auf "Sonntagsraten" umgetauft.

    Ich finde es schade, dass die Sendung abgesetzt wurde. Ich kannn mir nicht vorstellen, dass es an mangelndem Hörerinteresse gescheitert ist. -Denn die ganze Familie war zum mitraten aufgefordert.
    Eher meine ich, dass es an der momentanen wirtschaftlichen Situation der Radios in Deutschland liegt und es billiger ist eine reine Musiksendung zu produzieren.

    Grüße Scotland <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" />
     
  6. MediaManiac

    MediaManiac Benutzer

    Da es nun bei Antenne auch eigene Hörercharts gibt (wie bei SWR3, Jump, u.a.), frage ich mich was am Freitag abend mit den Airplay-Charts passieren wird. Schließlich ist das eine ganz passable Sendezeit (18-20h) für eine Chartshow.
    Mein Tipp: Wie wäre es mit einem reinen Infoprogramm ohne Comedy und Promotion + etwas Musik?
    Aber des wirds wohl eh net wern....
     
  7. Matrix

    Matrix Benutzer

    Guten Abend erstma,

    also soweit ich informiert bin, werden die Top 20 Radio Charts schon weitergehen, also brauchen wir uns keine wirklichen Gedanken über ein Nachfolge Programm machen.
    Aber, das was mir in letzter Zeit wirklich extremst bei antenne auffällt, ist der imense Sparkurs. Natürlich ist es billiger Stefan Meixner 4 Stunden ins Studio zu stellen, als 2 Moderatoren je 2 Stunden. Und so eine Chartshow benötigt nicht den Aufwand wie eine Spielshow. Allerdings fehlt doch etwas die Abwechslung. Klar, vorher lief eine Wiederholung vom Freitag mit zwar live moderation aber mit den selben Songs. Und auch die Lieder die laufen sind wirklich Songs, die oftmals lange vorher nimma liefen - aber wirklich gut is des auch net.
    Inzwischen hat Antenne sogar die Fußballreporter am Samstagnachmittag gestrichen - Anreise und DFL-Rechts - zu teuer! Ob sich das nochmal negativ auf die nächste MA auswirkt? Ich denke schon...

    matrix
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen