1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Deutsch-polnisches Jugendradio

Dieses Thema im Forum "Radioszene Weltweit" wurde erstellt von Der Radiotor, 22. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Nach Radio Copernicus scheint es jetzt das nächste deutsch-polnische Radioprojekt zu geben: Satnews.de schrieb gestern über ein "Radio Mittendrin", das aus Raciborsz im polnischen Oberschlesien ein zweisprachiges Radio für junge Leute sendet. Senden wohl 24 h im Internet und als Fenster auch bei einem Lokalsender auf UKW. Habe mal den Livestream ausprobiert, derzeit nur Nonstop-Musik mit Jingles, heute soll es aber von 15 bis 22 Uhr moderierte Sendungen geben, laut Website. Im Web sind sie unter www.mittendrin.vdg.pl zu finden. Mal schauen, wann man auch mal hierzulande auf die Idee kommt, ein Programm in einer Fremdsprache, etwa Englisch oder Französisch, zu senden. Dem Zusammenwachsen der EU un dem Erlernen von Sprachen trägt sowas ja schon bei, finde ich.
     
  2. AW: Deutsch-polnisches Jugendradio

    Das Fenster gibt es schon seit einigen Jahren, soviel ich weiß bei Radio Karolina in Raciborz. In der Region Oberschlesien gibt es eine deutsche Minderheit, aus deren Umfeld die Macher stammen.
     
  3. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Deutsch-polnisches Jugendradio

    Stimmt, seit 1997 senden sie bei Radio Vanessa auf 100,3. 24 h im Internet wohl erst seit Jahresanfang. Partner scheinen auch die SAEKs in Sachsen und Radio Mephisto/Leipzig zu sein.
     
  4. AW: Deutsch-polnisches Jugendradio

    Stimmt, Vanessa. Komme immer durcheinander bei den Damen dort. :)
    Gruß aus Warschau (Antyradio rules!)
     
  5. Kreisel

    Kreisel Benutzer

    AW: Deutsch-polnisches Jugendradio

    Lustig: Nach dem Oldie "Tuti Frutti" von Jackie Wilson(?) gehts weiter mit "Rein - Raus" von Rammstein :wow: Scheint musikalisch sehr bunt zu sein. Gefällt mir.
     
  6. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Deutsch-polnisches Jugendradio

    ...und vor allem die Dance-Fraktion kommt nicht zu kurz. Die spielen ja sämtliche Techno-Juwelen aus den 90ern. Na ja, ansonsten ist das ganze freilich noch ausbaufähig: die Jingles sind billig produziert, und so ganz ist mir auch der Anspruch "`Deutsch-polnisches Radio" nicht klar. Abends wird nur in Polnisch moderiert (auch wenn viel Deutsch-Rock läuft), lediglich nachmittags hört man hin und wieder mal VIP-News oder Comedy in deutscher Sprache (natürlich in sehr gebrochenem Deutsch, was aber kein Problem ist, bedenkt man, dass das Programm von Polen produziert wird). Musikalisch aber abwechslungsreich, es gibt abends eine Technoschiene und auch eine mit Alternative Rock. Wenn die wirklich eine 24 h-UKW-Ausstrahlung anstreben, ist einiges noch verbesserungswürdig, aber die Ansätze sind schon sehr gut.
     
  7. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Deutsch-polnisches Jugendradio

    Habe nach etwas Geguugel diesen Artikel über das Projekt gefunden, auch wenn er schon etwas älter ist. So so, die Macher des Radios bekommen Schulnoten für ihre Arbeit. Das sollte man auch mal hier einführen. Mathe, Englisch und Radiomachen als Leistungskurs :D

    http://www.wochenblatt.pl/de/index.php3?id_art=135
     
  8. RoBzMiEzE

    RoBzMiEzE Benutzer

    AW: Deutsch-polnisches Jugendradio

    Also hiern in kassel gibt es im OffenenKanal so etwas. Eine Sendung ist auf Türkisch. Bei Planetradio wird Donnerstag immer Orientalische Musik gespeilt (Oriental BeatZz). Ich finde Kulturen höchst interessant. Ich wurde schließlich in Polen geboren :)
     
  9. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: Deutsch-polnisches Jugendradio

    @RoBzMiEzE: Zustimmung! Alle reden von Europa und Integration, aber in den Medien findet diese kaum statt. Ich sage ja, ein Radio von Deutschen gemacht, aber in Englisch, Französisch oder vielleicht gar Spanisch moderiert, wäre doch mal etwas ganz neues.

    Und im Falle von Radio Mittendrin gibt es noch einen netten Effekt: Minderheitensprachen werden an die nächste, junge Generation weiter geleitet. In Sachsen gibt es ja auch eine Jugendsendung beim Sorbischen Rundfunk. In anderen Regionen, etwa im Elsaß, stirbt aber das Deutsche zusehends aus.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen