1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der Ton macht die Musik

Dieses Thema im Forum "Über radioforen.de" wurde erstellt von Mannis Fan, 05. Dezember 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Etliche Threads in den "radioforen" enden in Verbalschlachten und gegenseitigen Verächtlichmachungen. Einzelne Forenteilnehmer gehen dabei nicht gerade sanft miteinander um, manche haben auch erkennbar ihre "Lieblingsfeinde".
    Warum ist es nicht möglich, so zu diskutieren, wie gesittete Menschen es tun sollten, wenn sie sich gegenüberstehen?

    Diese Fragen stellt der Spiegel-Online-Kolumnist Sascha Lobo, wenn er formuliert:
    Seine Betrachtungen zum "digitalen Hass" gibt es hier:
    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/...s-in-der-digitalen-gesellschaft-a-870799.html
     
    Redakteur und antenna gefällt das.
  2. chapri

    chapri Benutzer

  3. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Tja, daher bin ICH mittlerweile für die Nutzung von KLARNAMEN in Kommentaren und Foren. DANN nämlich äussert man nur das, was man seinem Gegenüber auch ins Gesicht sagen würde.
    Ich hätte übrigens überhaupt kein Problem damit, hier unter meinem echten Namen aufzutreten, da ich zu all dem, was ich schreibe, uneingeschränkt stehen kann. Ich bewege mich in einem ÖFFENTLICHEN Raum, und dessen bin ich mir bewusst.
     
    Nobier, br-radio und Inselkobi gefällt das.
  4. Nagra

    Nagra Benutzer

    Warum tust Du's dann nicht?

    LG Kud.
     
    Nobier, TiBel und radiobino gefällt das.
  5. ko2media

    ko2media Benutzer

    Ich muss sagen, dass das Forum hier (ich bin noch nicht lange dabei) wirklich das hält, wovor ich von anderen Leuten im Vorfeld gewarnt wurde.

    Egal wer hinter welchem Unsernamen steht - es sind Menschen, ja viel mehr! Es sind Menschen die sich (davon gehe ich jetzt aus) für das Radio und dem ganzen Drumherum interessiert sind - also man kann sagen: Gleichgesinnte.
    Leider wird hier aber oft ein "Besserwisserton" verwendet, der auch mir manchesmal sauer aufstößt.

    Ich finde es schade.
     
  6. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    @Radiocat: Im Prinzip sind wir einer Meinung: Wer hier mit seinem eigenen, echten Klarnamen auftritt, wird sich mit Polemik, inhaltlichem Blödsinn, falschen Anschuldigungen oder gar Beschimpfungen möglicherweise mehr zurückhalten. Nur: Wer garantiert denn, dass hinter dem Klarnamen auch tatsächlich derjenige steckt? Es ist doch so einfach: Ich melde mich als XXX (Klarname) an, bin aber ein anderer, der denjenigen verunglimpfen will, der tatsächlich so heißt und benehme mich in seinem Namen wie eine Wildsau zu Brunftzeiten. Schon habe ich - aus welchen Gründen auch immer - den eigentlichen Namensträger diskreditiert. Und leider lauern ja auch in diesem Forum einige nette Menschen, die nichts anderes wollen, als jemandem an den Karren zu fahren oder einfach mal den Laden hier aufmischen möchten. Das wird weniger gelingen, wenn wir beim Avatar bleiben.
     
    Hefeteich gefällt das.
  7. ricochet

    ricochet Benutzer

    Ich erinnere in diesem Zusammenhang an einen User, der unter Verwendung des Nicknames "Schweter" den Schlagerfunk verunglimpfte...
     
  8. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Bei der Eröffnung dieses Fadens ging es mir gar nicht so sehr um den offensichtlichen Missbrauch, der mit Tarn- oder falschen Klarnamen selbstverständlich begangen wird und werden kann.
    Mir ging es um den allgemeinen Tonfall, den manche hier "normal" finden. Das verbale Aufeinandereinschlagen und Verunglimpfen, so ähnlich, wie es ko2media in seinem #5 beklagt, wo er zu Recht daran erinnert: Hier bewegen sich lauter Gleichgesinnte - nämlich radiofreaks (sollte man meinen).
     
  9. MasterRadio

    MasterRadio Benutzer

    Zum Thema "Tonfall" von Mannis Fan: Ich habe mir da meine ganz eigene Strategie bei den radioforen angeeignet. Da ich hier gerne und viel mitlese, mir aber auch immer wieder der unangebrachte Ton mancher Benutzer aufgefallen ist, lese ich einfach nicht mehr weiter, sobald von "bestimmten" Benutzern Einträge auftauchen. Ich habe festgestellt, dass bei diesen Benutzern das Thema dann meistens herablassend, besserwissend, indirekt beleidigend oder ins Lächerliche gezogen wird. Es tut mir wirklich leid, aber bei Makeitso oder Inselkolbi steige ich zum Beispiel aus. Anonyme Diskussionskultur finde ich dagegen (zum Beispiel) bei Mark4U, Radiocat, Mannis Fan, Onkel Otto oder br-radio. Hier wird Meinung kungetan, ohne den Diskussionspartner mit wenigen Worten runterzukanzeln.
     
    Reh und br-radio gefällt das.
  10. Hefeteich

    Hefeteich Benutzer

    Dieser Begriff ist mir nicht bekannt. Ich bitte um Aufklärung.
     
  11. MasterRadio

    MasterRadio Benutzer

    Ich kenne meine Diskussionspartner in einem Internetforum in der Regel nicht, deshalb diskutiere ich hier meistens anonym mit jemandem. Leider neigen einige Benutzer dazu, jegliche Kinderstube zu vergessen. Ich bin mir sicher, man kann seinen Standpunkt auch respektvoll erläutern, ohne beleidigend oder herablassend zu werden, also eine gewisse Diskussionskultur an den Tag legen.
     
    OnkelOtto und 2Stain gefällt das.
  12. 2Stain

    2Stain Benutzer

    @MasterRadio
    Ich stimme Dir im großen und Ganzen zu, aber nicht komplett.
    Diskussionskultur erwartest Du von jedem User, das ist ein Traum - es wird wohl auch ein Traum bleiben.
    Anstand und Respekt muss sowohl vom TO erwartet werden (kommt auch nicht immer vor, gell, Tom :p), als auch von denen, die antworten (gell, 2Stain :D).
    Aber da jeder Mensch eine andere Erziehung genießen durfte, werden natürlich auch Höflichkeitsregeln (Netiquette) völlig unterschiedlich interpretiert und umgesetzt, das ist leider so.

    Diskussionskultur erfährst Du häufig nicht mal face to face, da wird oft genug gepöbelt und gelogen.

    2Stain
     
  13. MasterRadio

    MasterRadio Benutzer

    Hallo 2Stain, ich erwarte das gar nicht. Es sollte doch aber unter Umständen möglich sein. Wenn nicht, dann nehme ich mir die Freiheit und steige aus der Diskussion aus, wie beschrieben - ich lese nicht mehr weiter. Deshalb gibt es bei mir auch keinerlei Erwartungshaltung.
    Face to face würdest Du bei manchem Tonfall, der hier an den Tag gelegt wird, sicherlich auch die Diskussion beenden, oder?
     
  14. chapri

    chapri Benutzer

    Bei der 1111. Wiederholung beklagenswerter Zustände in NRW kann verständlicherweise aber auch mal der Kragen platzen!
     
    Radioverrückter und Fall Guy gefällt das.
  15. MasterRadio

    MasterRadio Benutzer

    Ja sicher, der Kragen darf dabei sogar platzen, er kann das ja sicherlich auch, ohne zu beleidigen, bevormunden oder fertigzumachen. Was m.E. viele Nutzer hier verwechseln: sie glauben, durch stetig wiederholende Themen und Kragenplatzer etwas erreichen oder gar ändern zu können. Dies ist unter Umständen eine fatale Illusion.
     
  16. 2Stain

    2Stain Benutzer

    Da änderst Du aber durch Dein Aussteigen oder Nichtlesen nicht mal die berühmte Bohne.
    Es geht hier in diesem Thread, den Mannis Fan eröffnet hat, um den "Ton", um sonst nix.

    Also halte es mit einem alten Stones Titel:
    "Cool, calm, collected" (von der LP Between the buttons)

    2Stain
     
  17. MasterRadio

    MasterRadio Benutzer

    Hallo 2Stain, warum sollte ich denn was ändern wollen oder müssen? Kannst Du mir das mal näher erläutern? Ich habe lediglich meine Meinung und die dazugehörende Konsequenz für mich dargelegt. Dadurch werde ich mit Sicherheit keine Menschen oder die Diskussionskultur ändern - will ich auch nicht. Es handelt sich dabei um meine Meinung und um mein Handeln, nicht um die Absicht, hier etwas ändern zu wollen. Und was hat Deine Belehrung über den Thread damit zu tun? Das verstehe ich jetzt gerade nicht.
     
  18. 2Stain

    2Stain Benutzer

    Das war Dein Posting.
    In Posting #11 ging es bei Dir um "anonyme Diskussionskultur", ein Begriff den Du geschaffen hast (siehe Zitat).

    Und in meinem Posting #16 belehre ich nicht, es war lediglich der Versuch, Dir den Titel des Threads wieder zu zeigen.
    Deine Meinung kannst Du sagen und schreiben, das ist Deine Angelegenheit.
    Du musst nix ändern, fordere ich nicht, habe ich nicht geschrieben. Wenn Du das das in mein Posting rein interpretierst, Dein Ding.
     
  19. MasterRadio

    MasterRadio Benutzer

    Danke, 2Stain
     
  20. 2Stain

    2Stain Benutzer

    Ich reiche Dir alle vorhandenen Hände (hatte Dein Posting #19 gelesen bevor Du editiert hast).

    2Stain :thumpsup:
     
  21. MasterRadio

    MasterRadio Benutzer

    Gehirn heute zu langsam - ich mach wohl besser morgen weiter. Hab's schon richtig verstanden, 2Stain. Musste aber erst fünfmal lesen...;)
     
  22. 2Stain

    2Stain Benutzer

    Gute Nacht, träume schön und gesund wieder wach werden. :thumpsup:
    Ich bin erst nächste Woche wieder da (ab Samstag). Scheffe hat Vorrang.

    2Stain
     
  23. br-radio

    br-radio Benutzer

    @2Stain: Schönes Scheffe versenken.... Ah, da fällt mir ein, war auch mal Programmaktion von Antenne Bayern in der good old time of radio in Bayern.
     
  24. hilde

    hilde Benutzer

    Wieso? Nimmst Du das persönlich?
     
  25. chapri

    chapri Benutzer

    Wieso? Ich bin einfach weggezogen :D
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen