1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der Podcast, die GEMA und die GVL

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von karsten korn, 13. September 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. karsten korn

    karsten korn Benutzer

    Hallo liebe Webradioler,

    ist zwar nicht ganz Webradio aber ich denke Podcast geht in die Richtung...

    Was muss ich rechtlich bei Podcastings beachten bezgl. GEMA und GVL. Reicht die Lizenz der GEMA oder benötige ich von der GVL (bzw. den Labels) noch zusätzliche rechtliche Einräumungen?

    Die GEMA/GVL konnte mir nicht weiter helfen...

    Danke,

    Karsten
     
  2. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    AW: Der Podcast, die GEMA und das GVL...

    Benötigst beides und bei Vollproduktionen ist Podcast sicherlich kein Schnäppchen. Auf den Seiten der GEMA und GVL findest Du ebenso Infromationen dazu als auch in den üblichen Foren der Podcastszene.
     
  3. karsten korn

    karsten korn Benutzer

    AW: Der Podcast, die GEMA und die GVL

    Bist Du sicher? Auf der GVL Seite finde ich nichts zu Podcasts und laut fernmündlicher Aussage der GVL haben die auch keinen Tarif und man müsse sich direkt mit den Rechtinhabern (Verlage) einigen... das kann doch nicht sein? Ich will doch keine Compilation machen.

    Über einen reinen Forentip bezüglich Podcasts würde ich mich auch freuen.

    p.s.: ...und ich will auch nicht die Songs verändern bzw. bearbeiten oder verfremden.
     
  4. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Der Podcast, die GEMA und die GVL

    selbstredent, da dies verboten ist :)

    Podcast ist ein relativ neues Thema für die GVL, bei der Gema gibt es dazu ausreichende Informationen.
    Ruf am besten Mal den Herrn Abraham an?
     
  5. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Der Podcast, die GEMA und die GVL

    Aktuell ist mein Wissensstand so, das Podcast ähnlich gehandhabt werden, wie eine CD-Produktion. Also werden Gebühren nach Anzahl der Downloads fällig. Gleichzeitig brauchst du von den Labels für jeden Song eine Genehmigung (was natürlich auch mit Kosten verbunden ist).
     
  6. CirKus

    CirKus Gesperrter Benutzer

    AW: Der Podcast, die GEMA und die GVL

    Potcast wird genau so lizensiert wie OnDemand Streams. Ist ja letztendlich auch nichts anderes.
     
  7. DelToro

    DelToro Benutzer

    AW: Der Podcast, die GEMA und die GVL

    Von wem? Quelle?
     
  8. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Der Podcast, die GEMA und die GVL

    Das sagt das deutsche Urheberrecht, das jedes Werk vor Veränderung schützt, welche vom Urheber nicht explizit genehmigt sind. Wenn du genaueres wissen willst, empfehle ich Google oder Wikipedia.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen