1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der R.SH-Musiksommer

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Power4, 18. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Power4

    Power4 Benutzer

    In Schleswig Holstein tut sich was. Der R.SH Musiksommer bietet dem leidgeplagten R.SH-Hörer endlich mal wieder Abwechslung - über 1000 Titel in der Rotation und zum mitvoten. Habe gester nach ewigen Jahren z.B. mal wieder M.Oldfield`s "Pictures in the dark" gehört. Toll!
     
  2. AC

    AC Benutzer

    AW: Der R.SH-Musiksommer

    ...und wieder ein Nord-Sender, der sich von NDR 2 einschüchtern lässt...
     
  3. StabsstelleIV

    StabsstelleIV Benutzer

    AW: Der R.SH-Musiksommer

    In diesem Falle sei NDR 2 dafür allerdings mehr als nur gedankt.
     
  4. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Der R.SH-Musiksommer

    Endlich tut sich mal was im Norden. Insgesamt ne gelungene Aktion.Weiter so.
     
  5. ForenKater

    ForenKater Benutzer

    AW: Der R.SH-Musiksommer

    .. Und in 6-8 Wochen kann niemand die dann wieder zum Einheitsbrei verkommene, tot-geclaimte und von jedem Nischensender nachgeäffte noch sehr entspannende Rotation hören.

    Mal davon ab, ich hör ja schon lange Radio Nora. :wow:
     
  6. Tim F.

    Tim F. Benutzer

    AW: Der R.SH-Musiksommer

    Das Programm ist ja noch schlimmer.
    Ab 18 Uhr läuft der Automat, die Nachrichten sind vorproduziert (neulich kamen die 3 Uhr Nachrichten direkt nach den 2 Uhr Nachrichten ), insgesamt ziemlich Inhalts- und Ideenlos das Ganze.
    Fast kein Unterschied zu RSH.
     
  7. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: Der R.SH-Musiksommer

    Mmmh...Musiksommer...Musiksommer...Antenne Bayern 2004 ?!?
     
  8. nichtradiomensch

    nichtradiomensch Benutzer

    AW: Der R.SH-Musiksommer

    Wenn sie nach dem Sommer die Musik weiterspielen, wäre ja alles in Ordnung.
     
  9. Dannyboy

    Dannyboy Benutzer

    AW: Der R.SH-Musiksommer

    welch ein träumer :rolleyes:
     
  10. nichtradiomensch

    nichtradiomensch Benutzer

    AW: Der R.SH-Musiksommer

    Träumen muß doch erlaubt sein, oder?

    Aber werden sie mit 99,9% nicht tun. Es sei denn es ändert sich fast alles bei denen.
     
  11. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Der R.SH-Musiksommer

    Der Musiksommer ist echt super. Ich habe heute mal ins Programm reingehört, da sind echt viele Perlen drunter. Auszug von heut morgen:

    Flip da Scrip "Throw your hands in the air"
    Melissa Etherridge "Bring me some water"
    Depeche Mode "Master and Servant"
    Pras "Ghetto Superstar"
    Sin with Sebastian "Shut up"
    Phil Collins "in the air tonight"

    Weiter so. RSH-Musiksommer ist ne gute Sache. Hoffentlich wird vieles davon auch in den Herbst hinübergerettet. :cool:
     
  12. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Der R.SH-Musiksommer

    ouhhh...wahnsinnig unbekannte Songs:rolleyes:
     
  13. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Der R.SH-Musiksommer

    Ich hab ja nicht geschrieben, dass die unbekannt sind, werden aber leider nur selten im dt. Radio gespielt. Dafür dann lieber vier mal am Tag Anastacia. :mad:

    Zumindest ist es mal ne Abwechslung vom üblichen Hitgedudel. Man freut sich inzwischen ja auch schon über Kleinigkeiten. Ich hab mich jedenfalls gefreut die Titel ausser im CD-Spieler mal wieder im Radio zu hören.
     
  14. Nordlicht

    Nordlicht Benutzer

    AW: Der R.SH-Musiksommer

    Natürlich ist es ein Anfang, wenn etwas an der Musikauswahl geändert wird, aber das kann doch nicht alles sein!!! Meiner Meinung nach sollten einige Radiosender mal an deren Gesamtauftritt arbeiten. Radio besteht ja nicht nur aus Musik, sondern auch aus Moderation. Früher hat RSH auch noch mal zwischendurch Berichte aus SH gebracht. Heute ist es leider bei fast allen Radiosendern so, dass nur in den Nachrichten "moderiert" wird. Ich frage mich manchmal, warum man überhaupt einen Moderator ins Studio setzt. Musik ansagen kann auch der Automat.
    Schon traurig das ganze!
     
  15. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Der R.SH-Musiksommer

    Es gibt aber immer noch Volker Mittmann am Nachmittag, wo Hörer zu Wort kommen die was zu melden haben. Sei es Veranstaltungen oder ein Problem haben und Hilfe suchen. Das ist schon sehr SH bezogen. Berichte habe ich allerdings auch nicht mehr gehört, ist wohl zu teuer oder rentiert sich nicht.
     
  16. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    AW: Der R.SH-Musiksommer

    R.SH - ja, war mal ein cooler Sender. Die waren Mitte/Ende der 80-er & Anfang der 90-er DAS private Radio Nummer 1 in Deutschland. Sehr innovativ, gute Musik und erstklassige Moderationen.

    Hat noch jemand die R.SH-Hymne? Das Ding lief im Abstand von 5 Stunden, irgendwie immer vor den News 5 vor um. Da fällt mir ein, R.SH hatte damals immer die 'R.SH-Kraftrille', hat da auch noch jemand was auf der Platte rumliegen? Will mal wieder in Erinnerungen schwelgen. :wow:
     
  17. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Der R.SH-Musiksommer

    Kann durchaus sein, dass sie früher besser waren, aber das waren ja eigentlich fast alle Radiostationen. Wenn ich RSH jetzt mit den anderen privaten Mitbewerbern wie FFN, Antenne, oder Ostseewelle vergleiche, sind die immer noch um Längen besser. Die Musik ist deutlich abwechslungsreicher (auch ausserhalb des Musiksommers) und die Moderatoren finde ich auch besser. Und im Vergleich mit den südlichen privaten wie Radio NRW, RPR, Skyradio, FFH, Antenne oder Regenbogen ist RSH auch deutlich besser. Ok, ist alles Geschmacksache, aber ich wär froh wenn wir sowas wie RSH hier hätten.
     
  18. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    AW: Der R.SH-Musiksommer

    Ach Tweety, sei nicht trauig. Du kannst doch auch auf Radio K.W. zurückgreifen! :wow: :cool: :wow: :D :wow: :rolleyes:
     
  19. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Der R.SH-Musiksommer

    Vielen Dank, aber das kann ich doch nicht annehmen. :p
     
  20. Hitskopf4ever

    Hitskopf4ever Benutzer

    AW: Der R.SH-Musiksommer

    Ich hoffe, wenigstens dieser Sommer hält, was er verspricht,
    fahr' ich doch bald nach SH in Urlaub :cool:
     
  21. ForenKater

    ForenKater Benutzer

    AW: Der R.SH-Musiksommer

    Du Troll, der Sommer ist fast um :wow: :wow:
    Nicht bös gemeint ;)
     
  22. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Der R.SH-Musiksommer

    So kann man das jetzt aber auch nicht sagen, wir haben immerhin noch den ganzen August und auch im September kann es noch warm werden. ;)
     
  23. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Der R.SH-Musiksommer

    also von selten spielen kann da nicht die Rede sein, einige davon hängen mir z.b. zum Hals raus weil ich sie dauernd irgendwo hör
    Ghetto Superstar z.b. andauernd auf delta radio..
     
  24. absolut_radio

    absolut_radio Benutzer

    AW: Der R.SH-Musiksommer

    Ja, genau, Tweety. Immer schön alle in einen Topf werfen. So ist's richtig! :wall:

    Wenn du die Sender nicht kennst, solltest du sie nicht pauschal abwerten. Beispiel: FFH und Skyradio - dazwischen liegen Welten, wenn nicht ein ganzes Universum. Erstgenannter hat journalistische Programminhalte, letzgenannter so gut wie gar nicht. Und auch was die Qualität von Moderation und Nachrichten angeht, ist klar, wer die Nase vorn hat. Zugegeben: in puncto Musikauswahl nehmen sich (leider) beide nicht viel.
     
  25. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Der R.SH-Musiksommer

    Ich kenne diese Sender leider alle. Was nützen mir die besten jounalistischen Programminhalte wenn das drumherum nicht stimmt?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen