1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der SKANDAL mit Haiducii

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Davidoff, 09. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Davidoff

    Davidoff Benutzer

    Habe eben auf RTL einen Bericht gesehen, wonach es mit Haiducii einen riesen Skandal gibt, wobei Discotheken und Radiostationen ect. mit einem falschen unprofessionellen Double betrogen wurden. Aufgeflogen war das ganze als in Deutschland das billige Double und in Italien das Original zeitgleich auftraten. Die ersten Klagen wegen Betrug sind wohl schon gegen die unseriöre Künstlervermittlung eingereicht. Mich würde mal Interessieren, welche Radiostation auf das billige Double reinfiel.

    Auf der Seite bei BB Radio ist im Archiv auch ein Foto von dem billigen Double und Jump hatte doch am Wochenende bei seiner Beachveranstalltung auch Haiducii!! Weis jemand mehr?!?
     
  2. dopw

    dopw Benutzer

    AW: Der SKANDAL mit Haiducii

    Heute um 22.15Uhr kommt in EXTRA auch nochmal ein Bericht darüber sagt mir der Videotext...
     
  3. Davidoff

    Davidoff Benutzer

    AW: Der SKANDAL mit Haiducii

    Na da werd ich auch noch mal schauen!!
     
  4. radiobayern

    radiobayern Benutzer

    AW: Der SKANDAL mit Haiducii

    who the hell is "Haiducii"??? :confused:
     
  5. special

    special Benutzer

    AW: Der SKANDAL mit Haiducii

    wer is denn jetzt das original? weiß das die plattenfirma überhaupt selbst? also ich hab Haiducii zuerst gehört.
     
  6. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Der SKANDAL mit Haiducii

    Als ob dieses "One-Hit-Wonder" irgendwie von Bedeutung wäre ... :confused:
     
  7. count down

    count down Benutzer

    AW: Der SKANDAL mit Haiducii

    Diese Frage habe ich vor einiger Zeit versucht, in Wer spielt welche Version von "Dragostea din tei" (Posting #41) zu beantworten.
    Hier geht es wohl mehr um die Frage, ob zwei (oder gar noch mehr?) verschiedene Formationen unter dem Namen Haiducci unterwegs sind. Der Plattenfirma kann das nur in erster Linie egal sein, letztlich kaum. Die Richter werden am Ende entscheiden, ob hier ein Tatbestand des Betrugs vorliegt und wer gegebenenfalls den schwarzen Peter hat.

    @Kulti:
    Kennst du "Rumba Tamba" von den Lecuona Cuban Boys? Siehste! :D
     
  8. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Der SKANDAL mit Haiducii

    Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, ist das "Original" von O-Zone zuerst da gewesen. Übrigens stellt sich da schnell die Frage, in wieweit es überhaupt Sinn macht, einen Titel zu covern, wenn das Cover fast genauso klingt wie das Original.

    Und überhaupt:[Zitat Radiokult] Wen interessiert's...?
     
  9. count down

    count down Benutzer

    AW: Der SKANDAL mit Haiducii

    Nun Gelb, wenn du Produzent bist und dich mit deinem Cover wochenlang Platz zwei hinter dem Original halten kannst, dann möchte ich fragen, ob du sagt: nö danke, Kohle interessiert mich nicht.
    Im Fall "Dragostea..." ist nicht zu vergessen, dass die nachmachenden Italiener eine im Rest der Welt relativ unbekannte Aufnahme gepickt, neu produziert und an die Spitze der Charts gebracht haben. Erst dadurch sind die Urheber im fernen Rumänien aufgewacht. Das Cover hat den Erfolg der Originals erst ermöglicht. So 'rum.
     
  10. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Der SKANDAL mit Haiducii

    Klar, die haben sich gegenseitig den Erfolg zugeschanzt. Bleibt halt die Frage, ob man mit sowas langfristig Erfolg haben wird oder ob nach ein paar Monaten die Sache gegessen und die Kohle verpraßt ist. Ich kann mir nicht vorstellen, daß man (egal ob #1 oder #2) so viele Millionen macht, daß man ein Leben lang ausgesorgt hat. Bei weitem nicht!

    Wir sind uns doch einig, daß SOWOHL O-Zone ALS AUCH Haiducii spätestens Ende des Jahres "out" sind. Dann spielt es auch keine Rolle mehr, wer als erster da war.
     
  11. count down

    count down Benutzer

    AW: Der SKANDAL mit Haiducii

    @Gelb:
    Absolut d'accord.
    Die Veröffentlichung einer Nummer-Eins-Single war einmal und ist schon lange nicht mehr mit einem Lotto-Hauptgewinn vergleichbar. Ungerecht gegenüber vielen anderen Kreativen war es allemal, mit nur einem Hit ein Leben lang ausgesorgt zu haben. Wenn das heute nicht mehr möglich ist, ok. Aber wir Indikatoren in den Medien dürfen auch nicht den Weg der Künstler versperren, jedenfalls nicht so lange, wie wir das Nachfolgestück weder gehört noch befunden haben.
     
  12. count down

    count down Benutzer

    AW: Der SKANDAL mit Haiducii

    Nachtrag: ...oder sich Künstler selbst ins Aus schießen!
     
  13. Radiotrinker

    Radiotrinker Gesperrter Benutzer

    AW: Der SKANDAL mit Haiducii

    Ja der Internetsender Power 99 fm hatte heute ein Interview mit der falschen Haiducci gebracht. Auch wenn ich manche Sachen des Herrn Heinz scheisse finde, die Interviews die sonst heute noch liefen auf dem Sender waren echte Stars, also nix gefakes (z.B. Gunter von DSDS 2). Haiducii wurde auf der Seite von Power 99 FM (http://www.power99fm.net) auch groß angekündigt. Der zuständige Reporter hatte bereits am Sonntag in dieser Chilliradio-Show berichtet, das anscheinend in Mannheim die falschen Haiducii aufgetreten sei, da dort ne ganz andere Sängerin zu einem Playback Mund auf und zu gemacht haben soll. Wie ich per Newsletter erfahren konnte, werden die Interviews am Mittwoch von 17 bis 20 Uhr nochmals ausgestrahlt...
     
  14. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Der SKANDAL mit Haiducii

    @Radiotrinker:

    "Auch wenn ich manche Sachen des Herrn Heinz scheisse finde,"

    Darauf ein Mega-LOL: Selbsteinsicht ist der erste Weg zur Besserung :D :D :D

    Zurück zum Thread: wann kommt nun raus, dass in der Republik auch mehrere Randfichten unterwegs sind? In jedem Kaff im Osten Deutschlands lese ich "De Randfichten kommen". So viele Tage kann das Jahr doch gar nicht haben, wie die Konzerttermine haben :D
     
  15. dopw

    dopw Benutzer

    AW: Der SKANDAL mit Haiducii

    ....Willkommen im Land der "Schitzo..."....
     
  16. AlfieKhan

    AlfieKhan Benutzer

    AW: Der SKANDAL mit Haiducii

    Ich finde das Klasse, dieser Fall sollte als Vorbild genommen und nicht bestraft werden.

    Ist doch eine irre Vorstellung:
    Wir produzieren einen Brot-und-Spiele-Hit, wie z.B. "Dragostea din tei", im Studio mit Hilfe billiger Software, z.B. GoldWave und irgendeiner Samplepampe. Nun powern wir diesen Hit mit einer Marionettentruppe, die nett aussieht. Ergebnis: Pubsie-Alarm. Wenn es soweit gekommen ist, wird in jedem Land eine ähnlich aussehende Marionettentruppe zusammengestellt, die im Bedarfsfalle eigenheimisch spricht. So sparen wir Übersetzer und Overvoices sowie Peinlichkeiten (Paparazzis sparen Reisekosten, weil, ist ja im eigenen Land) und können (wie nun geschehen) durch Parallelauftritte ordentlich Kohle machen.

    Die stecken wir zum größten Teil in die Produktion eines neuen Brot-und-Spiele-Hits und legen den Rest an. Irgendwann gehört uns die Welt. Ohne Krieg! Nur über geile Promotion und Klingeltöne. Super!

    Grüße,
    Alfie


    NB: Politisch betrachtet ist diese Vorgehensweise auch nur vorteilhaft .....
     
  17. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    AW: Der SKANDAL mit Haiducii

    Ich lach mich kaputt! Da gibt es eine billige, dümmliche Sommer-Pop-Dance-Nummer nach der spätestens im September kein Hahn mehr kräht, aber selbst da bekommen die deutschen Idiotenfunk-Stationen nur die Imitation -- nach dem Motto: Wenn deieser simple Trick funktioniert, dann in Deutschland.

    Kein Wunder, Radiomacher die so dämlich sind ihren Hörern Minimalrotationen mit Dauerclaim mit den Bestenstausundblitzernnurvonhier zu verblöden, und das Publikum auch noch so geistig minderbemittelt ist das auch noch zu hören -- wer sollte da auf die Idee kommen es könnte jemand den Schwindel bemerken?
     
  18. Radiotrinker

    Radiotrinker Gesperrter Benutzer

    AW: Der SKANDAL mit Haiducii

    Hinter Haidducii soll Eiffel 65 stecken!
     
  19. mcnesium

    mcnesium Benutzer

    AW: Der SKANDAL mit Haiducii

    ...sagt wer?
     
  20. europefm

    europefm Benutzer

    AW: Der SKANDAL mit Haiducii

    meine güte, ihr beiden arbeitet nicht in der musikredaktion, oder ?! :) hinter haiducii steckt gabry ponte, der damalige produzent von eiffel 65. das blonde ding dient doch nur als schöne "songverpackung"...

    bonsoir, europefm
     
  21. Radiotrinker

    Radiotrinker Gesperrter Benutzer

    AW: Der SKANDAL mit Haiducii

    POWER 99 FM hat sogar online die neue Scheibe von Haiducii zum downloaden veröffentlicht und behauptet das die neue Single nicht von Haiducii gesungen wurde. Und das nichts geringeres als der Typ von Eiffel 65 hintersteckt. hm?
     
  22. machmallaut

    machmallaut Gesperrter Benutzer

    AW: Der SKANDAL mit Haiducii

    Wo ist den jetzt der Skandal?
     
  23. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Der SKANDAL mit Haiducii

    Siehe Posting #1! :rolleyes:
     
  24. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Der SKANDAL mit Haiducii

    Viel heißer Wind um absolut nichts ... wie war das einst mit Milli Vanilli ? Von Dieter Bohlen ganz zu schweigen. ;)
     
  25. count down

    count down Benutzer

    AW: Der SKANDAL mit Haiducii

    Mit Verlaub, mein lieber Radiokult, von Milli Vanilli und Dieter Bohlen gab es keine Doubles. Oder doch? Michael Jackson? Jetzt, wo du es sagst! Ich bin mit einem Male nicht mehr ganz sicher :confused: . Ist Haiducci nur die Spitze des Eisbergs? Oh Gott.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen