1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Desktop via Videostream senden?

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von DJSebi, 16. Juni 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DJSebi

    DJSebi Gesperrter Benutzer

    Hi, ich hab jetzt ne weile hier im Forum gestöbert aba nicht wirklich eine frage auf meine Antwort gefunden. Daher frag ich jetzt einfach mal^^


    Also jeder von euch kennt PC Spiele, und viele von euch kennen Videostreams, dazu gibt es noch Software womit man sein Desktio streamen kann.

    Ich kenn leider nur: Splitcam

    Da geht das aber sobald man da auf Desktop schalten, macht der PC schlapp habe es an 3 stück probiert und jeder macht den arsch hoch.

    So gibt es noch irgendwelche Tools wo ich den Desktop senden kann, das man z.B über Videostream eine Match abspielen kann etc.???

    Wäre lieb wenn ihr Programmnamen für mich hättet, was nich allzuviel Ressourcen braucht.

    Danke im voraus.
     
  2. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Desktop via Videostream senden?

    Der Ressourcenverbrauch hängt stark von deiner Auflösung ab. Umso höher diese ist, umso mehr muss runtergerechnet werden. Stell mal 800x600 ein probiers nochmal, sollte wesentlich flüssiger gehen.
     
  3. torsten81nrw

    torsten81nrw Benutzer

    AW: Desktop via Videostream senden?

    Die absolute Toplösung für dich währe eigentlich:

    Bastel Dir ein kleines TV-Studio und dann machste es so wie GIGA-TV.

    Stell einen PC zum Zocken auf daran hängste dann einen VGA-Splitter und besorgst dir die lustigen Y-3,5 Klinke Adapter für den Sound.

    Damit Du überhaupt ein brauchbares Bildsignal vom Zocker PC bekommst ohne die Auflösung des PC runter zuschrauben, besorgste dir bei "Wellen & Nöthen" in Köln einen VGA-Konverter, dann noch eine Videokamera und einen kleinen Bildmischer und jagst das Bildsignal per Capturetreiber (Videokarte) in den Senderechner rein.

    Dann mixte den Ton vom Zocker PC und von deinem Mirko sowie die Musik vom Senderechner auf ein Mischpult und jagst diese Outputsumme in den Senderrechner (LINE-IN) rein.

    Ich stelle grade fest das Du dafür mind. zwei weitere Personen brauchst.
    Einer der die Pulte bedient und der andere für die Kamera.

    Ansonsten fröhliches Senden, leider weiß ich nicht ob du eine Lizenz brauchst um die Spiele zu zeigen ggf. eine Genehmigung vom Publisher des Spiels was Du da zeigst.

    Achso und Spiele mit USK 18 sowie die Spiele, die auf dem Index stehen darfst Du sowieso nicht zeigen, es sei dem Du möchtest jedemenge Ärger einhandeln.

    Grüße von einem ExGIGArianer
     
  4. Renne

    Renne Benutzer

    AW: Desktop via Videostream senden?

    Oder du besorgst dir sowas: *klick*
     
  5. torsten81nrw

    torsten81nrw Benutzer

    AW: Desktop via Videostream senden?

    Ja das geht auch, das sparste Dir nur den teuren VGA Konverter. Aber alles andere wäre trotzdem nicht unerheblich!

    Es schont die Ressourcen des Sende PCs und man kann viel mehr Effekte und Anwendugen ins Signal einfügen.

    Greez Torsten
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen